Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hardware für einen SQL 2008 R2

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: mischn1980

mischn1980 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.05.2011, aktualisiert 16:03 Uhr, 3913 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Forum,

mich plagt eine Frage bezüglich der Hardwareausstattung eines SQL2008 R2.

Ich hab hier einen SQL2008R2 laufen. Auf diesem Server liegt ein Datawarehouse für Reports.
Bisher war geplant, dass ca 20 Personen auf den SQL zugreifen werden.
Die Zahl hat sich nun auf ca. 200 - 500 Personen erhöht.

Gibt es eine Empfehlung wie die Hardware ausgelegt werden sollte?
Sowie z.B. je Anmeldung an der Datenbank 100 MB RAM.
Oder Anzahl CPU's?

Hab im Moment echt ein Problem wie ich den wohl neuen Server koonfigurieren soll Zusammenstellen.
Das ganze wird wieder eine VmWare.

Gruss

Michael
Mitglied: Indrador
03.05.2011 um 16:15 Uhr
Hi,

hier gibt es viele offene Fragen.
Datawarehouse betrifft in deinem Fall nur Bereitstellung eines DWHs?
Soll der gleiche Server auch das Reportrendering übernehmen als den Reporting Service?
Bedeutet DWH für dich auch Analysisservice?
Wie groß ist das Datenvolumen 1 GB oder 1 TB?
Werden die bereitgestellten Reports einfache Listenausgaben, handelt es sich um was komplexes mit Diagrammen und KPIs?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
03.05.2011 um 16:18 Uhr
Hi,

auf dem Server ist nur die Datenbank sonst läuft hier kein Service.

Das Datenvolumen kann ich aktuell nur schätzen, da die Datenübernahme noch nicht abgeschlossen ist.
Ich geh von einer Datenbank größe von min. 100 GB aus.

Bei den Reports sind alle Arten von Darstellungen enthalten.

Die Rechteverwaltung läuft logischerweise noch über den SQL-Server.

Gruss

Michael

PS:Hoffe ich habe alles beantwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: Indrador
04.05.2011 um 10:48 Uhr
Also unser DWH läuft auf folgender Hardware:

HP DL 580 G5:
2 x E7330 @ 2.40 GHz
32 GB RAM

Allerdings ist unseres so um die 600 GB groß, wir machen Analysis Service und Reporting Service auf 2 anderen Servern,
also auf diesem Server steht nur die Datenbank und die gesamte Aufbereitung läuft dort, das Ganze ist mittlerweile schön performant.

Wenn das Design des DWHs an sich durchdacht und gut ist, kommst du sicherlich mit einem Server der 5000-10000 € klasse prima aus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
05.05.2011 um 09:40 Uhr
Vielen Dank für die Auflistung.

Da wird sich mein Chef freuen!

Gruss

Michael
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Problem: Migration SQL 2008 R2 EXPRESS auf SQL 2008 R2 STANDARD (15)

Frage von D-Line zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
SQL Server 2008 R2 iso (6)

Frage von Doktore77 zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
SQL Server 2008 R2 SP3 neue Instanz (10)

Frage von technikdealer zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2008 auf Server 2012 R2 lauffähig? (9)

Frage von achim222 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wo ist der Fehler auf dem Bild?

(2)

Information von the-buccaneer zum Thema Humor (lol) ...

Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (17)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
PDF Editor für den Einsatz auf Terminal Servern (16)

Frage von kwame501 zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen (14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Virtualisierung
Unterschied zwischen VDI und Terminal Server Lösungen (12)

Frage von tukawi06 zum Thema Virtualisierung ...