Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Grafikkarte für 2 Monitoren?

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: KaiserQQ7

KaiserQQ7 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2012 um 12:30 Uhr, 7989 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe den Optiplex 780 mit einem Grafikkarte von Intel "Intel 4 Series Internal Chipset" und ich möchte gerne wissen ob sie zwei Monitoren unterstützt?
Ist das eigentlich von dem Hardware (Grafikkarte) abhängig, dass man 2 Monitoren einschliessen kann oder nur Software (Treiber oder ähnliches) abhängig?

Gruß
Mitglied: clSchak
20.01.2012 um 12:58 Uhr
Beides - am besten deinen Account-Manager bei Dell anrufen, der kann dir direkt auch die richtige Karte raussuchen, dann bekommst auch keine Probleme mit dem Support (die sind dann zwar etwas kostspieliger wie auf dem freien Markt - funktionieren aber auch so wie es sollte ..)
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
20.01.2012 um 12:59 Uhr
HI,

einfache Antwort: Hat die Grafikkarte (die habe ich mir nicht angeschaut) zwei Anschlüsse für Monitore? Dann geht es.
Ist nur ein Ausgang dabei, so geht auch nur ein Monitor. Dies kann man z.B. über eine neue Grafikkarte lösen (wenn Steckplatz vorhanden) oder per USB einen weiteren Monitor anschliessen. Für reines Bild ausreichend, nicht für Spiele, Grafikbearbeitung usw.
Hier gibt es den Splitter (recht günstig) der aus einem Ausgang ein bzw. mehrere macht. Hier hat man jedoch auf jedem Monitor das gleiche Bild (dupliziert).
Oder als erweitereten Monitor (Grafikkarte per USB); etwas teurer jedoch kann man auf jedem Monitor ein anderes Bild haben.Und auch bis zu 12 Monitore wären damit möglich.(das mir bekannte Modell, andere mögen auch weit mehr unterstützen ;)

Greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.01.2012 um 13:00 Uhr
Hallo,

wenn schon mal 2 Ausgänge hinten dran sind stehen deine Schanzen extrem gut.
An sonsten kann das jede billigste Gaming Karte aus deinem Elektrogeschäft deines Unvertrauens.
Bitte warten ..
Mitglied: horst98
20.01.2012 um 13:08 Uhr
Ich habe noch keine Onchip-Grafik gesehen, die zwei Monitore ansteuern kann. Es geht um die Grafik auf dem CPU-Chip. Es gibt manche Boards, die haben einen weiteren, einfachen Grafikchip aufgelötet. Solche Boards haben z.B. wir. Bei denen kann man dann zwei Monitore anschließen, ohne eine zusätzliche Grafikkarte einstecken zu müssen. Für Büroarbeit (ohne Spiele ideal. Dabei muss man aufpassen, was für Anschlüsse das Board bietet. Bei dieser internen Intelgrafik von Dir ist es sicherlich nur ein 15-pol. Anschluss für analoge Monitore. Meist mit einer blauen Farbe.

Die Grafikkarten zum reinstecken haben heute meist zwei bis drei Anschlüsse. früher 2*analog, dann 1*analog + 1* digital (DVI - weiß) und neuerdings 2*digital (DVI) + einmal HDMI für Videowiedergabe auf einem modernen TV. Doch Achtung! Der HDMI-Anschluss ist meist parallel zu einem DVI gelegt, so dass man nur zwei Anzeigen gleichzeitig verwenden kann.

Also bitte zuvor heraussuchen, was für Anschlüsse die Monitore besitzen. Sonst hast Du eine Karte mit zwei digitalen (DVI) Anschlüssen und Dein alter Monitor kann nur Analog.

Die grundlegende Fähigkeit für Dual Screen liegt am Chip bzw. der Grafikkarte als ganzes. Schließlich muss der Speicher geteilt werden können und es müssen zwei Ausgabekanäle vorhanden sein (früher RAMDACs). Moderne Grafikkarten können das eigentlich alle.
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
20.01.2012 um 13:42 Uhr
Zitat von horst98:
Ich habe noch keine Onchip-Grafik gesehen, die zwei Monitore ansteuern kann.


"Onchip-Grafik" in Notebooks z.B. können 2 Monitore ansteuern. Internes Display + Externer Monitor.

Für die Desktoplösung in dem o.g. Optiplex gilt das jedoch leider nicht. Wie meine Vorredner schon sagten, wird dies in dem Fall die Anzahl benutzbarer Monitore durch die Hardware (Hardware in diesem Sinne = vorhandene VGA/DVI/HDMI-Ports) beschränkt.
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
20.01.2012 um 18:37 Uhr
Hi,

die Desktops, die ich kenne, in denen der Intel Series-4 Chip drin ist, können ausnahmslos 2 Monitore ansteuern. Meist haben die PCs dann einen VGA und einen Displayport auf der Rückseite, gelegentlich auch DVI und VGA.

Es handelt sich dabei aber auch "nur" um 2 Modelle von Fujitsu und HP, bei den Dells wars aber glaub ich auch möglich, da dort auch ein DP drin ist.

Edit: gerade bei google auf die Bilder geschaut, ja, hat DP und VGA. Habe die Kisten in rauhen Mengen auch schon aufgebaut mit 2 Monitoren.
Bitte warten ..
Mitglied: KaiserQQ7
24.01.2012 um 09:09 Uhr
Zitat von Ravers:
HI,

einfache Antwort: Hat die Grafikkarte (die habe ich mir nicht angeschaut) zwei Anschlüsse für Monitore? Dann geht es.
Ist nur ein Ausgang dabei, so geht auch nur ein Monitor.


Sie hat nur einen Anschlüss. Aber das heißt nicht, dass sie nur einen Monitor einschließen kann. Es gibt auch Verteiler Kabel.
Bitte warten ..
Mitglied: KaiserQQ7
24.01.2012 um 09:13 Uhr
Hier gibt es den Splitter (recht günstig) der aus einem Ausgang ein bzw. mehrere macht. Hier hat man jedoch auf jedem Monitor das gleiche Bild (dupliziert).
Oder als erweitereten Monitor (Grafikkarte per USB);

Genau Spliter.
als erweiterten Monitor kann der Spliter auch. muss nicht unbedingt eine USB Grafikkarte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Kaufberatung Grafikkarte für Windows 10 x64 Pro. PCI-E (8)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst Suche Grafikkarte für 3 Monitore mit 2 mal DVI und 1 mal HDMI (10)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte mit 3 x Digitalem Video Ausgang (3)

Frage von Zero01 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Creators Update, 2von 3 Monitoren bleiben Dunkel !!! (4)

Frage von dressa zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...