Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gastnetzzugang trotz statischer IP?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: kicks-11

kicks-11 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2013, aktualisiert 22:31 Uhr, 1773 Aufrufe, 5 Kommentare

Die Fritzbox 7390 bietet einen Gastzugang im Subnetz 192.168.179.x Wenn ein Client mit fester IP aus einem anderen Subnetz Gast wird, z.B. mit 192.168.0.x , hat er keinen Internetzugang.
Bei Mikrotik-Hotspots wird ein solcher Unterschied der Subnetze mit 1-zu-1-NAT überwunden http://www.mikrotik.com/testdocs/ros/2.9/ip/hotspot.php. Gibt es für die Fritzbox eine vergleichbare Möglichkeit?
Mitglied: certifiedit.net
04.11.2013, aktualisiert 05.11.2013
Hallo,
wie soll dies per 1:1 Nat in einer FritzBox funktionieren? Der Client benötigt eine iP aus dem Netz auf das er Zugreifen will/mit dem er kommunizieren will. Außer er hat ein eigenes Routing implementiert. Eher unwahrscheinlich, daher: Die Frage lässt sich damit für eine FritzBox (offensichtlich ohne Any IP ovgl) nur negativ beantworten.

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: sk
05.11.2013, aktualisiert um 01:55 Uhr
Bei den Hotspots von Zyxel geht das ebenfalls. Die Funktion nennt sich dort "Any-IP" und scheint per NAT implementiert zu sein, denn wenn man NAT zwischen LAN und WAN deaktiviert, geht Any-IP auch nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.11.2013, aktualisiert um 08:10 Uhr
Moin,

Geht sowas auch mit Fritzboxen? JA

Kann man das einfach auf der Weboberfläche zusammenklicken? NEIN

Nachdem die Fritzbox nichts anderes wie ein Linux-Router ist, kann man da natürlich allerlei damit anstellen, z.B. mit iptables. Damit bekommt man das relativ schnell hin, wenn man dieErfarung hat und sich nicht scheut, die vorgetrampelten Pfade der Web-Verwaltung zu verlasssen. Allerdins bdeutet das aber auch, daß man sehr genau wissen muß, was man macht, weil man dann der AVM-Konfiguration in die Queere kommt.

Wenn also eher Geld als Zeit Dein Problem ist, versuchs mit der iptables und freetz auf der Fritzbox, ansonsten investier das Geld in die einfachere Lösung.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: kicks-11
05.11.2013 um 10:00 Uhr
Danke an alle drei Antworter! Zusammengenommen hilft das sehr weiter.

Zyxel mit "any IP": stimmt, fällt mir jetzt auch wieder ein, gabs schon vor Jahr und Tag beim "WLAN 200 Router" von arcor selig. Jetzt ist mir bloß nicht klar, ob "any IP" auch im bridge-Modus funktioniert. Denn dann könnte ich ein altes Zyxel ins Gast-LAN der Fritzbox hängen und die Gäste dahinterschalten.

iptables: Ein *bißchen* Erfahrung mit Linux in Kleingeräten habe ich von Anpassungen meines Synology-NAS. Könnte man auch ohne Freetz die stock-fw der Fritzbox so editieren, dass any-ip gelingt?
Bitte warten ..
Mitglied: sk
05.11.2013, aktualisiert um 12:56 Uhr
Zitat von kicks-11:
Zyxel mit "any IP": stimmt, fällt mir jetzt auch wieder ein, gabs schon vor Jahr und Tag beim "WLAN 200
Router" von arcor selig.

Stimmt, der konnte das auch.

Jetzt ist mir bloß nicht klar, ob "any IP" auch im bridge-Modus funktioniert. Denn
dann könnte ich ein altes Zyxel ins Gast-LAN der Fritzbox hängen und die Gäste dahinterschalten.

Das wird so leider nicht funktionieren.

Wenn Mikrotik das kann, würde ich dadrauf setzen. Kostet doch nix...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Backdoor in IP-Kameras von Sony (3)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...