Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hardware Appliance für Astaro Firewall

Frage Hardware

Mitglied: beta-way-of-life

beta-way-of-life (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2011 um 16:57 Uhr, 6554 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Kollegen,

ich wollte mich nur mal bestätigen/verbessern lassen für meinen Einkauf.

Und zwar.....

Es geht darum eine Hardware Appliance für die Astaro Firewall zu bauen.
Die Appliance soll nur Zuhause eingesetzt werden. (Gratis Astaro SW für bis zu 50 IP's - Homeuse)

Natürlich sollte es einigermaßen performant sein, wenig Strom verbrauchen und auch noch günstig sein.
Also die Eier legende Wollmilchsau ;)

Ich habe folgendes zusammengestellt:
(Mindestens 4 NIC's werden benötigt)

Rechner:

6f55f2b3da4ebb5ad166c27869441343 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Netzwerkkarte:

8fbd1e4827fbf678aad7c610a8fe174c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich bin gerne für Verbesserungen offen, aber über 400 Euro sollte das ganze nicht kosten.

Danke schon mal für eure Hilfe.

lg
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 17:28 Uhr
Hi,

also 500gb sind vollkommen überdimensioniert ...

Nun die Netzwerkkarte - nie gehört, aber da solltest du mal bei dem Astaro Support anfragen, ob die läuft...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
03.08.2011 um 18:06 Uhr
Ich zitiere aus transocean's Link:


wenn das Bord von USB Mass Storage booten kann, tut es auch ein USB Stick zum Installieren der Astaro Software. Hat den Vorteil, dass man den Stick gleich nach der Installation “re-usen” kann, indem man dort sein Konfig-Backup drauf speichert und beim Start der ASG rein gesteckt. Dann wird die Konfiguration von USB Stick eingespielt und übernommen. Bei der kommenden ASG V8 (public BETA läuft!) funktioniert das ganz schon während der Installation, d.h. Software und Konfig (wenn auf dem Stick) werden in einem Rutsch installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 19:21 Uhr
Zitat von mark.doe:
Ich zitiere aus transocean's Link:


wenn das Bord von USB Mass Storage booten kann, tut es auch ein USB Stick zum Installieren der Astaro Software. Hat den Vorteil,
dass man den Stick gleich nach der Installation “re-usen” kann, indem man dort sein Konfig-Backup drauf speichert und
beim Start der ASG rein gesteckt. Dann wird die Konfiguration von USB Stick eingespielt und übernommen. Bei der kommenden ASG
V8 (public BETA läuft!) funktioniert das ganz schon während der Installation, d.h. Software und Konfig (wenn auf dem
Stick) werden in einem Rutsch installiert.

Und was will uns der Kopierer damit sagen?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: beta-way-of-life
03.08.2011 um 19:44 Uhr
Danke erstmal für die Antworten!

@transocean

Das ist eh eine ziemlich ähnliche Config und kommt auch auf den selben Preis. (Ohne Netzwerkkarte)
Werd ich mir noch überlegen.....

@xaero

Ja, 500 Gig sind definitiv überdimensioniert.....
Aber in dem Shop gibts keine kleinere Platte mehr. :/

Und wieder extra Versand zahlen.... Soviel billiger sind kleinere dann nicht. ;)

@Mark

Bringt ja nix.... die Config kannst dir eh einmal im Monat oder so Mailen lassen.
Oder versteh ich da irgendwas falsch?

Ist dann statt der Platte ein USB Stick im Einsatz?
Oder meinst du den USB Stick nur als Installationsmedium und Backup?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 19:49 Uhr
Nun ja, es gibt ja auch noch andere Läden Sollte aber nur eine Nebensache sein.
Wie gesagt das mit der Netzwerkkarte würde ich abhorchen oder einfach zu der Dualport Intel greifen ~100€

Nein, der USB Stick wird nur als Installationsmedium und Backup genutzt, aber wozu er das kopiert hat verstehe ich echt nicht

VG
Bitte warten ..
Mitglied: beta-way-of-life
03.08.2011 um 20:26 Uhr
Ok, hab grad ne 250 gig um 32 euro gefunden..... Bei nem Shop wo ich sowieso hin muss. ;)

Hmmm, Netzwerkkarte werd ich die eine mal versuchen.... Falls sie nicht geht schick ich sie zurück und kauf die Intel.
Find ich aber erst ab ca. 125.

Dann hab ichs schon richtig verstanden.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 20:58 Uhr
Hi,

hast Recht mit dem Preis - hatte vorhin nur ein Expansion Modul Intel EN gefunden für ein Intel Serverboard.

Aber probier es aus - warum nicht

VG
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
03.08.2011 um 23:24 Uhr
Ich wollte damit die Überlegungen in eine bestimmte Richtung lenken.

500gig oder auch 250gig oder auch nur 50gig sind lächerlich und totale Verschwendung für eine Firewall.
Ein Flash Medium (USB Stick mit 8-16gig ist besser, hat es doch geringere Reaktionszeiten und ist sparsamer.
Überdimensionierte Platten mit mechanischen Teilen in einem sonst Lüfterlosen MiniPC System halte ich für .... merkwürdig.
Da geht was am stimmigen Grundkonzept vorbei. Am Ende verführt es dich nur da noch einen Torrentclient und fileshare Kram drauf zu tun - und dann hörts wirklich auf.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
04.08.2011 um 06:40 Uhr
Interessant, nur denke ich, dass der Stick für die Astaro viel zu langsam sein wird, die nicht gerade wenig Systemressourcen benötigt.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: beta-way-of-life
04.08.2011 um 07:57 Uhr
Achsooo, dann haben wir beide das falsch verstanden.

Dann werd ich das ganze erst mit einem USB-Stick versuchen....
Davon liegen eh genügend herum.

Wenn das ganze mit dem Board funktioniert werd ich einen etwas performanteren Stick kaufen.

Danke.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
04.08.2011 um 09:39 Uhr
Zitat von beta-way-of-life:
Achsooo, dann haben wir beide das falsch verstanden.

Dann werd ich das ganze erst mit einem USB-Stick versuchen....
Davon liegen eh genügend herum.

Wenn das ganze mit dem Board funktioniert werd ich einen etwas performanteren Stick kaufen.

Danke.

lg

Nein, wir haben es nicht falsch verstanden, weil der, der das in dem o.g. Link umgesetzt hat, hat den USB-Stick nur zum Installieren und fürs Backup der Einstellungen genommen und nicht fürs System.

Deswegen hat das Kopierte nichts mit der späteren Aussage zu tun gehabt...

Versuch dein Glück, aber ich denke es wird kriechen!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: beta-way-of-life
04.08.2011 um 09:43 Uhr
Zitat von Xaero1982:
> Zitat von beta-way-of-life:
> ----
> Achsooo, dann haben wir beide das falsch verstanden.
>
> Dann werd ich das ganze erst mit einem USB-Stick versuchen....
> Davon liegen eh genügend herum.
>
> Wenn das ganze mit dem Board funktioniert werd ich einen etwas performanteren Stick kaufen.
>
> Danke.
>
> lg

Nein, wir haben es nicht falsch verstanden, weil der, der das in dem o.g. Link umgesetzt hat, hat den USB-Stick nur zum
Installieren und fürs Backup der Einstellungen genommen und nicht fürs System.

Deswegen hat das Kopierte nichts mit der späteren Aussage zu tun gehabt...

Versuch dein Glück, aber ich denke es wird kriechen!

VG

Ich denke ich werds nicht mal ansatzweiße schaffen das ASG auf einem USB Stick zu installieren.....
Hab keinen Dunst wie das gehen soll.....

lg
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
05.08.2011 um 10:18 Uhr
klar, wenn man es nicht schafft (weil astaro es verbietet oder der user es nicht kann) das Ding auf einen Stick zu packen geht mein Vorschlag halt nicht.

Aber ich bitte zu bedenken:
Eine Firewall braucht alleine nur Cache, Swap, und RAM. Alles andere ist zweitrangig. Die greift auf die Platte nur zu, um logs zu schreiben, und das Webinterface zu liefern. Und Caching kann dein Browser auch.

Im Betrieb braucht de kaum eine Platte.
Jede Firewall ist so. Sollte die Astaro nicht zum größten Teil aus dem RAM heraus arbeiten wäre dies ein Designfehler. Dann nimm lieber einfach IPCop, damit klappts auch!
Und selbst dann sollte man zumindest überlegen sich lieber eine SSD aus der 2. Generation zu holen - die für 16GB sind inzwischen saubillig geworden!

Es geht darum mit Anspruch eine Hardware-Appliance bauen zu wollen - aber dann nicht auf nen Flash Speicher installieren können?
Vielleicht mal etwas selbst probieren und tüfteln? einfach mal anfangen und das Forum fragen wenn man hängen bleibt.

Es gibt auch SD karten (ab 6.ter Generation sauschnell) und andere Flash Speicher. Man kann mit paar alten Sticks sich selbst eine SSD bauen - gibt Anleitungen genug.
In eine Hardware Appliance die NICHT im Keller steht kommen einfach keine mechanischen Teile rein. Vor allem keine rödelnden 500GB Platten!

Wenn das zu kompliziert erscheint, muss man bisschen die Ziele niedriger stecken. Dann baut mal halt einen direkt "einen miniPC mit einer Firewallsoftware" drauf. Finde ich ehrlich gesagt auch ganz klasse !!

Und wenn die Firewall keinen Spaß mehr macht, kann man ja dann doch noch WinXP drauf tun...
Bitte warten ..
Mitglied: beta-way-of-life
18.08.2011 um 16:02 Uhr
Hallo Leute,

wollte nur bescheid geben wie es bis jetzt aussieht.
Die Firewall läuft sehr gut auf der Hardware.

Netzwerkkarte etc. funktioniert alles ohne Problem.

1 Problem gibts allerdings....
Die Karte ist etwas zu groß fürs das Gehäuse.... da musste ich mit der Stichsäge Hand anlegen. ;)

Also die 250 Gig Platte ist bei mir nach 90 Tagen mit Logs voll.
Also so überdimensioniert find ich das gar nicht......

Und rödeln kann sie auch.... Steht im Keller. ;)
Für Zimmer ist sicher eine SD Karte oder USB Stick zu empfehlen, aber für meine Zwecke find ichs so sinnvoller.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: mark.doe
22.08.2011 um 11:58 Uhr
das sind mehr log als mein Webserver hat, eventuell passt du da mal was an

aber klingt ansonsten doch super, Glückwunsch zu dem Projekt!

Beitrag gelöst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Hardware Firewall vs. Router OS (3)

Frage von PharIT zum Thema Firewall ...

Sicherheitsgrundlagen
Reicht die Firewall des AVM 7390? (6)

Frage von Biriel zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
IPTV hinter einer Firewall (T-Entertain an Fritzbox+ZyWALL) (10)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...