Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie gut (sicher) sind 300GB platten

Frage Hardware

Mitglied: Alo

Alo (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2006, aktualisiert 17.10.2012, 4997 Aufrufe, 13 Kommentare

Also ich habe gerade ein leidiges thema mit meiner externen 300GB von WD durch und bin immer noch dabei die Daten zu retten: Festplatte nicht mehr lesbar

Und nun ist meiner Frage ob jemand weis wie sicher diese großen HDDs sind, denn 1. hab ich keine lust, dass das nocheinmal passiert und 2. werden die Teile ja ziemlich heiß.

Habe beim surfen auch schon einen Kommentar gefunden "300GB Festplatten sind so sicher wie Disketten"

Also meine werde ich sicherlich zurückbringen um dann die Teile einzeln zu kaufen: HDD 3,5" (250 o. 300GB) und dann ein Gehäuse mit Lüfter.

Mit freundlichen Grüßen Alo
Mitglied: 14078
15.01.2006 um 21:51 Uhr
hmm ich glaube dsa man das so gar nicht sagen kann. ich halte 300GB platten aus anderen gruenden fuer unpassend. wenn eine 300gb platte ausfaellt, sind eben gleich 300GB WEG bzw. muessen irgendwie gehandelt werden. dann lieber 2 * 150 gb, da ist die ausfall warscheinlichkeit geringer und wenns ausfaellt dauerts nur halb so lange.

desweiteren halte ich eben gar nichts von sata platten. das sind platten fuer von mir aus emule freaks die zu hause unbedingt ein filmarchiv hosten muessen.

SCSI OWNZ!
Bitte warten ..
Mitglied: BoMbAy
16.01.2006 um 10:50 Uhr
Moin!

Also zum Thema Festplatte. Bei mir im Midi Tower sind 750GB drinne:

2*300GB
1*150GB

Natürlich läuft das ganze unter RAID und ich habe bisher 0Probleme mit meinen Platten(derweilen 2,5Jahre alt) - also ich kann nichts schlechtes darüber sagen!

Allerdings hat maurizio auch recht, wenn er sagt "hmm ich glaube dsa man das so gar nicht sagen kann"...sehe ich genauso. Ob eine Platte nun wirklich sicherer/besser ist wenn Sie nun 300GB oder 150GB hat kann man nun wirklich nicht verallgemeinern!

PS@maurizio: Ich HASSE EMule-FREAKS!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
16.01.2006 um 10:51 Uhr
Moin!

Also zum Thema Festplatte. Bei mir im Midi
Tower sind 750GB drinne:

2*300GB
1*150GB

Natürlich läuft das ganze unter
RAID und ich habe bisher 0Probleme mit
meinen Platten(derweilen 2,5Jahre alt) -
also ich kann nichts schlechtes darüber
sagen!

Allerdings hat maurizio auch recht, wenn er
sagt "hmm ich glaube dsa man das so gar
nicht sagen kann"...sehe ich genauso. Ob
eine Platte nun wirklich sicherer/besser ist
wenn Sie nun 300GB oder 150GB hat kann man
nun wirklich nicht verallgemeinern!

PS@maurizio: Ich HASSE
EMule-FREAKS!!!!!!!!!!!!!!!

750gb, soviel shareware ?
Bitte warten ..
Mitglied: BoMbAy
16.01.2006 um 12:59 Uhr
Nee, Homevideos meiner kleinen und von Frauchen...

Allgeimein halt viel mit Video/-schnitt zu tun - deshalb die enorme Menge.
Bitte warten ..
Mitglied: Alo
16.01.2006 um 14:39 Uhr
ngut wenn ihr meint

also ich denke ich werde mir dann ne maxtor 250/300 holen weil maxtor sind recht günstig und probleme hatte ich bis jetzt auch noch nicht damit, schade zwar um die WD300 aber die muss ja aufjeden fall zurück, die geht garnicht mehr nachdem ich die mit linux formatiert habe.

und mit hdd kühler zwecks der hitzeentwicklung die mir nicht geheuer ist.
scheint aber mode zu sein. das netzteil von meinem notebook wird unter volllast (akkuladen+drauf arbeiten) auch ziemlich heiß.

edit: ach und emule gibs noch? ist das netzwerk schon längst tot

Mit freundlichen Grüßen alo
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
16.01.2006 um 14:39 Uhr
die WD300 aber die muss ja aufjeden fall
zurück, die geht garnicht mehr nachdem
ich die mit linux formatiert habe.

das ist jetzt aber nicht wirklich dein ernst oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: Alo
16.01.2006 um 14:41 Uhr
ja was soll ich denn damit machen??? kann die nicht mehr formatieren
und das teil ist grade mal 3wochen alt
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
16.01.2006 um 14:58 Uhr
aeh..wird die von irgendeinem bios erkannt ?
Bitte warten ..
Mitglied: Alo
16.01.2006 um 15:04 Uhr
ja

also nach dem crash mit windows konnte windows die platte nicht mehr erkennen
hab sie dann unter linux gemountet mir alle daten runterkopiert und dann mit linux formatiert
seitdem kann linux da nichts mehr machen und windows erkennt die zwar wieder aber kann die nicht formatieren

edit: ist ne usb2 platte
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
16.01.2006 um 16:06 Uhr
ist also eine externe festplatte ? schonmal aus dem frame ausgebaut und direkt ins system gesteckt ? low level format ?

http://www.ariolic.com/activesmart/low-level-format.html

kann doch net sein, nur weil Windows die platte net erkennt....
Bitte warten ..
Mitglied: Alo
16.01.2006 um 18:30 Uhr
joa hab ich auch schon, das gleiche prob. was ist das genau mit diesem lowlevel?

hab das teil jetzt aber zurückgebracht und das geld kassiert, geh mir jetzt woanders ne platte und dann nen gehäuse mit lüfter kaufen. komm ich günstiger bei weg.
das einzige was noch problematisch werden kann, das gehäuse der soebend zurückgebrachten hat eine kleine schramm und die überprüfen nun ob der hersteller die so umtauscht. ansonsten muss ich die wahrscheinlich wieder nehmen. :$

Mit freundlichen Grüßen alo
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
16.01.2006 um 19:09 Uhr
ehrlich? ich wuerd die platte nicht zurueck nehmen. ich wuerd dsa ding richtig lowlevel formaten und dir in die hand druecken. da ist mit sicherheit nix kaputt, also bestimmt nicht deswegen weil du linux installiert hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Alo
16.01.2006 um 20:27 Uhr
ich habe linux nicht installiert (und dann ging die platte nicht mehr)

ich habe nur windows installiert, habe die platte ausgeschaltet und beim darauffolgenden einschalten war ende falende. windows hat sich aufgehangen und erst wieder reagiert sobald ich das ding abgestopselt habe. habe dann knoppix (von cd) gestartet und mich gefreut das ich noch an die daten rangekommen bin.

mit knoppix alles gesichert und dann über qtpartet und fdisk formatiert und ab da war ganz aus.
knoppix wollte die nicht mehr mounten, aber windows hat sie wieder erkannt konnte damit aber auch nichts mehr anfangen (formatieren)


Mit freundlichen Grüßen alo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Off Topic
gelöst Chef will in E-Mails schauen - Wie sicher ich mich ab? (21)

Frage von Althalus zum Thema Off Topic ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Bitlocker mit nur TPM sicher? (7)

Frage von Icybaby zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst DPM Server killt Hyper-V VMs durch Platten-entzug (7)

Frage von SweetOne zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...