Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HP V1910 48G VLAN mit Trunk konfigurieren

Frage Netzwerke

Mitglied: rout86

rout86 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2013 um 09:03 Uhr, 5176 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Konfiguration von Trunks und VLANS bei einem HP V1910 48G.

Folgendes Szenario

2 HP V1910
VLAN1 (default)
VLAN2

Port 1-20 VLAN1 untagged
Port 21-40 VLAN2 untagged
Port 47/48 Uplink zu jeweiligen Switch tagged VLAN1 und VLAN2

Nun kann ich von SWITCH1 im VLAN1 ein Gerät von SWITCH2 im VLAN1 erreichen. und VLAN2 zu VLAN2.

Genau diese Konfiguration möchte ich habe.

Konfiguriere ich aber Port 47 und 48 zu einer Link Aggregation Group funktioniert der Austausch zwischen den beiden Switchen nicht mehr.

Die beiden Uplink Ports sind aus Gründen der Redundanz zusammengeschalten.

Frage von mir ist nun natürlich wie ich Link Aggregation und VLAN konfigurieren muss damit mein Szenario oben wieder funktioniert.

Grüße

Wolfgang

Mitglied: Anton28
22.08.2013 um 09:13 Uhr
Servus Wolfgang,

Du wirst einen Trunk auf jeder Seite konfigurieren müssen.
Und diesem Trunk werden die VLANs zugewiesen.


Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.08.2013 um 09:34 Uhr
Hallo,

zu dem LAG (LACP) muss auch immer auf beiden Seiten (LAG mittels LACP hat immer zwei Enden) das STP mit konfiguriert werden und zwar auf jeder Seite auch wieder ein und das selbe. (RSTP - RSTP)

Konfiguriere ich aber Port 47 und 48 zu einer Link Aggregation Group funktioniert der Austausch zwischen den beiden Switchen nicht mehr.
Das LAG (LACP) muss dann natürlich auch dem VLANs zugewiesen werden, also ein Mitlgied des VLANs werden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: rout86
22.08.2013 um 10:50 Uhr
Zitat von Dobby:
Hallo,

zu dem LAG (LACP) muss auch immer auf beiden Seiten (LAG mittels LACP hat immer zwei Enden) das STP mit konfiguriert werden und
zwar auf jeder Seite auch wieder ein und das selbe. (RSTP - RSTP)

> Konfiguriere ich aber Port 47 und 48 zu einer Link Aggregation Group funktioniert der Austausch zwischen den beiden Switchen
nicht mehr.
Das LAG (LACP) muss dann natürlich auch dem VLANs zugewiesen werden, also ein Mitlgied des VLANs werden.

Gruß
Dobby

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Das ich die Link Aggregation Group in das VLAN hängen muss ist klar. Die Uplink Ports 47/48 sind ja schon tagged in beiden VLANS. Muss ich beide Ports aus dem VLAN entfernen und dann die Link Aggregation Group taggen?

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich den "Trunk/Link Aggregation Group" richtig konfiguriert habe. Bin auf Link Aggregation - Create und habe beide Ports ausgwählt. Was muss ich sonst noch machen?

Meiner bescheidenen Meinung habe ich das soweit richtig - Zuordnung VLAN der Group wurde gemacht.

STP ist aktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: djfflow
22.08.2013 um 11:47 Uhr
Hallo,

genau das Problem hatte ich auch am Anfang.
Wenn du unter Network - VLAN - Modify VLAN gehst und das VLAN auswählst, hast du unterhalb des Bildes mit dem Switch und den Ports noch den Bereich "Aggregation ports" hier werden deine Trunks aufgeführt mit Bezeichnung BAGG1 ... BAGGx. Diese musst du auch noch in das jeweilige VLAN als tagged aufnehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
22.08.2013 um 12:52 Uhr
Hallo,

Die Uplink Ports 47/48 sind ja schon tagged in beiden VLANS.
ok

Muss ich beide Ports aus dem VLAN entfernen und dann die Link Aggregation Group taggen?
Das geht wohl nicht, man kann nur VLANs tagen, ich habe zwar andere Switche, aber bei mir läuft das so ab:
- LAG erstellen und Namen vergeben
- RSTP aktivieren und VLAN erstellen, Ports auf taged setzten und einen Namen vergeben
- dann das ganze LAG dem VLAN als Mitglied zuordnen
- fertig

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich den "Trunk/Link Aggregation Group" richtig konfiguriert habe. Bin auf Link Aggregation - Create und habe beide Ports ausgwählt. Was muss ich sonst noch machen?
Anklicken, abspeichern und in der Regel einen Namen vergeben.

Meiner bescheidenen Meinung habe ich das soweit richtig - Zuordnung VLAN der Group wurde gemacht.
Wie gesagt das kann bei Dir ander sein als bei mir aber das steht auch immer in den Handbüchern!

STP ist aktiviert.
Jo das ist wichtig sonst bekommt man einen Netzwerkloop.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
24.08.2013 um 21:46 Uhr
Hallo rout86,

wenn es das dann war wäre ja ein Beitrag ist gelöst am Ende nicht verkehrt.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Problem bei VLAN Trunk mit LACP zwischen HP und Cisco (11)

Frage von markuswo zum Thema Netzwerkprotokolle ...

LAN, WAN, Wireless
VLAN Trunk Port, ICMP nicht mehr möglich (10)

Frage von mk1701 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
HP 2920-48G Multi WAN (1)

Frage von evendy zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerke
Switch Migration von Netgear GS748TS zu HP-1950-48G-2SPF+-2XGE (4)

Frage von J.Bohlmann zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...