Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gibt der Server den Geist auf?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: donzo5

donzo5 (Level 2) - Jetzt verbinden

27.07.2009, aktualisiert 10:02 Uhr, 4664 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich glaube wir haben bald ein Problem mit unseren Server.
Unser Server ist jetzt ca. 6-7 Jahre alt.

Es treten jedoch häufiger temporäre Probleme auf, verschiedenster Art.
Ich möchte nicht an dieser Stelle auf jede Kleinigkeit eingehen (es sind wirklich Kleinigkeiten, die sich aber häufen)

Das Problem was mir derzeit am meisten Sorgen macht scheint die Hitzeentwicklung zu sein.
Seit den ersten wärmen Tagen dieses Jahr drehene die Lüfter sehr schnell und laut. Als es wieder etwas kühler wurde, haben sich die Lüfter bei der gewohnten Geschwindigkeit eingependelt. aber seit einer Woche ist es wieder laut. Ich habe das Gehäuse auf gemacht und nen Ventilator zusätzlich davor gestellt. Duch die zusätzliche Luft regeln die Lüfter dann auch wieder runter.

was mir aber die sorge macht ist, dass es in den letzten Jahren deutlich heißer war und da nur an ganz wenigen Tagen der Server die Lüfter hochgedreht hat.

gibt es eine Möglichkeit die Leistungsfähigkeit des Server zu testen, bzw. eine Möglichkeit um sehen zu können ob sich der Server bald verabschiedet und man über was neues nachdenken muss?
Mitglied: FSX2010
27.07.2009 um 10:25 Uhr
Was ist es denn für ein Server? HP, IBM Dell usw?
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
27.07.2009 um 10:50 Uhr
Ich würde ja sagen nach 6-7 Jahren hat ein Server die besten Zeiten hinter sich.
Wir stehen momentan vor einem ähnlichen Problem, da in einer Zweigstelle der Serverraum sehr ungünstig an der Sonnenseite des Gebäudes ist und dieses Jahr 2 neue Server zusätzlich dazu gekommen sind.

Wir haben wegen der Hitzeentwicklung jetzt in den sauren Apfel gebissen und eine fest installierte Klimaanlage einbauen lassen.
Ich weis nicht ob das für euch eine Option wäre, ist ja immerhin auch vom Platz und von den räumlichen Gegebenheiten abhängig (und kostet nebenbei auch noch Geld).
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
27.07.2009 um 11:08 Uhr
Moin,

gibt es eine Möglichkeit die Leistungsfähigkeit des Server zu testen, bzw. eine Möglichkeit um sehen zu können ob
sich der Server bald verabschiedet und man über was neues nachdenken muss?
Um's mal mit Deinen Worten zu sagen: "Da gibt es möglichkeiten verschiedenster Art".

z.B.
- Event- oder Syslogs
- SMART Daten der Festplatten
- BIOS-Log
etc.

was mir aber die sorge macht ist, dass es in den letzten Jahren ....
Wie alt ist denn der Server?
EDIT 1: (wer lesen kann... )
Unser Server ist jetzt ca. 6-7 Jahre alt.
Schon mal sauber gemacht? Also Lüfter ausgesaugt etc?
Wie warm wird er denn?

EDIT 2:
und: kauft euch mal was neues.. nach 5 Jahren sind i.d.R. die Festplatten durch, alles was daruberhinausgeht ist glückssache

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2009 um 11:09 Uhr
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit die Leistungsfähigkeit des Server
zu testen, bzw. eine Möglichkeit um sehen zu können ob sich
der Server bald verabschiedet und man über was neues nachdenken
muss?

Also ganz ehrlich, nach 6-7 Jahren würde ich an dem Server nicht mehr "rumtesten" wie lange er möglicherweise noch tut. Wenn der Server so "freundlich" ist, den Tod anzukündigen, dann würde ich _jetzt_ einen neuen kaufen und den paralell zu dem Alten hochziehen.
Denn das Geld was Du jetzt sparst um den Server noch ein bisschen am Leben zu halten, dass kostet es Dich locker, wenn der Server abgeraucht ist und keiner mehr arbeiten kann, weil die Daten weg sind!
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
27.07.2009 um 11:40 Uhr
ich sehe, dass ihr genau meiner meinung seid.

also sauber gemacht wird der Server regalmäßig. Das habe ich auch direkt gemacht, als die Lüfter anfingen so hoch zu regeln.
Ich will eigentlich auch keine zeit mehr in das Teil investieren, da ich auch der meinung bin, dass er seine zeit hinter sich hat.

habe das auch eben schon meinem chef mitgeteilt. der fing an von wegen mal neues netzteil neue Lüfter usw. besorgen. aber das konnte ich dem schnell ausreden, da ich dem teil ehrlich gesagt nicht mehr wirklich vertraue und ich keine lust habe montags morgens hier auf die arbeit zu kommen das teilt teil tuts nicht mehr.

werde mich mal auf preisrecherche machen, was da an kosten auf uns zukommt. (brauchen keinen großen Server, sind nur 8-10 Leute im Büro und es laufen bis auf 2 Datenbanken keine wesentlichen Programme auf dem Server)
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
27.07.2009 um 12:20 Uhr
Zitat von donzo5:
ich sehe, dass ihr genau meiner meinung seid.

also sauber gemacht wird der Server regalmäßig. Das habe
ich auch direkt gemacht, als die Lüfter anfingen so hoch zu
regeln.
Ich will eigentlich auch keine zeit mehr in das Teil investieren, da
ich auch der meinung bin, dass er seine zeit hinter sich hat.

habe das auch eben schon meinem chef mitgeteilt. der fing an von
wegen mal neues netzteil neue Lüfter usw. besorgen. aber das

rechne Deinem Chef mal aus was ein Ausfall kostet. So argumentiere ich
hier und meistens gibt es dann auch ein neues Gerät.

konnte ich dem schnell ausreden, da ich dem teil ehrlich gesagt nicht
mehr wirklich vertraue und ich keine lust habe montags morgens hier
auf die arbeit zu kommen das teilt teil tuts nicht mehr.

werde mich mal auf preisrecherche machen, was da an kosten auf uns
zukommt. (brauchen keinen großen Server, sind nur 8-10 Leute im
Büro und es laufen bis auf 2 Datenbanken keine wesentlichen
Programme auf dem Server)
Bitte warten ..
Mitglied: education
27.07.2009 um 12:33 Uhr
eben was kostet es wenn 8 bis 10 leute nicht arbeiten können weil der server 2 h steht.

auch steuerlich gesehen, sein server bringt im in der buchhaltung nichts mehr nur verwaltung was auch wieder kostet.

3. rechne ihm vor was kostet es der firma wenn sie 1 tag verzichten müssen auf den server bis der neue wieder richtig läuft.

das ist zeit die man nicht mehr verschwenden sollte. auch geld dort rein zu stecken ist schwachsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
27.07.2009 um 13:10 Uhr
eben, danke, das bestätigt genau das was ich eigentlich wollte.

habe dem das auch schon heute morgen gesagt, dass ein Arbeitsausfall mind. 2 Tage wäre (Neueanschaffung, Installation, etc.) und das es sehr teuer ist, wenn man 2 Tage nicht arbeiten kann, bzw. keine sinnvollen Tätigkeiten ausführen kann.

er meinte nur klar, neuen kaufen bevor er abraucht. Muss nur mal gucken was und wo ich kaufen soll
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2009 um 15:57 Uhr
Zitat von donzo5:
Muss nur mal gucken was und wo ich kaufen soll

Also ich würde kein noname-Gerät kaufen oder einen 0815-PC aufrüsten. Bei allen namenhaften Herstellern bekommt man heute Serverhardware auch für solche kleinen Umgebungen gut und günstig. Vor allem bekommt man dort auch 3-Jahres-Wartungsverträge, die sicherstellen, dass Du immer Ersatzteile in dem Zeitraum bekommst.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
27.07.2009 um 16:36 Uhr
Ich lege eigentlich bei EDV generell immer Wert auf Qualität.

derzeit haben wir einen HP-Server, mit dem ich eigentlich auch immer ziemlich zufrieden war.
Da wir auch noch BDB Mitglied sind, bekommen wir bei HP auch noch nen guten Rabatt.

Workstations baue ich halt immer selber zusammen, da habe ich auch viel Erfahrung drin.
Leider wäre ich mir bei Serverhardware nicht so sicher bei der Auswahl der verschiedenen Komponenten. Daher gehe ich davon aus, dass wir uns auf jeden fall einen fertig zusammengebauten Server kaufen, inkl. des bekannten 3-Jahre-Wartungsertrages.

Aber danke für die ganzen Hinweise, die meine gedachte vorgehensweise bestätigen


Gruß Donzo5
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
28.07.2009 um 17:11 Uhr
hat denn eigentlich evtl. noch jemand einen vorschlag oder Empfehlung wo ich am besten nach nem Server gucke (Preis / Leistung)
Bitte warten ..
Mitglied: education
28.07.2009 um 19:07 Uhr
also kommt drauf an was so alles auf den server läuft.

aber wenn du mit HP zufrieden warst bleib bei HP sind echt gute dinger und sogar noch besser geworden.

dann kannst her gehen wenn du weist welcher server dir reicht und die angebote vergleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.07.2009 um 19:07 Uhr
Hallo,

HP, Dell, IBM, FuSi, Thomas Krenn, ...
Alle haben Konfiguratiren auf den Webseiten, so dass Du am Ende immer einen (Richt-)Preis siehst. Kaufe nicht über die Webseite, sondern über einen Händler. Die können an der einen oder anderen Stelle noch ein paar Euros rausholen.
Aber wenn ihr bei HP gute Konditionen habt, dann bleib doch bei denen.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
29.07.2009 um 09:18 Uhr
alles klar, danke für die infos, haben mri mal wieder geholfen!!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Blade Server bootet nicht merh durch und gibt kein Bild (8)

Frage von Crystallic zum Thema Server-Hardware ...

Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...