Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Group Policy Filter

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: JOML

JOML (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2011 um 18:40 Uhr, 3794 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

Auf unseren Windows 7 Client soll eine GPO verteilt werden.
Diese GPO ist auf eine OU mit Computer Accounts verlinkt und beinhaltet User sowie auch Computer Einstellungen.

Da diese GPO nicht für alle Benutzer gültig ist, welche sich an diesen Computern einloggen, habe ich einen Filter (AD Gruppe mit Benutzern) eingerichtet und NUR diese auf der GPO angewendet (Authenticated User entfernt).

Frage:
WIe bekomme ich es hin, dass diese GPO auf dem Client VOLLSTAENDIG zieht, wenn der User Mitglied der Filter Gruppe ist...?
Das Problem ist, dass nur die User Settings angewendet werden. Die Computer EInstellungen werden nicht angewendet.

Danke für Eure Hilfe
Mitglied: bastla
09.02.2011 um 20:36 Uhr
Hallo JOML!

Befinden sich auch die Computer in der entsprechenden Gruppe?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
09.02.2011 um 23:10 Uhr
Hallo Bastla,

nein... die Computer Accounts befinden sich nicht in dieser (Filter)-Gruppe.. da sind nur User.
Eigentlich sollte dies doch reichen...? Wenn ein user nicht Mitglied dieser Gruppe ist, darf doch die GPO gar nicht ziehen (egal ob User oder Computer Teil)...?

Gruss
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.02.2011 um 11:19 Uhr
Hallo JOML!
Wenn ein user nicht Mitglied dieser Gruppe ist, darf doch die GPO gar nicht ziehen (egal ob User oder Computer Teil)...?
Macht sie doch auch nicht - jedenfalls wird nach Deiner Beschreibung die GPO ja tatsächlich nur für Grupenmitglieder ausgeführt ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.02.2011 um 17:00 Uhr
Diese GPO ist auf eine OU mit Computer Accounts verlinkt und beinhaltet User sowie auch Computer Einstellungen.
... und somit wirken die Usereinstellungen überhaupt nicht. Du musst entweder auch auf OUs mit Userobjekten verlinken oder zwei GPOs nutzen, getrennt für User- und Computereinstellungen.

Nachdem, was Du nachfolgend schreibst, war es wohl soch ein Tippfehler, was? in Deiner OU scheinen Userobjekte zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
15.02.2011 um 00:33 Uhr
Hallo,

Nein.. nochmals..
- Die OU, auf die die GPO verlinkt ist, beinhaltet nur Computerkonten
- Die Gruppe, die ich für den Filter verwende, beinhaltet nur Benutzerkonten
- Die GPO hat Benutzer. sowie auch Computereinstellungen.

Ziel des Filters ist, gewisse Benutzer von dieser kompletten GPO auszuschliessen.

Beispiel:
Benutzer A meldet sich an Computer X an und hat diese Einstellungen. Benutzer B, der sich am selben Computer X anmelden muss, soll diese Einstellungen aber nicht bekommen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
15.02.2011 um 08:39 Uhr
Moin,

wenn ich mich auch mal einmischen darf. Meiner Meinung funktioniert das nur mit der Loopback-Funktionalität.

Guckst Du hier


Markus
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.02.2011 um 09:25 Uhr
Du hast den wichtigsten Grundsatz von GPOs nicht berücksichtigt: Usereinstellungen ziehen nur, wenn auf Userobjekte angewandt.
Loopback (siehe BigWim) bringt nur etwas, wenn man möchte, dass beim Logon eines Benutzers auf Rechner A andere Einstellungen gelten sollen, als auf (Loopback-aktiviertem) Rechner B.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
ADMX Version History – Group Policy Team Blog

Link von Dani zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AGPM - Advanced Group Policy Manager (1)

Frage von makaroni zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
DHCP MAC Filter unter W2008R2 (2)

Frage von sabines zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...