Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

HELP!! Festplatte wird nicht erkannt...

Mitglied: it-snake

it-snake (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2004, aktualisiert 28.07.2004, 92883 Aufrufe, 7 Kommentare

PC erkennt, dass ein Gerät angeschlossen ist, jedoch nicht welche platte

Hallo! Habe eine neue festplatte in meinem "alten pc" eingebaut, da ich ihn als file-server verwenden wollte. Nach dem einbau allerdings hat der computer die hdd nicht erkannt.
Bei dem "dedecting test" des "primary master" blieb er stehen. Habe jedoch auch versucht eine andere festplatte mit vorinstalliertem betriebssystem anzuschließen. Dies klappte ebenfalls nicht. Anschließend habe ich versucht den datenkaben auszutauschen, die hdd am secondary master anzuschließen, doch beides scheiterte. Die platte ist ok, habe sie sicherheitshalber an einem anderen pc getestet.

weiß jemand von euch, was das sein könnte bzw. wie ich den pc zum laufen bringen könnte?
Danke!
Mitglied: das-omen
11.07.2004 um 21:26 Uhr
Hi!

Erkennt der PC übehaupt eine Platte? Wenn nein dann würde ich mal sagen der IDE Controller auf dem Board ist hin.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
12.07.2004 um 08:10 Uhr
Hallo,

oder mal die Jumper genau nachgucken. )

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: 1895
12.07.2004 um 08:47 Uhr
Aloa,

ewt kann der "Alte PC" nur festplaten bis Grösse X erkennen, wehn du z.b. eine 160GB HHD in einen P2 anschliest wird er diese niemals richtig erkennen ohne BIOS update

have a nice day

Kai
Bitte warten ..
Mitglied: mike1969
12.07.2004 um 09:24 Uhr
Wie Kowalsky schon vermutet, wird es wahrscheinlich an der fehlenden BIOS-Unterstützung liegen. Sofern es vom Systemboard-Hersteller kein Update gibt wirst du die Platte nie an Start kriegen. Was evtl. noch helfen könnte wäre ein Austausch des Datenkabels, falls du ein 40pin-IDE-Kabel benutzt. Dann solltest du ein 80pin-UDMA-Kabel einsetzen.
Ein Einsatz der FP kann evtl. bewerkstelligt werden, wenn du die FP auf "Capability Limit" jumperst, dann könnte das BIOS die FP erkennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wingman
12.07.2004 um 22:39 Uhr
Was auch noch helfen kann, ist ein PCI-IDE-Controller. Hat's bei mir gebracht, hatte mal ein ähnliches Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: it-snake
14.07.2004 um 20:29 Uhr
Hi!

danke an alle, die mir so gute tipps so schnell gegeben haben

p.s. ide controller war ok - bios unterstützte lediglich nicht so eine große festplatte, doch dazu habe ich das bios aktualisiert

grüße it-snake
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
28.07.2004 um 13:43 Uhr
Im Zweifelsfall kannst du einfach einen PCI - IDE - Controller für 25 Euro nehmen der so eine große Festplatte unterstützt. Das klappt auf jeden Fall. So habe ich das auch gemacht, nachdem mein BIOS keine Platten über 32 GB zuläßt..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Externe Festplatte wird erkannt kann aber nicht geöffnet werden
gelöst Frage von d3x1984Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hi zusammen, habe ein etwas seltsames Problem mit einer externen 2,5 zoll HDD eines Kunden Die Festplatte wird zwar ...

Festplatten, SSD, Raid
HGST He10 Festplatte wird nicht erkannt
Frage von AidseekerFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo zusammen, habe für einen Kunden 2 der o. g. HDDs vorliegen, die ich eigentlich heute einbauen und in ...

Virtualisierung
ESXi 5.5 Festplatten werden nicht erkannt
gelöst Frage von Stibe88Virtualisierung2 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe einen ESXi 5.5 am laufen. Es funktioniert eigentlich auch alles einwandfrei. Jetzt wollte ich aber ...

TK-Netze & Geräte
NAS-Festplatte Iomega wird nicht erkannt
Frage von hedrichTK-Netze & Geräte6 Kommentare

Ich habe eine NAS-Festplatte (die ich lange nicht mehr genutzt habe) von Iomega (1TB), die ich gerne im Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...