Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP DL 380 G6 - Hyper-V verwenden?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: 85232

85232 (Level 1)

09.05.2014 um 10:06 Uhr, 1701 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich brauche mal wieder euren Rat. Und zwar möchten wir nun Hardware für eine Virtualisierung mit Microsoft Hyper-V Server 2012 (als "kostenlose" Core Version) einführen. Da mein Budget sehr limitiert wurde, versuche ich natürlich das Maximum herauszuholen. Da wir derzeit ausschließlich HP Server im Einsatz haben, würde ich gerne dabei auch bleiben. Folgende VM's habe ich mir vorgestellt.

- 2x Windows XP Clients für alte Anwendungen
- 1x Windows 7
- 2x Windows Server 2003 R2 mit einer Firebird und einer SQL Express DB (die eigentlich nicht viel zu schreiben haben müssten)
- 2x Webserver mit SQL-Views auf einen anderen DB Server im Netzwerk


Meine Vorstellung von der Hardware ist folgende:
- HP ProLiant DL380 G6 2x Xeon X5650 Six-Core 2.66 GHz
- 2x 146 GB SAS Hot Swap 2.5" Festplatte 10.000 RPM für RAID 1 für das OS
- 6x 300 GB SAS 15k für ein RAID 10 für die gesamten virtuellen Maschinen
- Kingston 8x 8192MB DDR3 1600 CL11 ECC Kingston
- Smart Array P410i mit 256 MB Cache

Beim Raid Controller habe ich ein wenig Sorgen aufgrund des kleinen Caches. Aber mein Budget von 2500 - 3300 EUR habe ich damit schon ziemlich ausgeschöpft.

Wird die Leistung der Hardware die virtuellen Maschinen bedienen können?


Danke und froher Gruß,
speckles
Mitglied: keine-ahnung
09.05.2014 um 10:16 Uhr
Moin,
ich bin jetzt nicht so der Virtualisierungsjunkie , aber was sind das für XP und 2K3 - x86 oder x64? Und was sind das für "Webserver", laufen die auf einem separaten OS (welche?).

Die Proliants gibt es jetzt seit 2 Jahren in Gen8 - was spricht für G6?

Insgesamt scheint mir die Kiste eher over- als undersized .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 85232
09.05.2014 um 10:27 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Moin,
ich bin jetzt nicht so der Virtualisierungsjunkie , aber was sind das für XP und 2K3 - x86 oder x64? Und was sind das
für "Webserver", laufen die auf einem separaten OS (welche?).
Nichts wildes. Das ist ein Apache und ein IIS für den Intranetzugang für zwei, drei Applikationen, die ca. 15 Benutzer benutzen. Nur intern.


Zitat von keine-ahnung:
Die Proliants gibt es jetzt seit 2 Jahren in Gen8 - was spricht für G6?
Eigentlich würde ich sehr gerne ein Gen8 nehmen, jedoch fangen dort die Preise erst ab 3.500 EUR an. Und wenn ich dann noch die 64GB Arbeitsspeicher und die RAID 10 Konfig dazu benötige, wäre ich schnell bei 5.500EUR oder mehr. Und das ist mit meinem Budget leider nicht möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.05.2014 um 10:31 Uhr
Nichts wildes. Das ist ein Apache und ein IIS
Das beantwortet aber meine Frage(n) nur partiell ??
Bitte warten ..
Mitglied: 85232
09.05.2014 um 10:38 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Nichts wildes. Das ist ein Apache und ein IIS
Das beantwortet aber meine Frage(n) nur partiell ??
Mist, sorry die Hälfte vergessen. Der XP x86 Client ist z.B. Waagenprogramm drauf, das nur auf XP läuft (Hardware wird nicht direkt benötigt) sondern nur die Funktionen im Programm.
Die 2003er sind einfach irgendwelche Umweltrechts- und ein Cyrstal Report installiert. Könnte genauso gut fast auf einem Client direkt laufen
Tja, und die Webserver rufen über die besagten SQL Views über zwei andere Server im Netzwerk nur eine Intranetseite bereit.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.05.2014 um 10:48 Uhr
Das geht aber schick stückweise . Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die webserver auf den 2003'ern tuckeln und das alles 32-bittig ist.
Dann brauchst Du pro VM höchstens (!) 4 Gig RAM. Bei der beschriebenen Arbeit, die die VM bringen müssen, bist Du auch CPU-seitig deutlich mehr als gut dabei.
Insofern wäre in Deinem Preissegment ein Gen8 mit einem gutem Xeon und der Hälfte des von Dir geplanten RAM mit einem P420i IMHO machbar ..., wobei ich mich mit den Preisen für die rack-Varianten nicht wirklich auskenne. Aber einen guten ML350p bekommst Du für das Geld in jedem Fall zusammengesteckt, welcher quasi das floor-stand-Pendant zum DL380p wäre.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
09.05.2014 um 11:03 Uhr
Moin,

prinzipiell sollte das laufen, aber HP hält ja immer Überraschungen bereit - lies mal:
http://www.administrator.de/forum/dl380g6-nur-eine-dual-port-nic-funkti ...

Muss bei dir nicht auftreten, kann aber. Ich wünsche viel Erfolg!

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
09.05.2014, aktualisiert um 11:56 Uhr
Hallo speckles,

ich nehme an, dein Budget für Strom ist monatlich höher als für neue Server? ;)

So wie sich das anhört bist du auf ein Maximum an alter Leistung aus.

Nebenbei die CPU verträgt nur DDR3 1333 ;)

Wo liegt denn das Budget?

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Arbeitsspeicherproblem mit HP DL 380 GEN9 (11)

Frage von Leo-le zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Server-Hardware
gelöst HP DL 120 G7 Bios Upgrade? (8)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
gelöst DL 380 G7 E SSD aufrüsten? (10)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

SAN, NAS, DAS
ISCSI Adapter für HP Proliant ML350 G6 fehlt (5)

Frage von mexx zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...