Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hping3 Missgeschick

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: TheOneWhoKnocks

TheOneWhoKnocks (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2014, aktualisiert 11.05.2014, 2157 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Guuuten Abend die Herrschaften,

mein erster Post und gleich muss ich mir diese Peinlichkeit geben.

Ich habe gerade mittels hping3 etwas mein Netzwerk gefoltert. Allerdings habe ich mich bei der destination IP leider vertippt...anstatt 192.168.2.32 ging das ganze an eine "normale", öffentliche IP...

hping3 -V -c 1000000 -d 120 -S -w 64 -p 445 -s 445 --flood --rand-source 192.16x.x.x


Mein VDSL hat einen Upload von nur etwa 5000kbit/s deshalb dürfte an der öffentlichen IP in den etwa 15-20 Sekunden bis ich das "Missgeschick" bemerkt habe doch kaum etwas angekommen sein, oder habe ich Konsequenzen zu fürchten?
Mitglied: certifiedit.net
10.05.2014 um 19:56 Uhr
Du weisst, wieviel Pings in 9-15MB durchgehen?

Tipp: 32Byte/Ping
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
LÖSUNG 10.05.2014, aktualisiert 11.05.2014
Da du weder nen ddos oder sonstwas gemacht hast und der "Angriff" auch nich wirklich böse war glaub ich nichma das jemand das bemerkt... Selbst wenn - wenn ich jedes kiddy was absichtlich meinen server mit scripten angreiffen will (und zwar nur die, die es wirklich bewusst machen!) anzeigen möchte kann ich mir aufm Revier ne Wohnung einrichten. Für unabsichtliche Dinge hat man da nich ma nen auge ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
11.05.2014, aktualisiert um 12:24 Uhr
Hallo ,

von Missgeschick kann hier wohl keine Rede sein. Wer so bloed ist nicht mal ne IP richtig einzutippen der weiss auch nicht was hping3 ist.
Oder aber will uns hier nur verars....

die -w option ist Bloedsinn da 64 default ist !
Und sourceport 445 .... ich lach mich schlapp um dann randomsource zu nutzen....

Hier haben wir es wohl mit nem Copyandpaste Tro... zu tun. Wuerdest Du wissen wie man die hping3 Optionen nutzt , wuerdest Du Dich nicht in der IP vertun.
Und 192.16..x.x ist ja sowas von Oeffentlich... oh man

Gruss


Nachtrag: Hab den Beitrag mal ein wenig entschaerft.....
Bitte warten ..
Mitglied: TheOneWhoKnocks
11.05.2014 um 14:15 Uhr
Vielen Dank für deinen äußerst sachlichen und hilfreichen Beitrag lieber Alchimedes.

Wenn du hoffst dass ich mich dadurch auch nur auf's geringste angegriffen fühle muss ich dich nun leider enttäuschen. Gut möglich dass ich ein Copy Paste Trottel bin, allerdings tut das hier nun nichts zur Sache, da ich ja nicht um die Erläuterung der komplexen STRG+C & STRG+V Funktion gebeten habe. /Ironie off

Es freut mich allerdings sehr dass du dich anscheinend extrem gut mit jedem Themengebiet der Welt auszukennen scheinst und deshalb deinen Ego-Penis nur noch mit solchen Posts verlängern kannst. Nebenbei bemerkt ist es selbst einem Copy&Paste Trottel bekannt dass 192.16x.x.x keine gültige IPv4 Adresse ist. Nun solltest du entweder lesen lernen oder mal ein Praktikum bei der RIPÈ machen, beispielsweiße handelt es sich bei der 192.166.1.0/24 durchaus um ein geroutetes IP Netz.

twinke twinkle little star, in diesem Sinne wünsche ich dir noch viel Spaß beim ranten und verlängern deines E-Penises, da du ja ohnehin schon der perfekte Mensch auf Erden zu sein scheinst.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2014, aktualisiert 13.05.2014
Pimmel bitte alle wieder einstecken und beruhigen....
Erst wenn das "x" bei 192.16x... keine 8 ist, dann ist die IP öffentlich. Wenns eine "8" ist hast du nichts zu befürchten, denn alle RFC 1918 IP Netzwerke zu denen auch die 192.168... gehört wandern beim Provider direkt in den Pakete Mülleimer.

Ist das "x" was anderes als ne 8 solltest du mal bei Whois
http://www.heise.de/netze/tools/whois/
spaßeshalber nachsehen WEM diese IP gehört.

Die Frage ist aber dennoch etwas naiv, denn wenn du nur mal in einer Stunde dir mit dem Wireshark angesehen hättest was alles auf deine öffentliche IP Adresse am Internet Router stündlich einprasselt dann hättest du diese Frage sicher nicht gestellt.
Dort sind garantiert noch heftigere Granaten dabei als deine paar harmlosen hping3 Frames.
Fazit: Die Welt dreht sich weiter. Bei 20-30 Milliarden Endgeräten im Internet sind diese paar popeligen Pakete nicht mal ein Wimpernschlag der Geschichte im Netzwerk Universum.
Das ist so wenn du vom Deich in die Nordsee pinkelst und nicht mehr schlafen kannst weil du die Ozeane der Welt damit verseucht hast (nur um mal den Bezug zum Ego Pimmel wieder herzustellen...)
Du hast wohl nix zu befürchten....
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
11.05.2014 um 19:36 Uhr
Zitat von aqui:
Die Frage ist aber dennoch etwas naiv, denn wenn du nur mal in einer Stunde dir mit dem Wireshark angesehen hättest was alles
auf deine öffentliche IP Adresse am Internet Router stündlich einprasselt dann hättest du diese Frage sicher
nicht gestellt.

Mitnichten, mitnichten...

Fazit: Die Welt dreht sich weiter. Bei 20-30 Milliarden Endgeräten im Internet sind diese paar popeligen Pakete nicht mal ein
Wimpernschlag der Geschichte im Netzwerk Universum.

Auch das mag sein.

Du hast wohl nix zu befürchten....

Das sehe ich widerum anders.
Wenn da hinter dem Ziel eine Kiste steht, die jetzt Schluckauf hat, und man danach feststellt, daß der durch so eine dumme Aktion kam, dann sehe ich da eher schwarz.
(davon mal abgesehen, wenn man so eine popelige HW hat, hat man noch andere Probleme; dennoch...)

Also ist erstmal Nachsehen angesagt.
Passiert die nächsten 5-6 Monate nix mit Schreiben von Staatsanwaltschaft -> Pinkeln in die Nordsee.
Kommt doch Post, Stellung dazu nehmen, abwarten.
(aber nich vorher die Pferde scheu machen).

Ich hoffe, Du hast was daraus gelernt.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
11.05.2014, aktualisiert um 20:39 Uhr
jo ,das mit dem 192. Netz stimmt natuerlich..... das man dann zu bloed ist trotzdem die richtige IP einzutippen...

Und was die Hping3 Optionen angeht.... lese erst die Manpage bevor Du uns hier mit so einem Bloedsinn kommst.
Mit ###verlaengerung hat das absolut nichts zu tun,der ist lang genug.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Necur-Botnet soll Erpressungstrojaner Scarab massenhaft verbreiten

Information von BassFishFox vor 13 StundenErkennung und -Abwehr

12,5 Millionen Spam-Mails aus einem Bot-Netz mit 6 Millionen Computern? Eigentlich eine schwache Leistung. Die Erpresser setzen dabei auf ...

Microsoft

Nadeldrucker-Problem unter Windows - Microsoft liefert Updates

Information von BassFishFox vor 14 StundenMicrosoft

Hat ja nicht lange gedauert. Nachdem die November-Updates für Windows 7, 8.1 und 10 zahlreiche Nadeldrucker lahmgelegt hatten, stellt ...

Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 21 StundenLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kann man im KMS nachschauen , wieviele Clients den Key in Anspruch genommen haben
gelöst Frage von rainergugusWindows Server15 Kommentare

Hallo, wir haben einen KMS Windows 10 Key. Dieser ist ja W7 kompatibel. Aber unser Windows 7 Pool registriert ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...