Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimnetzwerk mit Accesspoints unter Windows 7, Vista und XP (festverkabelt)?

Frage Netzwerke

Mitglied: PeterhatPanik

PeterhatPanik (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 5691 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,
als Frischling brauche ich eure Hilfe...

Es geht um die Erweiterung meines Heimnetzwerkes.
Folgende Randbedingungen:
Reihenhaus, 4 Etagen incl. Keller, getrennt durch Betondecken (daher WLAN immer nur zwischen 2 Stockwerken möglich)
Telekomanschluß im Keller, VDSL25 Entertain
Iststand:
Am Hausanschluß sitzen zunächst TAE-DOSE und DSL-Splitter.
Am DSL-Splitter hängt ein Speedport W920V.
Daran hängt ein 8fach Switch und mit einem direkten Kabel der Mediareceiver.
Vom Switch aus gehen Cat5-Kabel zu zur Zeit 2 Rechnern und 3 Dosen im DG (noch ohne Endgeräte)
Rechner 1, Standort Keller, Windows XP
Rechner 2, Standort EG, Windows Vista mit Drucker (Wlanfähig) über USB
Sollzustand:
Im 1.OG kommen zukünftig 3 weitere Rechner, sowie ein Wifi-fähiger Drucker zum Einsatz.
Hierzu möchte ich ein (!) Kabel vom Switch oder vom Seedport direkt in´s 1.OG ziehen und dort einen Router, Accesspoint o.ä. anschließen.
Über dieses Gerät sollen die Rechner Zugang zum Internet, zum Heimnetz (also zueinander) und zum Drucker haben.
Ausserdem möchte ich die beiden vorhandenen Rechner ebenfalls in das Heimnetzwerk einbinden, sodass wir "inhouse" kommunizieren und die beiden Drucker nutzen können.

Zwei der neuen Rechner laufen unter Windows 7 (Home premium), der dritte (neue !) läuft unter XP.

Vorhanden sind desweiteren ein D-Link Router D-524 sowie ein AccessPoint Netgear WG602v4.
Ich habe bereits versucht die beiden neuen Windows 7 Rechner über die Router bzw. den Access Point mit dem Internet zu verbinden. Ich bekomme zwar eine Verbindung zum Gerät hin, jedoch keine Verbindung nach "draußen".

Nun zu meinen Fragen:
1. Woran kann es liegen, das ich keine Verbindung über den AP bzw. Router nach draussen kriege. Welche Protokolle muss ich wählen?
2. Sind die beiden vorhandenen Geräte überhaupt für die Leitung geeignet (VDSL25) oder muss ich hier etwas aktuelleres kaufen? Wenn ja was?
3. Kann man einen zweiten Router hinter einen Switch oder hinter den Speedport hängen? Kommt es da nicht zu erheblichen Leistungseinbußen? Wie baue ich das ganze (gewachsene) Chaos richtig auf?
4. Kann ich Rechner mit unterschiedlichen Windowsversionen in ein gemeinsames Heimnetzwerk einbinden? Wenn ja wie mach ich das richtig?

Ich hoffe Ihr habt ein paar wertvolle Tipps für mich und seid nicht allzu genervt ob meiner Unwissenheit....
Mitglied: dog
28.12.2009 um 15:42 Uhr
Der DI-524 ist ein Router.
Entsprechend darfst du den WAN-Port nicht benutzen, sondern nur den LAN-Port.
Der DHCP-Server muss deaktiviert sein und der Router eine freie IP aus dem normalen Subnetz bekommen.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
28.12.2009 um 21:00 Uhr
Moin,

mal Dir das einfach auf - der Speedport geht ins Internet - der iss also der zentrale Gateway (siehste auch, wenn Du bei dem DHCP einschaltest, der gibt sich als Gateway raus...

Netzwerke (inHouse) sind sternförmig (simpel ausgedrückt) - d.h. die sollten immer über das Gateway miteinander kommunizieren. Für Dein Häusle reicht ein Subnetz - also auch ein Gateway - damit mußt Du Deine Router / Accesspoints so konfigurieren, daß alles in dem Zweig an das Gateway geleitet wird, egal mit oder ohne Kabel....

Somit hat nur einer einen WAN-Access, das ist der Speedport, der vergibt dann auch die DHCP-Adressen, ggf. mit Reservierung über die MAC-Adresse, der Rest arbeitet als Switch, der entscheidet, hängt der Client für die Anfrage an mir dran, sonst reiche ich es ans Gateway weiter...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Dieses Tutorial beschreibt dir genau wie du die WLAN Router zum Accesspoint machst und problemlos in dein netz integrierst:

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Damit sollte das im Handumdrehen funktionieren !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows Update
gelöst WSUS Windows 10 wird als Vista angezeigt (3)

Frage von Dkuehlborn zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...