Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP DL380 G7 - SAS und RAM von Fremdhersteller?

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: macgruenigen

macgruenigen (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2011, aktualisiert 18:48 Uhr, 5126 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Spricht irgendwas dagegen, bei einem HP DL380 G7 Server auf Seagate Savvio SAS-Laufwerke zu setzen statt auf die von HP?
Ähnliche Frage beim RAM: Hier tendiere ich zwar eher dazu, HP-RAM zu nehmen, würde mich aber über Erfahrungen freuen.

Danke im Voraus,
Andrej
Mitglied: 60730
14.01.2011 um 21:07 Uhr
Salü,

eher andersherum,

  • Speicher von Kensingston und Platten von HP
  • Außer du willst aufrüsten und du hast die Plattenrahmen, denn ohne die......
btw: Die genannten Platten sind zu neu, als das dir jemand wirkliche Erfahrungswerte nennen wird.
(du meinst doch bestimmt die 15k Version?)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
15.01.2011 um 02:39 Uhr
Moin,

Timo meint natürlich den Speicher von Kingston.

http://www.kingston.de

Hier kann man auch nachschlagen, welcher Speicher benötigt wird.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: macgruenigen
16.01.2011 um 11:00 Uhr
Danke euch.
Da sind tatsächlich keine HD-Rahmen beim Server mit dabei?!
Hab jetzt mal einen HP-Händler angeschrieben, ob er die Rahmen einzeln liefern kann...kann doch nicht sein, dass man nur wegen der blöden Rahmen auf die HP-Platten angewiesen ist.

@TimoBeil ich wollte 146GB 15k und 300GB 10k Platten einsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.01.2011 um 11:32 Uhr
Salü,

Nein - da sind nur für deinen Zweck "wertlose" Blenden drin.
Zu den Platten - genau die hab ich auch, aber nach weniger als einem Monat Betrieb kann ich dir nix über Erfahrungswerte mitgeben.
Die laufen in einem Server, der schon längst abgeschrieben ist und mir nun als Testesx dient.

Ich zitiere mal einen alten Spruch "Seagate oder geht nicht"

Wenn es um einen Produktiven Server geht, der ein laufendes Supportpack hat, dann lass die Finger davon.
Kein Supportpack, nicht produktiv try it.
Wobei das alles nur was mit der Garantie zu tun hat nicht mit der Funktionalität ansich.
Bei Kingston drücken die Techniker auch mal ein Auge zu, streng genommen dürfen die da aber nicht dran.

Irgendwann war mal einer wegen Boardcrash bei uns - sieht das ram und sagt - dass er eigentlich unverrichteter Dinge wieder gehen müßte, weil...
Er würde sich jetzt aber nochmal die Hände waschen und dann soll ich Ihm den kaputten Server zeigen......


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
16.01.2011 um 13:11 Uhr
Moin,

die Platten sind original auch Seagate. Anscheinend wird auch von HP nichts an der Elektronik geändert.
Ebenso wie der RAM, HP verbaut original Kingston Speicher genau so wie Fujitsu Siemens.

Die Preise ergeben sich wirklich nur durch die Rahmen und die Aufkleber

Leider hat Timo aber Recht. Die Garantie für das Gesamtsystem wird eingeschränkt.
So verdient man Geld.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.01.2011 um 14:05 Uhr
Salü Petrof,
Zitat von Petrof:
Moin,

die Platten sind original auch Seagate. Anscheinend wird auch von HP nichts an der Elektronik geändert.
  • Jein - bei unserem waren z.B. Maxtoren drin und wie gesagt - die angefragten gibts noch garnicht solange den Server ansich aber schon.
Die Preise ergeben sich wirklich nur durch die Rahmen und die Aufkleber
  • Jein - ich kenne jemanden der bei HP werkelt und die Platten und das andere Gedöhns wird getestet, bevor da das Label drauf kommt.
  • Da steckt schon etwas mehr "Arbeit" drin.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
16.01.2011 um 14:20 Uhr
Ich habe letztens wegen einer HD mit HP gesprochen.
Die HP Garantie war um (2 Jahre) Seagate gibt 5 Jahre.

HP Aussage: Garantiefall zu Seagate.

Stimmt schon, es werden auch andere Platten genommen, jedoch meist Seagate in den HP Servern.
Die Speichertests bei Kingston sind weitaus umfangreicher, als bei jedem anderen Hersteller.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Passende CPU für DL380 G7 (4)

Frage von Luke74 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Server-Hardware
gelöst Lohnt sich der Platinentausch vom HP ProLiant DL380 G6 zu G7? (7)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst HP Proliant DL380 G7 - Windows Server 2012 R2 kein Netzwerk (5)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 (Essentials) auf HP Proliant DL380 G7 möglich? (10)

Frage von Schraat zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (11)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...