Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

.htaccess richtig verwenden

Frage Internet

Mitglied: huffman

huffman (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2010, aktualisiert 19.03.2012, 3719 Aufrufe, 1 Kommentar

Schönen Nachmittag,

ich bin gerade dabei meinen Apache 2.2 Server unter Debian für eine .htaccess Datei zu konfigurieren.

Zur Zeit konfiguriere ich die .htaccess für eine Subdomain, für meine Domain hat bereits alles funktioniert, ich habe zwar die Einstellungen von der funktionierenden Domain 1:1 für die Subdomain übernommen aber es hat leider nicht funktioniert.

Und zwar sieht meine Verzeichnisstruktur am Webserver so aus:

/var/www/site1/
/var/www/site2/
/var/www/site3/

Für jeden dieser Verzeichnisse existiert eine Subdomain.

Das Verzeichnis /var/www/site1/ erreiche ich über die Domain http://www.example.com. Ich habe dazu folgende Datei angelegt:

/etc/apache2/sites-available/site1

Die Datei sieht so aus:

01.
<VirtualHost *:80> 
02.
 
03.
ServerAdmin webmaster@localhost 
04.
DocumentRoot /var/www/site1/ 
05.
 
06.
<Directory /> 
07.
Options -All FollowSymLinks MultiViews 
08.
AllowOverride AuthConfig 
09.
</Directory> 
10.
 
11.
<Directory /var/www/site1/> 
12.
Options -All FollowSymLinks MultiViews 
13.
AllowOverride None 
14.
Order allow,deny 
15.
allow from all 
16.
DirectoryIndex index.html index.htm index.php 
17.
ServerSignature On 
18.
</Directory> 
19.
 
20.
ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/ 
21.
 
22.
<Directory "/usr/lib/cgi-bin"> 
23.
AllowOverride None 
24.
Order allow,deny 
25.
Allow from all 
26.
</Directory> 
27.
  
28.
 Alias /doc/ "/usr/share/doc/" 
29.
 
30.
<Directory "/usr/share/doc/"> 
31.
Options -All FollowSymLinks MultiViews 
32.
AllowOverride None 
33.
Order deny,allow 
34.
Deny from all 
35.
Allow from 127.0.0.0/255.0.0.0 ::1/128 
36.
 </Directory> 
37.
 
38.
</VirtualHost>
Die Datei habe ich in /etc/apache2/sites-available/default mit "Include" eingebunden.

Und für jedes Verzeichnis das ich in site1/ habe muss ich in der httpd.conf einen Eintrag wie diesen erstellen:

httpd.conf

01.
DirectoryIndex index.html index.htm index.php 
02.
Options -All FollowSymLinks MultiViews 
03.
ServerSignature off 
04.
 
05.
<Directory /var/www/site1/> 
06.
  Options None 
07.
  AllowOverride All 
08.
</Directory> 
09.
 
10.
<Directory /var/www/site1/test> 
11.
  Options None 
12.
  AllowOverride All 
13.
</Directory> 
14.
 
15.
AccessFileName .htaccess 
16.
<Files ~ "^\.ht"> 
17.
Order allow,deny 
18.
</Files>
Soweit funktioniert das ganze ja! Etwas nervig ist natürlich das ich für jedes neue Verzeichnis (und somit für jede neue .htaccess) einen neuen Eintrag in der httpd.conf machen muss.

?Gibt es eine Möglichkeit um einmal anzugeben das eine .htaccess am Server erlaubt ist, und das dann für den gesamten Webserver genügt?

Ja das ganze funktioniert ja, aber jetzt möchte ich in /var/www/site2 auch eine .htaccess Datei aktivieren. Die .htaccess Datei habe ich copypasted von einer funktionierenden, an der darf es also nicht liegen.

Meine /etc/apache2/sites-available/site2 hat folgenden Inhalt:

01.
<VirtualHost *:80> 
02.
   ServerName site2.example.com 
03.
   ServerAlias site2.example.com 
04.
   DocumentRoot /var/www/site2 
05.
 
06.
<Directory /> 
07.
   Options FollowSymLinks 
08.
   AllowOverride None 
09.
</Directory> 
10.
 
11.
<Directory /var/www/blog> 
12.
   Options Indexes FollowSymLinks MultiViews 
13.
   AllowOverride None 
14.
   Order allow,deny 
15.
   allow from all 
16.
 
17.
</Directory> 
18.
 
19.
</VirtualHost>
Auch hier wurde wieder ein Eintrag in der httpd.conf gemacht:

01.
<Directory /var/www/site2/test> 
02.
  Options None 
03.
  AllowOverride All 
04.
</Directory>
Der .htaccess habe ich chmod 644 gegeben.

Meine Fragen an der Stelle:

Warum funktioniert die .htaccess trotzdem noch nicht richtig?
Was ist der genaue Unterschied zwischen ../sites-available/default und httpd.conf, es gibt Einträge die in beiden Files ähnlich sind?

Ich hoffe ich konnte mein Problem genau genug schildern.

Liebe Grüße
Mitglied: dog
15.12.2010 um 20:47 Uhr
Ich weigere mich ja mittlerweile Textblobs ohne Code-Formatierung anzugucken...

?Gibt es eine Möglichkeit um einmal anzugeben das eine .htaccess am Server erlaubt ist, und das dann für den gesamten Webserver genügt?

Konfiguration geschieht im aktuellen Kontext und Kontexte werden immer vererbt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Takt wird nicht Richtig erkannt obwohl XMP 2.0 Profil Geladen Ist (6)

Frage von Interception zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Webentwicklung
Htaccess Inhalt kombinieren (Umschreibung www + https) (5)

Frage von dodo-r zum Thema Webentwicklung ...

Multimedia & Zubehör
MIDI-Controller mit 2 Programmen verwenden (2)

Frage von peterla zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (31)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...