Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

GPO Drucker ausrollen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ahstax

ahstax (Level 2) - Jetzt verbinden

24.10.2013 um 16:29 Uhr, 4062 Aufrufe, 5 Kommentare, 4 Danke

Hallo miteinander,

ich habe in einem Netzwerk (Win2008R2, Win7 Pro) die vorhandenen Drucker (HP, Canon) via GPO ausgerollt (Computerkonfiguration --> Richtlinien --> Windows-Einstellungen --> Druckerverbindungen). Das hat alles geklappt, die Drucker sind verfügbar.

Nun sollen die Treiber vereinheitlicht und die Drucker umbenannt werden. Um den "Kulturschock" nicht all zu heftig ausfallen zu lassen, würde ich gerne die "neuen" alten Drucker via einer zweiten GPO ausrollen.
Eine Richtlinie habe ich erstellt, Drucker hinterlegt, Sicherheitseinstellungen hinterlegt... Alles wie bei der alten.

Problem:
Es klappt nicht.
Die neue Richtlinie wird (gpresult --> HTML) als angewendet angezeigt, alle Drucker werden darin als hinterlegt gelistet, ABER in Start --> Geräte und Drucker stehen die Drucker nicht, sie sind also nicht verwendbar.

Woran könnte das liegen?
Könnte es sein, dass der neue Treiber nicht ausreichend schnell zur Verfügung steht? Oder dass dessen Speicherort mit Zugriffsrechten versperrt ist?

Ich bin sehr gespannt auf Eure Hinweise.

Neugierige Grüße,
Andreas
Mitglied: 0x32f1
24.10.2013, aktualisiert um 16:49 Uhr
Keine direkte Antwort zu deiner Frage, aber:

Wenn du schon einen 2008 Server hast, warum nicht dort die Drucker installieren, freigeben und via GPO nur noch verbinden? Treiber sind dann entsprechend einheitlich und wenn du die Bezeichnung clever wählst (bspw. DRUCKER001 und DRUCKER002), werden sich die Namen auch beim nächsten Modellwechsel nicht ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.10.2013 um 23:20 Uhr
Moin,
richtig... wird einfacher und übersichtlicher. Einzigst wenn der Printserver umzieht ist in der GPO Handarbeit angesagt.
Ansonsten kann man sowas sehr einfach mit Kix lösen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
25.10.2013 um 08:45 Uhr
Schönen guten Morgen,

die Drucker sind auf einem Printserver installiert, freigegeben und (hoffenltich) mit vernünftigen Namen versehen...
Ich habe eigentlich auch angenommen, dass ich diese via GPO nur noch verbinde (Computerkonfiguration --> Richtlinien --> Windows-Einstellungen --> Druckerverbindungen). Ist dem denn nicht so?
Hab ich ein grundsätzliches Verständnisproblem...????

Grüße,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: 0x32f1
25.10.2013 um 10:02 Uhr
Ginge auch über

1. "Benutzerkonfiguration -> Einstellungen -> Systemsteuerungseinstellungen -> Drucker"
2. "Neu -> Freigegebener Drucker"
3. Freigabepfad \\printserver\freigabename

opt. 4. Zielgruppenadressierung
Bitte warten ..
Mitglied: BBfreak
29.10.2013 um 16:42 Uhr
Keine Ahnung ob das noch aktuell ist:

Vermutlich darf der User einfach den neuen Druckertreiber nicht installieren. Das muss/kann man seperat in der GPO freigeben:

Benutzereinstellungen/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/Drucker/Point-and-Print-Einschränkungen (google, ka ob beim 2008Server anders) Dort kannst Du angeben, dass Rechner in deiner Domäne einem speziellen Druckserver, oder allen Druckservern im Domänen-Netz vertrauen sollen und Treiber installiert werden dürfen.

Auch musst Du Netzwerkdrucker nicht als Computer sondern als Benutzereinstellung verteilen, da ein User ein Druckrecht haben muss und nicht ein Computer, Via Computereinstellungen kannst du nur lokale Drucker "verteilen".

Gruß
BBfreak
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO Drucker (8)

Frage von Andreas-sca zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Drucker-GPO löscht nicht händisch eingetragene Drucker (8)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (11)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...