Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Groupware für IT-Abteilung

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: 51134

51134 (Level 1)

08.08.2007, aktualisiert 21.09.2007, 3938 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute

ich bin auf der Suche nach einer Groupware für eine IT Abteilung. Es sollte folgende Rahmenbedingungen erfüllen und auf einem Linuxsserver laufen:

- Outlookkompatibel (ActiveSync)
- Mailserver
- Supportticketsystem
- Tools für Projektmanagement
- Datei- , Kontakt- , und Kalendersharing

Da ich recht neu (das erste Mal) so etwas organisiere hoffe ich ebenfalls auf ein paar Tipps und Erfahrungsberichte; nicht nur was die Programm an sich betrifft, sondern ob euch noch ein paar Interessante Funktionen einfallen die nützlich sein könnten aber noch nicht aufgelistet sind.

Es sollte nach Möglichkeit wenig/nichts kosten und eine Testversion geben die virtuell getestet werden kann.

LG

BB
Mitglied: ratzla
08.08.2007 um 13:25 Uhr
In einer einzigen Lösung wirst Du das kaum so finden.
Wir haben das bei uns mit mehreren Einzellösungen realisiert die gut zusammenarbeiten:

Ticketsystem: OTRS
Dokumentation/Knowledge: MediaWiki
Mail/Datei/Kontakt/Kalendersharing machen wir im wesentlichen via Lotus Notes
Dazu kommt eine automatisierte Überwachung mit Nagios und eine laufende Performanceauswertung via Cacti (zuzüglich einiger Scripts die bestimmte Messungen ausführen).

Als Mailsystem empfehle ich (wenn Du kein Notes hast) einen IMAP Mail Server (Dovecot soll ganz passabel sein) - damit kannst du ordentlich auch Mailboxen sharen, was via POP3 beinahe unmöglich ist.

Das Wort Outlook existiert in meinem Vokabular schon länger nicht mehr (Habe ich unter der Kategorie "Virenschleuder" im Gesamtunternehmen weltweit verboten). Damit machst Du dich auf Clientseite ziemlich abhängig. Solltest Du darauf bestehen kann ich dir Empfehlen dich von einem bekannt Softwareunternehmen aus Redmond einlullen zu lassen (Aber dann auch die ganze Breitseite - Exchange, Sharepoint, SQL, Office ..... ). Ist nicht schlecht aber wirkt wie Nikotin - man wirs nicht mehr los.
Bitte warten ..
Mitglied: 51134
08.08.2007 um 14:50 Uhr
Ja du hast ja recht!

Das Problem ist allerdings, dass wir PDA's / Smartphones benutzen. Wenn Sie alle einheitlich wären kein Problem, jedoch haben wir zu viele unterschiedliche Modelle. Wenn ich aber nun mein PDA / Smartphone als Notizbuch etc benutzen will brauche ich ActiveSync, da OpenSync u.Ä. nicht jeden PDA / Smartphone unterstützt?

Wenn ich ActiveSync benutze wäre OL nicht schlecht! Daher sagt ich, dass als Userinterface OL reicht! Der Rest kann / sollte / muss auf Linux laufen!

Soweit ich weiß kostet Lotus Notes einiges. Gibt es auch noch eine überschaubare Alternative?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.08.2007 um 18:07 Uhr
Soweit ich weiß kostet Lotus Notes
einiges. Gibt es auch noch eine
überschaubare Alternative?
David von Tobit als Unified Messanger (Mail, SMS, Faxe, Kalender, Kontakte, Kameras, etc.)
Bitte warten ..
Mitglied: 51134
08.08.2007 um 19:11 Uhr
Was haltet ihr von Scalix an Stelle von Lotus Notes / David?

Das könnte auch per Outlook ActiveSync!

Falls es eine zuverlässige ActiveSync alternative auf linuxbasis, die auch zu vielen gängigen Geräte kompatibel ist bin ich gerne bereit auf ActiveSync zu verzichten...
Bitte warten ..
Mitglied: tivekro
21.09.2007 um 13:14 Uhr
David von Tobit als Unified Messanger (Mail,
SMS, Faxe, Kalender, Kontakte, Kameras, etc.)

Diesen Kommentar kann ich voll und ganz unterstützen !

Tino
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...