Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GPO und Netzlaufwerkmapping

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 96246

96246 (Level 1)

09.08.2012, aktualisiert 10:02 Uhr, 12754 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,


Ich scheitere gerade an der Problembehebung folgenden Fehlers:

Das System:
Windows Server 2008 Standard

Die clientseitige Erweiterung konnte die Richtlinieneinstellungen für "XYC {7277BC1F-99FA-49C7-88C1-997C47B3DC6C}" nicht übernehmen Benutzer, da ein Fehler mit Fehlercode "0x80070003 Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." Weitere Details finden Sie in der Ablaufverfolgungsdatei. aufgetreten ist
Windows Fehler ID:8194


Rsop am Client sagt folgendes:

Komponentenname Status Letzter Prozess am
Gruppenrichtlinieninfrastruktur Erfolgreich 09.08.2012 09:34:33
Folder Redirection Erfolgreich 09.08.2012 09:34:33
Group Policy Drive Maps Gescheitert 09.08.2012 09:34:33
Group Policy Drive Maps ist aufgrund des unten aufgeführten Fehlers fehlgeschlagen.

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

Es sind möglicherweise weitere Informationen aufgezeichnet worden. Suchen Sie über die Registerkarte "Richtlinienereignisse" in der Konsole oder im Anwendungsereignisprotokoll nach Ereignissen zwischen 09.08.2012 09:34:33 und 09.08.2012 09:34:33.

Group Policy Printers Gescheitert 09.08.2012 09:34:33
Group Policy Printers ist aufgrund des unten aufgeführten Fehlers fehlgeschlagen.

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

Es sind möglicherweise weitere Informationen aufgezeichnet worden. Suchen Sie über die Registerkarte "Richtlinienereignisse" in der Konsole oder im Anwendungsereignisprotokoll nach Ereignissen zwischen 09.08.2012 09:34:33 und 09.08.2012 09:34:33.


Ich suchte bereits auf dem Server nach folgendem Ordner C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History um die History zu leeren und gpudate /force auszuführen, jedoch finde ich ihn unter dem Pfad nicht.

Durch diesen Fehler wird das Netzlaufmapping verhindert. Ich habe es als Laufwerkszuordnung der GPO der OU zugewiesen.

Hat jemand einen Ansatz wie weiter an dem Problem arbeiten kann?

Vielen Dank vorab für euer Interesse.

LG Kwest666
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012 um 10:04 Uhr
Hallo,

Ich suchte bereits auf dem Server nach folgendem Ordner C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History um die History zu leeren und gpudate /force auszuführen, jedoch finde ich ihn unter dem Pfad nicht.
Was findest du nicht? Den Ordner ansich, oder 7277BC1F-99FA-49C7-88C1-997C47B3DC6C?

Stimmt der Pfad denn definitiv? Hast du in deiner GPO die Einstellungen noch einmal überprüft, ggf. neu erstellt?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 10:11 Uhr
Hi,
den Ordner ansich finde ich nicht. Ob der Pfad stimmt weiß ich ehrlich gesagt nicht genau. Ist das nicht der Standard-pfad der History? Die Einstellungen habe ich mehrfach überprüft. Neu angelegt noch nicht. Dann tue ich das nochmal als nächstes.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012 um 10:13 Uhr
Hallo,

den Ordner ansich finde ich nicht.
Das es sich dabei um einen versteckten Ordner handelt, ist aber bekannt? Wenn nicht, musst du dir natürlich vorher die versteckten Ordner anzeigen lassen.

Neu angelegt noch nicht. Dann tue ich das nochmal als nächstes.
Ein Versuch ist es wert.

Tritt der Fehler nur an einem Client auf, oder an mehreren? Betrifft es nur ein Netzlaufwerk, oder mehrere?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 10:26 Uhr
Hi,

ja versteckter Ordner war mir bekannt, kann ihn trotzdem nicht auffinden

Der Fehler tritt an fast allen Clients auf, ein bestimmtes Netzlaufwerk ist fast nie da. Es sollen 3 Netzlaufwerke für eine Gruppe gemappt werden und eines davon ist fast nie da, als wenn es aus einem Grund geblockt wird oder so.
Kann das sein? Gibt es da noch etwas das ich übersehe? Ich habe per GPO schon zugewiesen, das es auf das Netzwerk bei Systemstart warten soll. Ich dachte vielleicht liegt da noch was im argen. Aber ohne Erfolg.

Bevor ich es auf Laufwerkszuweisung umgestellt habe, hat hier vorher mal vor meiner Zeit ein externes Unternehmen
das Laufwerksmapping mit Anmeldeskripten gemacht. Das lief genauso sporadisch schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012 um 10:31 Uhr
Hallo,

ja versteckter Ordner war mir bekannt, kann ihn trotzdem nicht auffinden
Bis wohin kommst du denn?

"C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History" wichtig dabei an den Ordner "Microsoft" zu denken, da sich auch direkt unter "ProgramData" ein Ordner "Group Policy" befindet. Dort wirst du allerdings die History nicht drin finden.

Erläuter mal Stichwort artig, wie du die GPO konfiguriert hast.

Was sagte gpupdate /force?

Die anderen Laufwerke werden mit selbiger GPO zugewiesen und laufen problemlos?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012, aktualisiert um 11:07 Uhr
Hi,

wir reden ja von der Ordnerstruktur auf dem Server!? Dort komme ich bis
C:\ProgramData\Microsoft dort gibt es keinen Ordner Group Policy.


gpupdate /force am Client sagt:

Die clientseitige Erweiterung "Folder Redirection" der Gruppenrichtlinie konnte
mindestens eine Einstellung nicht anwenden, da die Änderungen vor dem Systemstar
t oder der Benutzeranmeldung verarbeitet werden müssen. Das System wartet vor de
m nächsten Startvorgang oder der nächsten Benutzeranmeldung darauf, dass die Gru
ppenrichtlinienverarbeitung vollständig abgeschlossen ist. Dies kann zu einem la
ngsamen Start und zu einer niedrigen Startleistung führen.
Fehler beim Anwenden der "Group Policy Printers"-Einstellungen. Die "Group Polic
y Printers"-Einstellungen besitzen möglicherweise eine eigene Protokolldatei. Kl
icken Sie auf den Link "Weitere Informationen".
Die Aktualisierung der Computerrichtlinie wurde erfolgreich abgeschlossen.

Detaillierte Informationen hierzu finden Sie im Ereignisprotokoll bzw. führen Si
e "GPRESULT /H GPReport.html" aus, um auf Informationen zu den Gruppenrichtlinie
nergebnissen zuzugreifen.

Bestimmte Benutzerrichtlinien sind aktiviert, die nur bei der Anmeldung ausgefüh
rt werden können.

Soll die Abmeldung durchgeführt werden? (J/N)




Zu der GPO:

Dort gibt es:
- Kennwortrichtlinie
- Richtliniendefinitionen (ADMX-Dateien) wurden aus dem lokalen Computer abgerufen.
- Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten Aktiviert
- Bildschirmschoner zeitlimit
- Die Laufwerkszuordnung.

Ich habe mich gerade auf einem User Client alle Netzlaufwerke manuell getrennt, habe den User abgemeldet, habe ihn einloggen lassen und die Netzlaufwerke waren da.
Dann bin ich zum zweiten Client gegangen habe das selbe getan, dort wurde dann kein Netzlaufwerk gemappt. und gpresult /h sagt wie bekannt:

Komponentenname Status Letzter Prozess am
Gruppenrichtlinieninfrastruktur Erfolgreich 09.08.2012 09:34:33
Folder Redirection Erfolgreich 09.08.2012 09:34:33
Group Policy Drive Maps Gescheitert 09.08.2012 09:34:33
Group Policy Drive Maps ist aufgrund des unten aufgeführten Fehlers fehlgeschlagen.

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.


Das ist doch ein Client authentifizierungsproblem oder nicht? Hmmm...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012, aktualisiert um 11:16 Uhr
Hallo,

ach so - du nutzt FolderRedirection?

Soll die Abmeldung durchgeführt werden? (J/N)
Hast du dies mit "J" bestätigt? Danach wird der Benutzer abgemeldet, danach wieder anmelden und am Besten noch einmal "gpupdate / force".

Dort komme ich bis C:\ProgramData\Microsoft dort gibt es keinen Ordner Group Policy.
Komisch, bei mir befindet er sich dort.

Schau dir mal folgende Beiträge an, vielleicht bringen Sie dich auch ein wenig weiter.
http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/HowTo/Terminal_Server.htm
http://www.administrator.de/contentid/146413

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012, aktualisiert um 11:18 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Hallo,

ach so - du nutzt FolderRedirection?

nicht wissentlich, warscheinlich historisch hier. Sehe ich aber gar keinen Sinn drin. Wir haben nur einen Standort mit Server wo die anderen Standorte aus dem Netz hier zugreifen. Wie stelle ich das ab?

> Soll die Abmeldung durchgeführt werden? (J/N)
Hast du dies mit "J" bestätigt? Danach wird der Benutzer abgemeldet, danach wieder anmelden und am Besten noch
einmal "gpupdate / force".

ja habe ich getan, selbes Bild!

Gruß

> Dort komme ich bis C:\ProgramData\Microsoft dort gibt es keinen Ordner Group Policy.
Komisch, bei mir befindet er sich dort.

seltsam...
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012 um 11:28 Uhr
Hallo,

schau dir diesen Artikel mal an.
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc732275.aspx

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 12:21 Uhr
Hi,

ok interessant. Aber funkt denn die Folder redirection zwischen das Laufwerksmapping?
Bitte warten ..
Mitglied: Carsten84
09.08.2012 um 12:41 Uhr
schau mal ob du von deinem Client aus auf folgende Freigabe kommst

\\dc01(einer deiner DC´s)\SYSVOL\deine Domäne\Policies\7277BC1F-99FA-49C7-88C1-997C47B3DC6C

Du sagtest du das die Richtlinie bei FAST allen clients nicht angewand weren kann?
Gibt es Unterschiede zwischen deinen Clients, speziel zu denen bei denen es geht? Win7/Vista/XP?
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 13:46 Uhr
Zitat von Carsten84:
schau mal ob du von deinem Client aus auf folgende Freigabe kommst

\\dc01(einer deiner DC´s)\SYSVOL\deine Domäne\Policies\7277BC1F-99FA-49C7-88C1-997C47B3DC6C


Hi, ich habe eben das GPO gelöscht und neu erstellt. Dann habe ich den Zugriff getestet, und erreiche diesen Pfad, was nu?


Du sagtest du das die Richtlinie bei FAST allen clients nicht angewand weren kann?
Gibt es Unterschiede zwischen deinen Clients, speziel zu denen bei denen es geht? Win7/Vista/XP?

Nein es sind alles Win7 Clients.

Ich habe jetzt erneut gpupdate /force vom Client ausgelöst und es erfolgt die gleiche Meldung mit der Folder redirection. Wie kann ich diese abschalten?

Danke CSebald
Bitte warten ..
Mitglied: Carsten84
09.08.2012 um 13:53 Uhr
schau mal ob alle User berechtigungen auf das Folder redirection Verzeichnis haben (Freigabeberechtigung, NTFS Berechtigungen) haben.

Oder deaktiviere Folder redirection wenn du es nicht brauchst (so wie oben beschrieben)
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 14:00 Uhr
update: auf dem 2ten Client ist der Pfad nicht erreichbar!
\\dc01(einer deiner DC´s)\SYSVOL\deine Domäne\Policies\...
Bitte warten ..
Mitglied: Carsten84
09.08.2012 um 14:02 Uhr
Dann solltest du mal genau da schauen woran das liegt.... Ihne dieses Verzeichnis keine GPO´s
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
09.08.2012 um 14:07 Uhr
Zitat von 96246:
update: auf dem 2ten Client ist der Pfad nicht erreichbar!
\\dc01(einer deiner DC´s)\SYSVOL\deine Domäne\Policies\...
Hallo,

erreichst du den Server von dort aus denn allgemein über den SERVERNAMEN?
z. B. via ping SERVERNAME

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
09.08.2012 um 15:06 Uhr

erreichst du den Server von dort aus denn allgemein über den SERVERNAMEN?
z. B. via ping SERVERNAME

Hi,

ja erreiche ihn und Namensauflösung passt auch.

Ich habe jetzt die ganze Richtlinie mit der Ordnerumleitung gelöscht und neu angelegt. Client gpudate gemacht, Fehlermeldung das er den Pfad nicht findet.
--> Reboot die Netzlaufwerke waren da.

Ich werde es jetzt bis morgen bei anderen Clients beobachten und mich bei euch melden.
Bis hier hin schon mal vielen Dank. Vielleicht bin ich jetzt ein Stück näher!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Änderung eines Registryeintrages per GPO (15)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO aktiv trotz Deaktivierung (7)

Frage von XxDarkAngelxX zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Laufwerkspfad wird nach GPO-Änderung nicht aktualisiert (4)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...