Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

GPO - WMI-Filterung nach Betriebssystem auch für Benutzer?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Winfried-HH

Winfried-HH (Level 2) - Jetzt verbinden

22.02.2014, aktualisiert 13:14 Uhr, 1976 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Experten!

Eine kurze Frage zu Gruppenrichtlinien: Funktioniert eigentlich eine WMI-Filterung nach Betriebssystem auch für Benutzerobjekte? Eigentlich ist das Betriebssystem ja eher etwas Computerspezifisches ...


Schöne Grüße von der Elbe!
Winfried
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 22.02.2014, aktualisiert um 13:14 Uhr
Hallo Winfried,
der WMI-Filter bezieht sich auf das GPO-Objekt das angewendet werden soll. Wenn das GPO-Objekt auf den User oder den Computer zutrifft wird danach der WMI-Filter auf dem Rechner ausgeführt und wenn dieser entsprechend zu True evaluiert, wird das GPO-Objekt auf dem Rechner angewendet, ansonsten nicht.
Siehe dazu auch: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc758471%28v=ws.10%29.aspx
Noch zur Info: Mit WMI-Filtern sollte man sparsam umgehen, da sie je nach Abfrage und Menge die Anmeldung der User erheblich verzögern können.

Grüße aus der Eifel
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
22.02.2014 um 12:49 Uhr
Zitat von colinardo:

der WMI-Filter bezieht sich auf das GPO-Objekt das angewendet werden soll. Wenn das GPO-Objekt auf den User oder den Computer zutrifft wird danach der WMI-Filter auf dem Rechner ausgeführt und wenn dieser entsprechend zu True evaluiert, wird das GPO-Objekt auf dem Rechner angewendet, ansonsten nicht.

Also auch wenn das GPO-Objekt auf den Benutzer zutrifft, alles klar ...



Sorry, das habe ich jetzt leider nicht verstanden - dafür reicht mein Englisch nicht


Noch zur Info: Mit WMI-Filtern sollte man sparsam umgehen, da sie je nach Abfrage und Menge die Anmeldung der User erheblich verzögern können.

Danke für den Tipp. Ich möchte den Filter nur während der Übergangsphase einsetzen, wo wir neben den neuen Win7-Clients noch alte XP-Rechner haben. Und bestimmte Einstellungen (z.B. Ordnerumleitungen) sind eben betriebssystemspezifisch.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.02.2014, aktualisiert um 12:59 Uhr
Zitat von Winfried-HH:
Sorry, das habe ich jetzt leider nicht verstanden - dafür reicht mein Englisch nicht
Übersetzung auf Deutsch
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
22.02.2014 um 13:13 Uhr
Zitat von colinardo:

Übersetzung auf Deutsch]

Ja, den Link zum Übersetzen kenne ich auch. Da kommen dann so nette Sätze heraus wie "WMI macht Verwaltungsdaten von einem Zielcomputer, wie Hardware-und Software-Inventarisierung, Einstellungen und Konfigurationsinformationen, einschließlich der Daten aus der Registry, Treiber, Dateisystem, Active Directory, SNMP, Windows Installer und Vernetzung". Das reicht, um einen groben Überblick zu bekommen, aber nicht um wirklich zu begreifen, was Sache ist. Aber im Prinzip reicht mir Deine Aussage ja schon, Du hast ja geschrieben, daß der WMI-Filter auch bei GPOs zur Benutzerkonfiguration wirkt, und genau das war meine Frage. Also Danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Lokale Anmeldung an Server zulassen trotz GPO mit lokalem Benutzer (2)

Frage von jochenmuell zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
gelöst GPO wird nicht auf Domänen Benutzer angewendet (13)

Frage von Resolv zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Benutzer GPO wird nicht angewendet (2)

Frage von westberliner zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...