Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FritzBoxSL Wlan als Repeater an FritzBox Fon Wlan 7170 keine Verbindung nach Neustart des Repeaters

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: unreal

unreal (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2006, aktualisiert 23.05.2006, 38892 Aufrufe, 7 Kommentare

Meine Konfiguration sieht wie folgt aus:

Router: FritzBox Fon Wlan 7170 / IP 192.168.178.1 / DHCP aktiv / WDS Master aktiv / MAC Adresse des Repeaters erfasst

Repeater: FritzBoxSL Wlan / IP 192.168.178.2 / DHCP inaktiv / WDS Slave aktiv / MAC Adresse des Routers erfasst

Sofern ich den Repeater per Lan an den Router hänge und für WDS konfiguriere funktioniert die Konstellation. Auch nachdem ich das Lan getrennt habe, verstehen sich die beiden FB via Wlan.
Wenn ich nun den Repeater vom Stromnetz trenne und wieder einschalte, kann keine Wlan Verbindung erstellt werden. Ich erhalte somit auf den Repeater via Wlan keinen Zugriff mehr. Erst wenn ich den Repeater wieder per Lan anschließe, komme ich ins Konfig-Menü. Und der Spaß geht von vorne los.

Habe bereits versucht, mich bei euch schlau zu lesen. Bisher leider ohne Erfolg

Ich hoffe auf etwas Nachhilfe.

Falk

PS: Wenn ich den Repeater per Lan mit einem PC verbinde, bekomme ich ebenfalls keinen Zugriff. Sollte wohl daran liegen, dass DHCP
aus ist und der Rechner keine IP bezieht. Kann man dem Umstand unkompliziert abhelfen?
Mitglied: RobertTischler
09.03.2006 um 20:31 Uhr
Hallo

das hilft deinem Problem vielleicht nicht unmittelbar, aber wer weiss. Hab gerade den AVM Newsletter bekommen wo dir rede ist von neuen Firmenware Versionen die verschieden Verbesserungen haben sollen. Hier mal der Test des Newsletter

3. FRITZ!Box Upgrade: Neue Funktionen für DSL, VoIP, WLAN

Ein kostenfreies Upgrade-Paket erweitert die FRITZ!Box um zahlreiche neue Funktionen. Die Unterstützung von WDS erhöht die WLAN-Reichweite, und auf angeschlossene Festplatten lässt sich jetzt auch übers Internet zugreifen. Mit der neuen Anrufbehandlung wird der Chef nach Feierabend an den Anrufbeantworter weitergeleitet, während Anrufe der besten Freunde automatisch aufs Handy durchgestellt werden. Mehr:
http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/
2006/2006_03_09_09.php3

Kannst du dir ja mal ansehen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: unreal
10.03.2006 um 14:55 Uhr
Hi Robert,

vielen Dank für die Information. Ich war selbst schon auf die News von AVM gestoßen.
Ich hoffe, dass mein beschriebenes Problem nicht auf meiner Unfähigkeit gründet und mit der neuen Firmware die WDS-Funktion dann auch problemlos läuft.
Bis dahin bleibt wohl abzuwarten, ob ich ein Einzelfall bin, oder das Problem multipler Natur ist und doch noch jemand eine Idee hat.

Grüsse

Falk
Bitte warten ..
Mitglied: DrTod3000
16.04.2006 um 15:53 Uhr
Ich habe auch eine Fritz!Box Fon WLAN 7170 (IP 192.168.178.1, DHCP an). Diese ist als WDS-Master konfiguriert. Als Repeater MAC-Adresse ist die der Fritz!Box SL WLAN angegeben.

Die SL WLAN ist als WDS-Slave konfiguriert, als IP Adresse wurde 192.168.178.2 angegeben, DHCP ist aus. Als Access-Point ist die MAC-Adresse der Fon WLAN 7170 angegeben.

In den Logs der beiden Boxen steht schön drin, dass sie sich untereinander wohl gesehen haben und auch verstehen (bei beiden ist jeweils der gleiche WEP 128 Key eingetragen).

SL WLAN: 16.04.06 15:33:12 WLAN-Repeater (Master) angemeldet. MAC-Adresse: 00:15:0c:79:a9:cd, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
Fon WLAN 7170: 16.04.06 15:33:39 WLAN-Repeater (Slave) angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0e:1d:d0:fe, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

Die SSID ist bei beiden WLANs noch unterschiedlich (einmal FRITZ!Box SL WLAN und einmal FRITZ!Box Fon WLAN 7170), jedoch klappt es auch nicht, wenn die SSID gleich ist.

Wenn ich mich jetzt per Notebook mit der SL WLAN verbinden möchte, bekomme ich keine IP-Adresse zugewiesen (keine oder eingeschränke Konnektivität). Mit einer LAN Verbindung, in der ich die feste IP 192.168.178.23/255.255.255.0/192.168.178.2 eingetragen habe, komme ich zwar auf die SL WLAN, aber nicht weiter ...

Ich kann zwar kein Latein, bin mit meinem jetzt aber am Ende. Auch das Stöbern in diversen Forumseinträgen hier bringt mich irgendwie nicht weiter ... Was mache ich bloss falsch?!?

Gruß,
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: DrTod3000
16.04.2006 um 15:53 Uhr
Ich habe auch eine Fritz!Box Fon WLAN 7170 (IP 192.168.178.1, DHCP an). Diese ist als WDS-Master konfiguriert. Als Repeater MAC-Adresse ist die der Fritz!Box SL WLAN angegeben.

Die SL WLAN ist als WDS-Slave konfiguriert, als IP Adresse wurde 192.168.178.2 angegeben, DHCP ist aus. Als Access-Point ist die MAC-Adresse der Fon WLAN 7170 angegeben.

In den Logs der beiden Boxen steht schön drin, dass sie sich untereinander wohl gesehen haben und auch verstehen (bei beiden ist jeweils der gleiche WEP 128 Key eingetragen).

SL WLAN: 16.04.06 15:33:12 WLAN-Repeater (Master) angemeldet. MAC-Adresse: 00:15:0c:79:a9:cd, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
Fon WLAN 7170: 16.04.06 15:33:39 WLAN-Repeater (Slave) angemeldet. MAC-Adresse: 00:04:0e:1d:d0:fe, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

Die SSID ist bei beiden WLANs noch unterschiedlich (einmal FRITZ!Box SL WLAN und einmal FRITZ!Box Fon WLAN 7170), jedoch klappt es auch nicht, wenn die SSID gleich ist.

Wenn ich mich jetzt per Notebook mit der SL WLAN verbinden möchte, bekomme ich keine IP-Adresse zugewiesen (keine oder eingeschränke Konnektivität). Mit einer LAN Verbindung, in der ich die feste IP 192.168.178.23/255.255.255.0/192.168.178.2 eingetragen habe, komme ich zwar auf die SL WLAN, aber nicht weiter ...

Ich kann zwar kein Latein, bin mit meinem jetzt aber am Ende. Auch das Stöbern in diversen Forumseinträgen hier bringt mich irgendwie nicht weiter ... Was mache ich bloss falsch?!?

Gruß,
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: holgerla
22.05.2006 um 21:28 Uhr
Hallo,
das Problem mit der adresszuweisung ist bei mir genau das gleiche!
Bekomme aber wenn ich am Repeater (FB7050) mit Kabel ran gehe eine zugewiesen,
es klappt nur nicht wenn ich per WLAN online gehen will.
Sobald ich a lösung gefunden habe werder ich mich wieder hier melden.

Gruss
Holgi
Bitte warten ..
Mitglied: unreal
22.05.2006 um 22:06 Uhr
Hi Holgerla,

bei mir funktioniert es mittlerweile.
Gegenüber der Konfiguration aus meinem Orginalposting habe ich nichts geändert. Ich gab den beiden (FritzBoxSL Wlan + 7170) lediglich etwas mehr Zeit, sich zu arrangieren. Soll heissen, dass ich die Boxen einfach mal in Ruhe in die Ecke (eingeschaltet und nur mit der bis dato nichtvorhandenen Wlan-Verbindung) stellte. Und siehe da, es tat sich etwas. Die Wlan-Verbindung kam zu stande, ist bis heute stabil und etabliert sich auch zügig und korrekt nach einem simulierten Stromausfall.

Ist wohl nicht die professionellste Lösung, aber bei mir funktioniert es nun bestens. Ein Beweis dafür, dass es funktionieren muß!

Mit freundlichen Grüßen

Falk
Bitte warten ..
Mitglied: holgerla
23.05.2006 um 00:01 Uhr
Na dann ist ja gut,
ich bin nämlich seit ca 1 Woche selber am basteln und suchen.
Aber ich bin mir auch sicher das ich es noch hin bekomme.
Z.z habe ich noch die grösste herrausvorderung vor mir .
Das ding bei meinem Nachbarn zum laufen zu bringen und da
bin ich schon sehr weit an die grenze von meiner 7170 reichweite gekommen.
habe nur noch ca 1 % empfangsqualität.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst LANCOM 1781AW per WLAN an Fritzbox anmelden (17)

Frage von chrizl zum Thema Router & Routing ...

Utilities
gelöst WLan Repeater Verständnisfrage (5)

Frage von trxit0 zum Thema Utilities ...

Hardware
gelöst Problem WLAN Repeater WLR-755 AC (5)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...