Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator adks am 02.06.2009 um 17:12:30 Uhr
In "Grafikkarten und Monitore" verschoben...
GELÖST

Ist meine Grafikkarte defekt

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: 17867

17867 (Level 1)

02.06.2009, aktualisiert 17:12 Uhr, 4571 Aufrufe, 16 Kommentare

hallo,

habe eine quadro fx4800 und habe gerade den aktuellsten treiber runtergeladen und installiert (von der nvidia seite). Wenn ich anfange ihn zu installieren klappt alles wunderbar ich starte den pc neu und schau mir dann im gerätemanager an ob es geklappt hat. alles super keine fehler...doch wenn ich rechtsklick eigenschaften dann meine auflösung ändern will und die farbtiefe ändern möchte ist dies nicht möglich, nur 16bit und Auflösung kann ich nicht ändern und es steht standardmonitor dran. Also als ob ich keine g.karte hätte oder diese defekt ist?

was kann ich machen? ist es kaputt?? Habe meinen Rechner mit hdmi kabel angeschlaossen. Hat jemand ne idee??
Mitglied: RuedigerD
02.06.2009 um 13:51 Uhr
Hallo,

ist es eine onBorad GraKa?

Gruß,

Rüdiger
Bitte warten ..
Mitglied: 17867
02.06.2009 um 13:54 Uhr
nein eine eingebaute Grafikkarte von nvidia
Bitte warten ..
Mitglied: RuedigerD
02.06.2009 um 13:58 Uhr
Ich hatte genau das selbe Problem mit einer onBoard GraKa in einem Notebook.
Es hatte daran gelegen, das der Arbeitsspeicher defekt war.
vlt. hast du das selbe Problem.

Gruß,

Rüdiger
Bitte warten ..
Mitglied: 17867
02.06.2009 um 14:00 Uhr
hmmm dachte zuerst graka is kaputt...kann natürlich auch am speicher liegen? gibt es da programme mit denen ich rausfinden kann was kaputt ist??
Bitte warten ..
Mitglied: 78632
02.06.2009 um 14:02 Uhr
Wähle mal einen passenden Monitor aus.
Bitte warten ..
Mitglied: RuedigerD
02.06.2009 um 14:02 Uhr
Soweit ich weiß kannst du den Speicher nicht testen.
Benutze am besten 3dMark, da es sehr Speicherintensiv ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 17867
02.06.2009 um 14:08 Uhr
ich habe einen passenden monitr den ich leider nicht auswählen kann und das liegt daran das der installierte Treiber nicht genutzt werden kann. irgendwo ist da der wurm drin. Ich kann es hundert mal installieren doch er erkennt es nicht und ich kann nur mit geringer auflösung arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: 78632
02.06.2009 um 14:12 Uhr
Zitat von 17867:
ich habe einen passenden monitr den ich leider nicht auswählen kann und das liegt daran das der installierte Treiber nicht genutzt
werden kann.

Ein Monitor braucht keinen Treiber. Nimm einen Standardmonitor mit der Auflösung, die dein Rechner unterstützt, z. B. LCD-Monitor 1280x1024 oder im einfachsten Fall den Plug&Play-Monitor
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
02.06.2009 um 14:20 Uhr
Hi !

Zitat von 17867:
hmmm dachte zuerst graka is kaputt...kann natürlich auch am
speicher liegen? gibt es da programme mit denen ich rausfinden kann
was kaputt ist??

Wie war das vorher? Also mit dem alten Treiber, ging da die Grafikkarte? Wenn ja, wird wohl kaum ein Hardwaredefekt vorliegen. Vielleicht einfach mal wieder den alten Treiber installieren

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 17867
02.06.2009 um 14:27 Uhr
ich werde jetzt einfach mal alle treiber neuinstallieren, also die die bei der auslieferung drauf waren. wenn es dann nicht geht ist es wohl wirklich ein hardwarefehler. Hmm naja schaun wir dann mal
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
02.06.2009 um 14:51 Uhr
Moin,
wenn ich mich nicht ganz täusche, setzt die Neu-Installation eines nvidia-Treibers die De-Installation des alten voraus. Hast Du das gemacht oder nur den "neuen" Treiber über den "alten" installiert?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: frankenchris
02.06.2009 um 16:04 Uhr
Hallo zusammen,

ich weiß zwar nicht wie das bei Nvidia ist, aber wir haben und 4fach Grakas von Matrox verbaut.
Bei der Installation der Treiber wird ein zusätzliches Programm mitinstalliert, dass direkt nach der Installation die Verwaltung und Einstellung der Anzeige (sprich Auflösung,etc) ändert.
Dort kann auch ausgewählt werden ob das Tool von Matrox die Einstellungen übernehmen soll oder Windows.

Vielleicht ist das in dem Fall hier genauso.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
02.06.2009 um 16:17 Uhr
Moin,
jep, das Tool heißt Matrox-Powerdesk. Ist aber AFAIK alternativ zu der Windows-Konfiguration zu nutzen.
Die o.a. Fehlerbeschreibung deutet eigentlich auf einen nicht erkannten Grafiktreiber hin, daher die 16-Farben und nur ein Standard-Monitor.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: justmo
03.06.2009 um 10:32 Uhr
Hallöchen,

wie sieht es den mit der Stromversorgung des Arbeitsspeichers aus? hat der genug saft?

bei meiner grafikkarte dacht ich auch sie sei kaputt, dabei hatte mein arbeitsspeicher zu wenig volt vom mainboard bekommen. das kannst du dann im bios einstellen!

ansonsten ... treiber deinstallieren ... registry reinigen (alle einträge des alten treibers entfernen) und dann mal die treiber installieren die bei der grafikkarte dabei waren ... das neuste ist nicht immer das beste, vor allem bei grafikkarten!!!

grüße
.maurice
Bitte warten ..
Mitglied: 17867
03.06.2009 um 10:57 Uhr
hallöchen,

nach einer deinstallation des graka treibers und neuinstallation eines aktuellen treibers funktioniert nun alles super!!! DANKE Leute
Bitte warten ..
Mitglied: Didau23
03.06.2009 um 13:26 Uhr
Nur so als Tip:

Nvidia weist extra darauf hin, dass man vor der Installation eines neuen Treibers den alten deinstallieren muss! Und immer schön auf alte Reg-einträge achten.. (und ggf aufräumen)


Grüsse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte defekt (33)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...