Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtline über Netzwerk updaten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: jimbeam128

jimbeam128 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2006, aktualisiert 04.09.2006, 3495 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallöchen,

normalerweise kann man ja die Gruppenrichtlinien am Client über gpupdate forcieren.

Nun haben wir aber für die Benutzer die Eingabeaufforderung deaktiviert, so dass man nur noch über den Administrator die Richtlinien aktualisieren kann.

Natürlich möchte ich Zeit sparen und mich nicht ummelden müssen, wenn ich ein Update am Client durchführen muss...

Meine Frage:

Gibt es irgenwie ne Möglichkeit Gruppenrichtlinien für Clients oder einen bestimmten Client über das Netzwerk zu aktualisieren?

Das wär nämlich richtig knackig. Man sitzt gemütlich am Server und sagt dort ->Update<- und schon aktualisiert sich die Richtlinie an der Arbeitsstation ohne das man die Büchse auch nur angefasst hat...
Mitglied: SlainteMhath
04.08.2006 um 10:54 Uhr
Zwei Lösungen fall mir hier auf Anhieb ein:

- ein geplanter Task ein, der die GP's in einem bestimmten Intervall aktualisiert.
- gpupdate über das Loginscript aufrufen
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
04.08.2006 um 11:08 Uhr
Aus Zufall grad ein Tool gefunden, das gpupdate über die MMC pushen kann - denke das ist genau das was Du suchst:

http://www.specopssoft.com/products/specopsgpupdate/default.asp
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
07.08.2006 um 09:50 Uhr
Hey SlainteMhath,

danke für den Tip! Der war goldrichtig!

Bei der Installation gab´s allerdings n kleines Problem:

Wen´s interessiert und das auch installieren will:

Vorraussetzungen für das Programm:

-> Windows XP SP2
-> .NET 2.0
-> Windows Server 2003 Administration Tools Pack

Wenn man das hat, kann man die Gpupdate installation starten...
Wenn die Installation durch ist, muss man die "SpecopsAducMenuExtensininstaller.exe" mit dem Parameter "/add" in der Kommandozeile aufrufen.

Wundert euch nicht, wenn ihr die Datei nicht auf anhieb findet! Ist in der Anleitung nicht beschrieben wo die steht...

diese Datei findet ihr unter:
"C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Specopssoft\Specops ADUC Extension "

Und dann könnt ihr im Active Directory Benutzer und Computer Snap-In mit der Rechten Maustaste rumspielen....
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
04.09.2006 um 12:51 Uhr
Hi,
ich habe das über eine Batch gelöst. Ich lese im AD alle Computer über einV VB Script aus und erstllt eine TXT - Datei. Das mache jede Woche per Task. Dann habe ich einen Batch, der die TXT ausliest und auf allen Rechner das gpupdate durchführt. Als Hilfe habe ich p.s.e.x.e.c von Sysinternal (http:///www.sysinternal.com) benutzt.

So finde ich das Ganze einfacher als mit dem Tool. Hatte bisher auch das Tool, doch seit meine Lösung funktioniert ist es für mich angenehmer.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
Update Fehler mit Mai Updates (7)

Frage von Amistar zum Thema Windows Update ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Viren und Trojaner
gelöst Eure Update-Mentalität (6)

Frage von Pandreas zum Thema Viren und Trojaner ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (11)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...