Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gigaset SE365 WLAN mit Fritzbox 7141 verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: TwoFace

TwoFace (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 8044 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Probelm.

Ich habe eine Fritzbox 7141 und mir vor kurzem ein Gigaset SE365 Wlan gekauft um mein Signal zu verstärken.

Danach habe ich herausgefunden das ich das Gigaset auch als Accespoint nutzen kann, was ich lieber tun würde,
Da die Fritzbox dann, so wie ich es verstanden habe das Signal auf das Gigaset überträgt und dann sendet das Gigaset
und nicht die fritzbox (so wie ich es verstanden habe).


Folgendes habe ich dazu schon rausgefunden (korrigiert mich wenns falsch sein sollte)

Es darf nicht auf der gleichen Funkfrequenz gesendet werden, sprich ich muss den Kanal umstellen.
Das habe ich bei der Fritzbox geschaft aber wie das bei dem Gigaset funktioniert weiß ich nicht.


Also mein Ziel ist das Gigaset als Accesspoint zu nutzen, bitte um Ratschläge, danke im vorraus.



Hier noch ein paar Infos:

Betriebssystem Windows 7 Ultimate

I-net Anbieter Versatel
Mitglied: aqui
29.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Guckst du hier:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Einfach mal die Suchfunktion benutzen !!
Bitte warten ..
Mitglied: TwoFace
29.12.2010 um 22:25 Uhr
Also ich hab mir den Link angeguckt und habe dazu ne Frage

und zwar ob du dir sicher bist dass es auf meine Beschreibung zutrifft, den das Gigaset SE365 WLAN hat ja nur drei
Eigenschaften man kann es nur als Repeater, Accesspoint oder Ethernet Adapter nutzen.

Ich mein ich bin nich sicher ob man es wirklich als zweiten Router ansehen kann, da das ding ja nur einen Stromanschluss
und einen LAN Anschluss hat deswegen weiß ich auch nicht wirklich wie da die IP ändern soll. Bei der Fritzbox weiß ich´s
aber bei dem Ding.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2010 um 11:43 Uhr
Mit Router selber hat das doch rein gar nix zu tun ! Es geht doch lediglich bei deiner Frage darum "WIE installiere ich einen 2ten Accesspoint in meinem Netz" und das beantwortet dir das Tutorial in der Variante 3 doch en Detail, oder ??

Ob du nun aus einem Router einen dummen AP machst oder schon einen dedizierten AP hast wie du mit dem Gigase Teil, ist doch hier für das Szenario und die Konfiguration völlig "Latte" !
Denk dir halt den WAN Anschluss weg und verfahre so wie beschrieben... dann kommt das in 5 Minuten zum Laufen !
Wo ist also genau dein Problem ?!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.12.2010 um 13:03 Uhr
Zitat von aqui:
Ob du nun aus einem Router einen dummen AP machst oder schon einen dedizierten AP hast wie du mit dem Gigase Teil, ist doch hier
für das Szenario und die Konfiguration völlig "Latte" !
Denk dir halt den WAN Anschluss weg und verfahre so wie beschrieben... dann kommt das in 5 Minuten zum Laufen !
Wo ist also genau dein Problem ?!
Hallo aqui,
deine Bemühungen in Ehren.
Aber ich glaube, du versuchst sehr oft, Leuten, die nicht einmal allein in der Lage sind eine Webkonsole eines Netzwerkgerätes aufzurufen, von der Einfachheit der Konfiguration dieses Gerätes zu überzeugen.
Das klappt selten.
Wäre es nicht angebrachter, den TO zu fragen, ob er überhaupt die Konfigurationsmöglichkeiten des Gigaset versteht?
@TwoFace,
hier stehen die Möglichkeiten des se365:
http://gigaset.com/de/de/product/GIGASETSE365WLAN.html
Als 3-in-1- Lösung fungiert das Gigaset SE365 WLAN kabellos als Access Point, Ethernet Adapter sowie als Repeater und überträgt dank
IEEE 802.11n -Draft-Standard Daten mit bis zu 300 Mbit/s.
Als Router ist das Gerät nicht einsetzbar, da hast du wohl Recht.
Bitte warten ..
Mitglied: TwoFace
30.12.2010 um 13:23 Uhr
Ganz ruhig^^

Bevor ich das mache was da beschrieben ist vergewissere ich mich noch mal lieber ob das wirklich zurtifft
und wenn du der Meinunung bist dass es klappen sollte dann versuche ich es.
Bitte warten ..
Mitglied: TwoFace
30.12.2010 um 13:28 Uhr
@goscho

ja das habe ich ja gemeint. Ob der Link für die Verbindung von zwei Routern hierbei zutrifft, weil man das Gigaset ja nicht
wirklich als Router ansehen kann.
Hier is dann auch mein Problem, ich weiß dann nicht wie ich die IP bei dem DIng ändern soll was ja Schritt 1 ist.
Bei der Fritzbox geh ich ja auf die seite wo man alles einstellen kann, gibt´s da auch für´s Gigaset so eine Seite, oder wie macht man das?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2010 um 13:52 Uhr
Einfach mal das Handbuch lesen !!!
http://gigaset.com/medias/sys_master/A31008-M1064-R101-1x-19_de_DEU_CHE ...
Seite 20 und Folgende... Da steht doch alles !!
Auf Seite 47 steht haarklein wie du die IP Adresse änderst genau so wie es im Tutorial beschrieben ist....
Da stellst du dann ein 192.168.178.254 Maske 255.55.255.0 und Gateway 192.168.178.1 wenn dein FritzBox Netzwerk diese IP Adresse hat. Ob das so ist siehst du analog im der Web Setup Seite der fritzbox.
Den DHCP Server im Gigaset schaltest du AUS ...auch so wie es im Tutorial genau beschrieben ist.
  • Kanalwahl anpassen...
  • SSID (WLAN Name) korrekt eintragen gleich bei beiden
  • Verschlüsseleung gleich eintragen
  • WLAN Passwort gleich eintragen
...steht alles so im Tutorial in der variante 3 !!! Einfach nur mal RTFM !
Muss man hier tatsächlich noch die Handbücher und Tutorials einzeln vorlesen für TOs ....das kann eigentlich jeder Erstklässler !!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
30.12.2010 um 14:18 Uhr
Zitat von aqui:
Muss man hier tatsächlich noch die Handbücher und Tutorials einzeln vorlesen für TOs ....das kann eigentlich
jeder Erstklässler !!
Na, jetzt weißt du hoffentlich, was ich gemeint habe.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.12.2010 um 14:54 Uhr
Leider.... Hoffentlich reichts dann bei Häuptling 2Gesichter noch für
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
wenns das denn war ?!
Muss man ja leider auch wieder lesen....son Mist !
Bitte warten ..
Mitglied: TwoFace
30.12.2010 um 16:52 Uhr
Seid ihr immer so?

Ich hab bestimmt nicht sofort hier nen Beitrag reingeschrieben. Auch wenn´s für euch vlt. so schwer zu glauben is, ich hab´s erst selbst versucht und versucht auch in Foren Schlau zu werden aber es geht ja wohl viel Schneller wenn man einfach mal nen Beitrag schreibt und sein Problem genau erklärt. Nicht jeder kennt sich gut mit sowas aus, aber dann muss ma nich gleich unfreundlich werden!!!
Bitte warten ..
Mitglied: TwoFace
30.12.2010 um 22:59 Uhr
So siehts jetzt aus

Hab alles gemacht

- Die IP Adresse zugewiesen Fritzbox hat die 192.168.178.1, der WLAN USB Stick der an meinen Rechner Angschlossen is hat die 192.168.178.20 und dem Gigaset hab ich die 192.168.178.254 gegeben. Maske is 255.55.255.0
- DHCP beim Gigaset ausgeschaltet
- Beide haben die gleiche SSID
- Verschlüsselung habe ich WPA/WP2, Key bei beiden gleich
- Fritzbox und Gigaset sin über LAN Kabel verbunden
- Kanalbelegung is: Fritzbox auf 1 und Gigaset auf 7

So und jetzt das problem ss werden Fritzbox und Gigaset getrennt angezeigt ABER wenn ich mich beim Gigaset anmelden will dan springt das Automatisch aufe Fritz um
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst ZyWALL USG 20 mit FritzBOX WLAN 7360 via IPSecVPN verbinden (4)

Frage von iceget zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
Heimnetzwerk über Fritzbox per VPN mit vServer verbinden (6)

Frage von StefanT81 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...