Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gemeinsamer Kalender für jede Abteilung?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: NoLimits

NoLimits (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2013 um 14:03 Uhr, 6041 Aufrufe, 14 Kommentare, 2 Danke

Einen gemeinsamen Kalender für jede abteilung schaffen.

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer gemeinsamen Kalenderfunktion in Windows. Früher war dies mittels Exchange möglich. Heute soll es mit MS-SharePoint umgesetzt werden. Ich fand leider nur rudimentäre Dokus zu MS-Sharepiont hinsichtlich der Kalenderfunktion.

Meine erste Frage ist daher, ob ich in der SharePoint-Version 2013 mehrere Kalender für jede Abteilung pflegen kann und ob ich diesen Kalender in Outlook einbinden kann. Dann müssten sich die Benutzer nicht extra in SharePoint einloggen.

Die zweite Frage ist, ob es evtl andere Lösungen für einen gemeinsamen Kalender gibt?

Ich kann mit nicht vorstellen, dass diese Funktion nicht gebraucht wird.... Daher muss es doch irgendwas in der Art geben?


Danke

Alex
Mitglied: michi1983
09.04.2013 um 14:11 Uhr
Hi Alex,

bin kein MS Experte, aber eventuell hilft dir ja der alte Thread weiter:
http://www.administrator.de/forum/exchange-nutzung-eines-gemeinsamen-ka ...

MfG
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: XenClient
09.04.2013 um 14:15 Uhr
Hey,

was soll in dem gemeinsamen Kalender drinnen sthen? Wenn du einfach nur eine Funktion suchst, die alle Kalender einer Abteilung zusammen zeigt, das geht auch über Office, ...

Gruß XenClient
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
09.04.2013 um 15:22 Uhr
Zitat von NoLimits:
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer gemeinsamen Kalenderfunktion in Windows. Früher war dies mittels Exchange möglich.

Hallo,

warum früher? Das geht doch heute noch genau so, selbst der 2013 Exchange hat noch öffentlich Ordner.

Gut MS will die nicht mehr haben, aber es gibt immer noch.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
09.04.2013 um 15:48 Uhr
Hi,

Zitat von wiesi200:
warum früher? Das geht doch heute noch genau so, selbst der 2013 Exchange hat noch öffentlich Ordner.
Das habe ich mir auch gedacht. Stirbt der Exchange bald aus?

Ansonsten, gibt es damit was von Rathio .... äh der Cloud für

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.04.2013 um 19:06 Uhr
Moin,
warum früher? Das geht doch heute noch genau so, selbst der 2013 Exchange hat noch öffentlich Ordner.
Heute gibt es ein Funktionspostfach dafür. Wir stellen demnächst auch um. Wird eben auch nicht als CAL berechnet.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
30.07.2013 um 14:44 Uhr
So,

also nach vielen hin und her mit unserem Dienstleister (der uns nun die Domänen-Benutzer verwaltet) habe ich einen Funktionsbenutzer beantragt. Aber nun meinte ein MA er hätte einfach einen weiteren Kalender in dseinem Outlook 2010 angelegt und den per Email freigegeben. - Habs angeschaut und läuft!

Es hieß zunächst von unserem Dienstleister, es gäbe keine öffentlichen Ordner mit Exchange 2010 mehr und deszufolge auch keinen öffentlichen Kalender. Ich sollte stattdessen mit Sharepoint arbeiten. Dazu müssten aber alle Benutzer auf Exchange 2010 umgestellt werden. Nach der Umstellung wurde mir beiläufig ein "Funktionsbenutzer" von unserem Dienstleister vorgeschlagen - so wie man es halt immer schon gemacht hatte. Nun sagte mir ein Mitarbeiter, er hätte einfach einen weiteren, privaten Kalender erstellt und den freigegeben. Dieser Kalender funktioniert auch super.

Ist das nun Stand der Technik oder wie wird das Professionell umgesetzt?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2013 um 14:53 Uhr
Moin,
es ist kein Geheimnis mehr, dass öffentlicher Ordner verschwinden. Mit Exchange 2010 und 2013 ist es noch möglich. Mit der nächsten Version ist aber wohl entgültig Schluss damit. Die Alternative dazu ist natürlich der Sharepoint-Server. Ich habe mich persönlich auf einer Veranstaltung mit einem Microsoft-Engineer unterhalten und das Ziel ist klar vorgegeben.

Wir sind auch schon dabei die Kalender, etc... zu elemieren, um nicht später alles auf einen Schlag machen zu müssen. Es müssen in erster Linie die Mitarbeiter sich daran gewöhnen und ein Sharepoint-Umgebung ist auch nicht einfach aus dem Hut gezaubert.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
30.07.2013 um 15:44 Uhr
Danke!

Aber in dem Fall ist es ja kein öffentlicher Ordner sondern ein privater Kalender in dem jeder rumwerkeln kann, der darf.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2013 um 15:46 Uhr
Immer daran denken: Wenn der Mitarbeiter geht, dass dort ein Kalender X freigegeben ist. Außerdem solltet ihr Quotas auf Postfächer verwenden, zählt dieser natürlich dazu.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.07.2013 um 16:02 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
Hi,
es ist kein Geheimnis mehr, dass öffentlicher Ordner verschwinden. Mit Exchange 2010 und 2013 ist es noch möglich. Mit
der nächsten Version ist aber wohl entgültig Schluss damit.
Das war vor X-Jahren mit E2K7 schon so vorgesehen (ÖOs gab es noch, sollten aber ab der Nachfolgeversion verschwinden).
Wie sind jetzt mit E2K12 in der übernächsten Version und es gibt weiterhin Public Folders.
Die Alternative dazu ist natürlich der Sharepoint-Server. Ich habe mich persönlich auf einer Veranstaltung mit einem Microsoft-Engineer unterhalten und das Ziel ist
klar vorgegeben.
War es damals auch - warten wir doch mal die nächsten Versionen ab.
Ich kenne jetzt die aktuellen Sharepoints nicht.
Ist dort die Nutzung in Outlook besser geregelt als früher?
Wie sieht es bei mobilen Usern aus und dem Activesync auf mobile Geräte aus?
Wir sind auch schon dabei die Kalender, etc... zu elemieren, um nicht später alles auf einen Schlag machen zu müssen. Es
müssen in erster Linie die Mitarbeiter sich daran gewöhnen und ein Sharepoint-Umgebung ist auch nicht einfach aus dem
Hut gezaubert.
Ich glaube da noch nicht daran, wenn du mir aber einen Link zeigst, der es glaubhaft darstellt, wäre ich dir dankbar.

Grüße Goscho
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
30.07.2013, aktualisiert um 20:59 Uhr
Versteh ich da was nicht? Unterschied zu einem freigegebenen, eigenen Kalender und den öffentlichen Ordnern?

Auf meine Anfrage zum Dienstleister wurde immer wieder gesagt, dass ein gemeinsamer Kalender in Outlook nicht möglich wäre, weil sie von den öffentlichen Ordnern weg wollen.

nochmal anders Formuliert: Was hat mein eigener, zweiter Kalender den ich "per E-Mail" mit Kollegen teile mit ÖO zu tun?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
30.07.2013 um 21:11 Uhr
Was hat mein eigener, zweiter Kalender den ich "per E-Mail" mit Kollegen teile mit ÖO zu tun?
Gar nichts ... habe ich auch nicht behauptet. Ich habe nur draufhingewiesen, dass wenn der Kollege das Unternehmen verlässt der Kalender mit dem Löschen auch verschwindet.

Wie sind jetzt mit E2K12 in der übernächsten Version und es gibt weiterhin Public Folders
E2K13... die Public Database ist aber schon mal nicht mehr da wenn ich das richtige gesehen habe.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.07.2013 um 21:51 Uhr
Zitat von Dani:
> Wie sind jetzt mit E2K12 in der übernächsten Version und es gibt weiterhin Public Folders
E2K13... die Public Database ist aber schon mal nicht mehr da wenn ich das richtige gesehen habe.
Ja, das Problem mit den Jahreszahlen...

Es gibt keine Datenbank mehr für Public Folder.
Hier steht auch, warum (weiter unten).

PS: Habe noch keinen E2K13 installiert, auch nicht zum Testen, kommt aber bald.
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
30.07.2013 um 21:53 Uhr
War auch nichts gegen dich Dani ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Gemeinsamer AD Kalender in Outlook Favoriten
gelöst Frage von instinctlessOutlook & Mail6 Kommentare

Hi, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Kalender angelegt und mehreren Benutzern Zugriff erteilt. Die Benutzer können nun ...

Outlook & Mail
Outlook Gemeinsamer Kalender und Kontakte ohne Exchange
Frage von manuelwOutlook & Mail7 Kommentare

Hallo, ich betreue eine Bekannte von mir in Sachen EDV. In ihrem Unternehmen arbeiten 10 Mitarbeiter und derzeit werden ...

E-Mail
Aufgabe: 2 Personen + eine Mailadresse + gemeinsamer Kalender
gelöst Frage von LordNicon79E-Mail11 Kommentare

Hallo zusammen , ich knabbre grad an einem etwas kniffligen Problem und hoffe das ich hier ein paar Ideen ...

Exchange Server
Outlook 2010 Gemeinsamer Kalender - Best Practise
gelöst Frage von ShnuuuExchange Server2 Kommentare

Hallo, wir haben bei uns in der Firma Outlook 2010 mit Exchange 2010 am laufen. Wir hatten schon mit ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 5 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...