Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gemischtes MS Exchange Konzept

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: LeXe

LeXe (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2006, aktualisiert 29.11.2006, 9287 Aufrufe, 9 Kommentare

hallo an alle Mailserver-Experten!!

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Lösung für mein Mailserverproblem. Das ganze Ist etwas verzwickt, dadurch auch ein Bildchen im Anhang.

Ich habe folgendes Konzept mir überlegt:

[6f81046647fd4f46e2a053cd3479e16b-zeichnung1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern Netzplan]

Ich möchte im Netz einen Exchange03 einsezten um eine Groupwarelösung umzusetzen mit all seinen Vorteilen...

Der Mailserver soll alle Mails der gekauften Domain annehmen sowie alle fremden POP3 Konten und IMAP-Konten abfragen und am Ende alles natürlich Filtern und den Postfächern zuordnen (den Rechnern im grünen LAN) ...

Leider hat der Mailserver keine öffentliche IP... somit ist mindesten einmal am Tag für eine kurze Zeit keine mail zustellbar... (wenn ich den MX-Eintrag beim Provider simpel nutze) denn dyndns & co muss auch erst aktualisiern ect...

Nun besteht die möglichkeit woanders eine öffentliche IP zu bekommen... (rotes LAN) die Idee --> dort einen alten Rechner anzubinden welcher nur die Mails annimt und gleich daraufhin weiterleitet an den dynamischen account... zum Exchange und bei nicht erreichen Speichert und nach einer Zeitspanne erneut probiert... mann könnte diesen Rechner und den Exchange evtl. sogar mit einem Tunel verbinden... wie auch immer... am Idealsten wäre es wenn dieser rechner dann noch alle anderen Konten abrufen könnte und ebenfalls an den Exchange weiterleitet... optional wäre ein Spamschutz das Sanehäubchen....

hat jemand eine Idee wie man das am besten Umsetzen kann?? oder evtl. verbessern... vereinfachen...??
Mitglied: VoSp
29.11.2006 um 08:58 Uhr
Hallo,

klar geht das, stell einfach einen Linus Rechner mit Sendmail/psotfix/wasauch immer + Spamassassin + clamav da hin, dem gibst Du als smarthost deinen Exchange mit und fertig.

Abholen kannst Du die Mails dann per pop3/imap über fetchmail.

Aber wieso gehts Du so einen Umweg. Lass die Sache mit dem MX Eintrag einfach sein und hol die Mails mit deinem Exchange per POP3 Connector von allen Domains ab und ordne Sie in die Postfächer ein. Ich habe noch nie verstsnden wozu Unternehmen mit dynamischen IP Adresen unbedingt einen eigenen MX Eintrag haben müssen. per POP3 fetcher ist es einfacher zu konfigurieren, leichter zu warten, sicherer usw.

Oder wo siehst Du da noch Probleme?

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: LeXe
29.11.2006 um 13:25 Uhr
hmm...

das hatte ich mir auch überlegt... nur wo bekommt man den pop-connector her??? meines wissens nach ist er ja nur im SBS integriert... kann man den seperat ordern???

das nächste ist halt leider ... pop3... ist halt leider mit der verschlüsselung so ne sache... macht das der exchange denn einfach so??? geht das dann auch mit dem tollen connector???
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
29.11.2006 um 16:47 Uhr
pop3-connectoren gibts wie sand am meer.
- igetmail
- gfi-mailessentials
- etc.

und als smarthost tägs du den mailserver deines isp ein.
du verwendes ja als mailadresse nicht user@blabla.myftp.org.

thema verschlüsselung:
weder smtp noch pop3 sind verschlüsstelt - mit einem sniffer kannst du alles mitlesen.
dem exchange ist das egal...
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
29.11.2006 um 16:47 Uhr
pop3-connectoren gibts wie sand am meer.
- igetmail
- gfi-mailessentials
- etc.

und als smarthost tägs du den mailserver deines isp ein.
du verwendes ja als mailadresse nicht user@blabla.myftp.org.

thema verschlüsselung:
weder smtp noch pop3 sind verschlüsstelt - mit einem sniffer kannst du alles mitlesen.
dem exchange ist das egal...
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
29.11.2006 um 16:48 Uhr
pop3-connectoren gibts wie sand am meer.
- igetmail
- gfi-mailessentials
- etc.

und als smarthost tägs du den mailserver deines isp ein.
du verwendes ja als mailadresse nicht user@blabla.myftp.org.

thema verschlüsselung:
weder smtp noch pop3 sind verschlüsstelt - mit einem sniffer kannst du alles mitlesen.
dem exchange ist das egal...
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
29.11.2006 um 16:48 Uhr
pop3-connectoren gibts wie sand am meer.
- igetmail
- gfi-mailessentials
- etc.

und als smarthost tägs du den mailserver deines isp ein.
du verwendes ja als mailadresse nicht user@blabla.myftp.org.

thema verschlüsselung:
weder smtp noch pop3 sind verschlüsstelt - mit einem sniffer kannst du alles mitlesen.
dem exchange ist das egal...
Bitte warten ..
Mitglied: kneitinger
29.11.2006 um 16:49 Uhr
pop3-connectoren gibts wie sand am meer.
- igetmail
- gfi-mailessentials
- etc.

und als smarthost tägs du den mailserver deines isp ein.
du verwendes ja als mailadresse nicht user@blabla.myftp.org.

thema verschlüsselung:
weder smtp noch pop3 sind verschlüsstelt - mit einem sniffer kannst du alles mitlesen.
dem exchange ist das egal...
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
29.11.2006 um 16:55 Uhr
Hallo,

was meinst DU denn mit:
"... macht das der exchange denn einfach so??? geht das dann auch mit dem tollen connector???"

Du kannst die mails per pop und SSL oder POP3s abholen wenn dein Provider das kann. Dem exchange ist das wurscht.

Ich verwende eigentlich immer popcon (www.popcon.de) als pop fetcher, aber wie schon mein Vorredner sagte, die gibts wie sand am Meer.

Welcher da auch POP verschlüsselt abholen kann müsstest Du selber rausfinden.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: LeXe
29.11.2006 um 18:39 Uhr
vielen dank. habe jett sogar ein script gefunden was so ähnlich ist und was eig. mein problem sehr gut beheben könnte... werd mich da mal drann hocken

danke nochmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst ESET MailSecurity for MS Exchange Server (1)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2013 - Postfachexport aus HyperV Prüfpunkt (4)

Frage von derBadner zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...