Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gebrauchtspiele auf Uplay aktivieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: NickMcNaim

NickMcNaim (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2014 um 21:02 Uhr, 12790 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Um es vorweg zu nehmen: Es handelt sich hierbei um eine Frage bezüglich eines legal erworbenen Gebrauchtspiels, NICHT um eine Raubkopie!

Ich habe "Assassin's Creed IV" für den PC gebraucht auf ebay erstanden und installiert. Um es starten zu können, habe ich den Aktivierungscode auf Ubisofts Onlineplattform Uplay eingegeben. Der Code wird allerdings mit der Begründung abgewiesen, dass er bereits an ein anderes Uplay-Konto gebunden sei. Daher wüsste ich gerne, ob und wie es möglich ist, ein Gebrauchtspiel dennoch auf Uplay zu aktivieren. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus.
Mitglied: Sheogorath
LÖSUNG 06.02.2014, aktualisiert 07.02.2014
Moin,

ich würde sagen, da hast du Plunder andrehen lassen. Die Spieldisk bringt dir nichts, denn wie du festgestellt hast, musst du die Lizenz erwerben oder eben den Account, aber naja, das ist so oder so heikel. die Spieldaten helfen dir wie schon erwähnt nichts. Das ist ja das besondere an dieser Neuen Lizensierungsform. Meines wissen steht da sogar drauf, dass die Lizenzen nicht übertragbar sind.

Leider Pech für dich.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
LÖSUNG 06.02.2014, aktualisiert 07.02.2014
Hallo,

am besten nachlesen bzw. erkundigen, ob eine Freigabe des Aktivierungscodes durch den Verkäufer durch den Hersteller überhaubt vorgesehen ist.
Wenn ja, dann an den Verkäufer herantreten das er den Code wieder freigibt.
Ansonsten Rücktritt vom Kauf und lieber im Laden kaufen.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: NickMcNaim
06.02.2014, aktualisiert um 23:58 Uhr
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

Da ich mir schon seit Jahren keine aktuellen Spiele mehr gekauft habe, war mir beim Kauf leider nicht bewusst, dass diese mittlerweile fest an einen Account gebunden sind. Nach kurzer Recherche im Internet habe ich nun herausgefunden, dass die erneute Aktivierung eines Gebrauchtspiels zwar in der PlayStation- und der Xbox-, aber nicht in der PC-Version möglich ist. Sollte ich mich also nicht mit dem (Privat-)Verkäufer (mit über 2000 Verkäufen und 100% positiven Wertungen) einigen können, dann werde ich wohl auf den Kosten sitzen bleiben.

Edit: Nachdem ich also die Erkenntnis erlangt habe, dass ich das Spiel nicht spielen kann, will ich es nun über "Systemsteuerung > Programme und Funktionen" wieder deinstallieren, Daraufhin werde ich automatisch auf Uplay geschickt, um dort die Deinstallation anzustoßen, was aber nicht möglich ist, weil Uplay ein nicht aktiviertes Spiel als nicht installiert ansieht. Kann mir vielleicht jemand dabei helfen, die 21 GB (!), die das Spiel auf meiner Festplatte belegt hat, wieder freizuschaufeln?
Bitte warten ..
Mitglied: Monschu
07.02.2014 um 08:59 Uhr
Hi,
Uplay Account hast du dir einen erstellt oder?
Versuche dann mal in den offline Modus zu wechseln und dann die Deinstallation neu anzustoßen.
ggf. nachdem du offline gegangen bist, Kabel ziehen oder Karte ausschalten das die Software nicht wieder online gehen kann.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
LÖSUNG 07.02.2014, aktualisiert um 23:42 Uhr
Tu dir in Zukunft den Gefallen, kurz bei Gamestar und co. vorbeizuschauen, hier bekommst du immer Input zu Kopierschutzmechanismen usw.

Beim Test zu deinem Spiel steht bei Gamestar.de klipp und klar :

Online-Aktivierung: Assassin's Creed 4: Black Flag muss über Ubisofts Online-Dienst Uplay aktiviert werden. Einmal mit einem Konto verknüpft,
dürfen Sie das Spielauf beliebig vielen Rechnern installieren. Ein Weiterverkauf ist dann allerdings nicht mehr möglich. Beim Spielen der Singleplayer-Kampagne
muss der PC nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden sein.

Natürlich weißt du nicht im Vorfeld, ob das Game bereits aktiviert wurde, aber falls der Verkäufer seriös ist, schreibt er das dann auch dazu, dass der Key noch aktiviert werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: NickMcNaim
07.02.2014 um 18:21 Uhr
Vielen Dank für Eure weiteren Antworten.

Den Tipp, mich in Zukunft über die jeweiligen Kopierschutzmaßnahmen zu informieren, werde ich beherzigen. Zwischenzeitlich habe ich auch den Verkäufer kontaktiert, der sich glücklicherweise sehr kooperativ gezeigt hat. Ihm sei die Beschränkung auf seinen Account auch nicht bewusst gewesen, und er werde mir das Geld inklusive meiner Versandkosten umgehend zurücküberweisen. Das ist fair!

Auch habe ich versucht, das Spiel im Offline-Modus mit gezogenem Netzwerkkabel zu deinstallieren. Leider ohne Erfolg! Uplay zeigt es mir weiterhin nicht einmal an, weil es mangels Aktivierung nicht als installiert gilt. Den normalen Weg der Deinstallation kann ich also offenbar nicht beschreiten. Kennt vielleicht jemand ein gutes Freeware-Tool, mit dessen Hilfe ich mein System so weit wie möglich entrümpeln kann? Den CCleaner habe ich bereits versucht, aber der kann das Spiel auch nur auf normalem Wege deinstallieren.

Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir diesbezüglich auch noch einmal weiterhelfen könntet.
Bitte warten ..
Mitglied: drobskind
07.02.2014 um 19:23 Uhr
Hallo wenn es sich um Windows 7 handelt hat bei mir meistens folgendes funktioniert, auch wenn es sicher nicht ganz sauber ist:

Den Ordner mit dem Spiel einfach löschen (alternativ einfach mal umbenennen)

Wenn du dann in Programme und Funktionen auf deinstallieren klickst, meckert Windows normalerweise, dass es die Software nicht finden kann und bietet dir an sie einfach aus der Programmauflistung zu entfernen.

Dann den Ordner final löschen und das Startmenü bereinigen...

- Hoffe mich steinigt keiner wegen eventuellen Registryeinträgen
Aber ihm geht's ja hauptsächlich darum die Platte wieder frei zu räumen.

Gruß
drobskind
Bitte warten ..
Mitglied: NickMcNaim
07.02.2014 um 20:08 Uhr
Danke, Drobskind! Das hat leider auch nicht funktioniert. Ich habe den Ordner umbenannt, aber das hat nichts daran geändert, dass ich mich nach dem Klick auf "Deinstallieren" bloß wieder bei Uplay anmelden soll, um es von dort aus zu deinstallieren, was halt nicht geht. Es ist zum Haareraufen!
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
LÖSUNG 07.02.2014, aktualisiert um 23:42 Uhr
Moin,

du solltest unter "C:\Program Files (x86)\Ubisoft" einen Ordner UPlay finden. wenn du keine anderen UPlay spiele hast solltest du einfach den gesamten Ubisoft ordner löschen und dann in der Registry den Schlüssel: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Ubisoft" Ansonsten musst du dir eben den Assassin Creed Ordner raus suchen.

Damit wäre das Größte erledigt. Jetzt noch ein bisschen Feintuning:
Lösche jetzt noch den Registry Key, den du findest, wenn du in "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall" nach "C:\Program Files (x86)\Ubisoft" suchst. musst eben etwas rum schauen, sollte etwas vom Assassin Creed bei "DisplayName" stehen.

Damit ist das ganze Vollständig aus deinem System getilgt.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: NickMcNaim
07.02.2014 um 23:23 Uhr
Vielen Dank auch für Deine Antwort, Chris!

Ich habe Deinen Rat befolgt und zunächst das einzige andere Ubisoft-Spiel deinstalliert, gefolgt von Uplay. Daraufhin war auch "Assassin's Creed IV" aus der Programmliste verschwunden. Dann habe ich die Installationsordner unter "C:\Programme" und "C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming" gelöscht und zum Schluss mit CCleaner die Registry aufgeräumt. Ich glaube, jetzt bin ich's endlich wieder los!

Vielen Dank Euch allen!
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
07.02.2014 um 23:25 Uhr
Moin,

kein Problem, bitte noch die Frage als gelöst markieren.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: eddie1rba
15.12.2015 um 14:47 Uhr
Hi,

ja ich weiß, der Thread ist sehr alt. Es gibt jedoch Neuerungen. Ich strebe mit Ubisoft einen rechtsstreit an. Die Rechtslage ist nach der EUGH Enscheidung eindeutig auf unserer Seite, deshalb bin ich zuversichtlich, dass sich hier was tun wird.

Ich habe bis dato nichts von diesen Regelungen mitbekommen, daher erst die späte Reaktion. Ich habe Ubisoft zunächst einen Brief geschrieben, auf eine Antwort warte ich noch.

Ich bin examinierter Jurist, sodass ich sehr zuversichtlich sein darf, dass Ubisoft bald eine andere Regelung treffen muss.

Ich halte alle die es interessiert auf dem Laufenden. Bei Interesse, hier die letzte große Entscheidung zu diesem Thema:


URTEIL DES GERICHTSHOFS (Große Kammer)

3. Juli 2012(*)

„Rechtlicher Schutz von Computerprogrammen – Vermarktung gebrauchter Lizenzen für Computerprogramme durch Herunterladen aus dem Internet – Richtlinie 2009/24/EG – Art. 4 Abs. 2 und Art. 5 Abs. 1 – Erschöpfung des Verbreitungsrechts – Begriff ‚rechtmäßiger Erwerber‘“


In der Rechtssache C‑128/11.

(Zusammengefasst: Der EuGH stellt fest, dass gebrauchte Software weiterverkauft werden darf, unabhängig davon, wie sie erworben worden war, dies gilt auch für durch Download gekaufte Software. Muss eine durch Download erworbene Software über das Internet aktualisiert werden, steht dieses Recht auf Aktualisierung auch dem Käufer der gebrauchten Software zu. Der verkaufende Erstkäufer, so der EuGH, darf keine Kopie der Software behalten.[3] Das ausschließliche Verbreitungsrecht des Softwareurheberrechtsinhabers ist, bezogen auf die verkaufte Kopie, erschöpft. Eine Lizenzvereinbarung, welche eine solche spätere Veräußerung untersagt, ist unwirksam.[4][5]

Zugleich verfügte der EuGH ein Aufspaltungsverbot für Oracle-Lizenzen.[6] Grund: Oracle Concurrent-Lizenzen werden mit einer Kopie auf einem Server abgelegt, und der Software-Kunde erwirbt dafür eine bestimmte Zahl von Zugriffsrechten. Da es sich dabei um eine einzige Lizenz handelt, kann diese nicht aufgeteilt (d.h. "aufgespalten") werden. Dem trug der EuGH Rechnung. Das Urteil bezieht sich aber nicht auf sog. "Volumenlizenzen". Hierbei handelt es sich um eine bestimmte Menge an Einzellizenzen, die aus Marketing- und Vertriebsgründen im Paket verkauft werden. Die Aufspaltung dieser Pakete und deren teilweiser Weiterverkauf ist von dem EuGH-Urteil nicht berührt, da damit keine Aufspaltung einzelner Lizenzen verbunden ist.
Entsprechend haben bereits in Deutschland die Landgerichte München (Aktenzeichen 30 O 8684/07) und Hamburg (315 O 343/06) entschieden.)


Beste Grüße

Eddie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Klappt es noch mit 7 Key Windows 10 zu aktivieren? (10)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Windows Administrator-Konto wieder aktivieren (13)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Webbrowser
gelöst Webcam im Firefox wieder aktivieren - jit.si (2)

Frage von itebob zum Thema Webbrowser ...

Windows Server
gelöst Windows Defender auf dem Server 2012R2 aktivieren? (14)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...