Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HP Thin Client mit Debian als Terminal Server

Frage Linux Debian

Mitglied: ANGER77

ANGER77 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2009, aktualisiert 12:53 Uhr, 7858 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Tag,

ich moechte einen Hp Thin Client als Terminal Server einrichten, also der Rechner soll hochgefahren werden und dann mit einem bestimmten Rechner eine RDP Verbindung aufbauen. Automatisch.

Hat jemand ne Ahnung wie ich das realisieren kann.

Vielen Dank!
Mitglied: utiuti
06.01.2009 um 13:02 Uhr
Diese Seite kennst du ?

http://www.ltsp.org/
Bitte warten ..
Mitglied: blackstone
06.01.2009 um 13:03 Uhr
Hi,

hast du schon ein Terminal Server und soll der ThinClient als Client dienen ? Also soll der ThinClient(HP) sich mit dem Terminal Server verbinden ?

Wenn das so ist, dann kannst du die Software ThinStation benutzen. Die kannst du nach deinen Bedürfnissen konfigurieren und unterstützt auch RDP. Die Software ist Open Source.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
06.01.2009 um 13:18 Uhr
Der HP soll als Sync Client dienen und sich automatisch beim hochfahren mit einem Terminalserver verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Schwinni79
06.01.2009 um 13:56 Uhr
Hallo Anger77,

genau das war vor 3 Jahren auch unsere Zielsetzung - ein Thinclient, der bootet und sich ohne Useraktion direkt mit dem (Windows)- Terminalserver verbindet.

Wir haben uns für LTSP entschieden, an jeder Site einen Linux-Server aufgestellt, der zugleich DHCP, DNS und LTSP macht. An dieser Stelle kann ich euch nur DNSMASQ empfehlen - damit kann man die Thinclients sauber in IP-Ranges unterteilen.
Der Thinclient wird vom User eingeschaltet, erhält eine IP-Adresse und bekommt ein Mini-OS über das Netzwerk. Am Ende wird eine Rdesktop-Sitzung auf den hinterlegten Terminalserver gestartet. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Lösung. Sie ist äußerst flexibel und minimiert das Supportaufkommen.

Gruß
Schwinni
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
06.01.2009 um 14:08 Uhr
Ok werde es so mal probieren!!!
Vielen Dank schon mal!
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
06.01.2009 um 17:11 Uhr
So habe es nun anders gemacht, denn auf dem Thin Client war ne Software von HP installiert. Da konnte man rdesktop als Verbindung auswählen und die Verbindung stand!! Aber wie kann ich das sofort beim Systemstart starten lassen? Programm auf dem Thin Client heißt irgendwie Connection Manager.
Bitte warten ..
Mitglied: utiuti
06.01.2009 um 20:48 Uhr
Handbuch lesen :D

wenn's denn dazu noch eins gibt
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
07.01.2009 um 11:42 Uhr
Ja wär gut, aber ich habe jetzt noch das letzte Problem, denn ich muss einen Cron noch einrichten, der dieses Programm von HP aufruft und dann die gespeicherte Verbindung startet.
Kann mir da jemand noch irgendwie helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: ANGER77
09.01.2009 um 13:04 Uhr
Hat noch jemand vielleicht ne Idee wie ich das realisieren kann, hänge im Moment leider ein wenig fest!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Welchen Terminal Client würdet Ihr empfehlen? (7)

Frage von dtbsys zum Thema Hardware ...

Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

CPU, RAM, Mainboards
IGEL Thin Client bootet nicht mehr von Kompaktflashkarte (7)

Frage von Motherboard33 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...