Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Google will Geld für Top Ranking?

Frage Internet

Mitglied: meday77

meday77 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2009, aktualisiert 15:27 Uhr, 4210 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an Alle,

ich habe folgendes Problem:

Im Sommer 2006 habe ich eine Internetseite für meine Frau erstellt, gehostet bei Web.de. Bis dahin ist noch alles in Ordnung.

Heute bekommt meine Frau einen Anruf von einem "Servicecenter" mit der Aussage, dass ihre Site ja seit einem Jahr im Ranking bei Google immer auf den ersten 5 Treffern landet und über 7000 Aufrufe hatte.
(unter den ersten 5 war die Site schon nach 3 Wochen im Jahr 2006 und Besucher waren bis jetzt knapp über 2550 drauf)
Aus diesem Grund erhebt "Google" jetzt eine Gebühr von monatlich 21,- EUR, wenn diese nicht bezahlt wird, wird die Domain aus dem Index von Google entfernt und ist nur noch auf dem direkten Domainname erreichbar.

Diese Seite ist nicht künstlich gepuscht, ich aktualisiere Sie lediglich in regelmäßigen Abständen (ca. 1 x im Monat) sprich alle Top-Level und Down-Level Seiten zusätzlich die Sitemap.xml.

Habe sogar schon bei Gogle Deutschland angerufen. Dort war ein nette Telefonansage: Wenn sie ein Gespräch auf deutsch führen möchten drücken sie die 1. hab ich gemacht. Danach hat die nette Stimme gesagt, dass Google keinen deutschsprachigen Telefonsupport/Service anbietet und nur über den E-Mail Support Fragen beantwortet werden können.

Fragen:
Ist das Indizieren von Domains und die Suche + gefunden werden in Google nicht kostenlos?
Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht oder ist das Bauerfängerei? (schließlich kam ja ein deutschsprachiger Anruf)

Soweit ich weiß ist das Nutzen von AdWords kostenpflichtig, aber doch nicht wenn ich mit bestimmten Schlagwörtern
im Ranking auf Platz 1 lande oder? In den Nutzungsbedingungen von Google steht auch nichts diesbezüglich.

ich danke schon mal im voraus

Gruß Dirk
Mitglied: mkuchen
16.02.2009 um 15:27 Uhr
Mahlzeit,

ich bin mit meiner Website auch seit etlichen Jahren im google ranking unter den ersten 4 und bei mir hat sich bis dato noch niemand gemeldet. Auch kenn ich die Praxis von google so nicht. Man kann sich zwar mit Geld ein Top-Ranking bei denen verschaffen, aber das ist so eigentlich nicht zwingend notwendig.

Am Besten du schreibst mal eine Mail an Google-Deutschland oder wie die sich schimpfen und informierst dich. Für mich klingt das irgendwie nicht nachvollziehbar, mit den 21 Euro.
Bitte warten ..
Mitglied: meday77
16.02.2009 um 15:32 Uhr
Hallo mkuchen,

danke für´s Feedback. Ist auf jeden Fall ´ne Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: priez
16.02.2009 um 16:13 Uhr
Da will dich jemand abzocken. Vergiss es. Ich arbeite in einer Firma die für 100de Kunden auch auf das Google-Ranking achtet. Die von Google wollen definitv kein Geld für Suchergebnisse, die verdienen Ihr Geld mit Werbung wie Adwords und dann musst du auch im vorraus zahlen. Also bewusst etwas starten

Antwort ist: Zahle nichts und Beschwere dich am besten noch beim Verbraucherschutzbund ^^

mfg

René
Bitte warten ..
Mitglied: Bronko
16.02.2009 um 23:47 Uhr
Also ich denke auch da will dich einer um dein Geld bringen.
Ich arbeite auch viel mit Google und sowas hab ich noch nie gehört.

mfg

Harry
Bitte warten ..
Mitglied: sky5000i
11.09.2012 um 08:44 Uhr
Hallo dies ist auf jeden fall nicht von Google

Bis dann Sky
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...

SEO
Falscher Website Titel bei Google (4)

Frage von Yanmai zum Thema SEO ...

Google Android
Google: Nexus-6-Nutzer bekommen Downgrade und verlieren alle Daten

Link von BassFishFox zum Thema Google Android ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte