Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

https warnmeldenung abschalten ....

Frage Microsoft

Mitglied: 6391

6391 (Level 1)

03.06.2005, aktualisiert 12:13 Uhr, 5871 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!
Ich suche den befehl um die Warnmeldeung abzuschalten die hoch kommt wenn man auf https seiten surft. Ich selber bin webmaster der Page und meinen Auftrag geber stört diese warnmeldung enorm. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen wie ich diese Warn meldung abschalte. Sie kommt immer wenn ich auf der Seite von einer http: zu einer https: rüberspringe. Also die homepage ist https und http nur kurz zur verständigung =) bzw. würde es schon reichen wenn ich die für den einzelnen user am PC abschalten könnte. Es stört nur den cheff und da was ander page machen ist irre. also wie kann mans im windows bzw. im i-net explorer einstellen ?? (abschalten)
Vielleicht weiss ja einer wie das geht oder einer weiss das es 100% nicht möglich ist es abzuschalten.

Danke schonmal
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 09:54 Uhr
was bekommst geanu für eine Meldung?
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:04 Uhr
ja diese standart sicherheits meldung.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:06 Uhr
Was für eine Antwort. Es ginbt auch leute die keine IE benutzten!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:18 Uhr
hier ist ein bild
http://www.wor.net/support/zertifikat-images/image002.jpg

so sieht die fehlermeldung aus
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:44 Uhr
Na das ist doch mal eine Aussgabe, mit der man was anfangenkann. Das problem liegt am SSL Zerffikat und kann mit einem link auf deiner Weibersite zu deiner CA behoben werden. Denn windows hat deine CA in in deriner CA Liste. Und damit kann Windows nicht de gültogkeit des Zerifikats überprüfen. Eine 2. Möglichkeit wäre ich ein Zertifkat von einme Aussteller zu hohlen, den Windows in seiner CA liste hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 10:48 Uhr
hallo!
Also erstmal danke für die antwort aber ich lese nur CA .. CA kannstes mal bitte ein bissel deutlicher schreiben?? DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 10:59 Uhr
Gerne SSL basoier ja auf einer X509 Infrastuktur, wo die Zertifikate ausgestellet werden. Ganz oben steht die CA(das ist im Prinzip die Mutter aller aller von der Stuktur ausgellten Zertifikate) mit dem zertifikat der CA werden alle ausgetsellten Zertifikate unterschrieben. Damit nun ein SSL/OpenSSL Programm überprüfen kann, ob das ausgetsellte Zertifkat auch echt ist, braucht es das Zertifikat der CA. Damit kann es denn Prüfen, ob es echt ist. Das sagt aber denn noch nichts über dessen gültigkwit aus. Das kommen die CRL's(Certificate Revoke Lists) ins spiel. Auf dieser "schwarzen" Liste stehen alle von der CA ausgegeben Zertiofikate die für ungültig erkärt worden sind. Und nur mit diesen beiden Teilen kann ein SSL/OpenSSL Programm die gültigkeit des Zertifikats feststellen. Und da das Windows Zertifikstasmamanges die bee### CA in einem Zertifikat nicht kennt, kann es das Zertifikat nicht verzizieren und es kommt zu dem Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: 6391
03.06.2005 um 11:08 Uhr
hui .... danke danke ich verstehe zwar immernoch nur bahnhof aber naja. ich hätte damit gerechnet das mir eine sagt wo ich das vielleicht wegklicken kann in den internet eyplorer einstellungen aber sowas ist echt heftig.

DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
03.06.2005 um 11:13 Uhr
du kannst als altanatiove das zertifikate ins windiws importieren. Die datie die das zertifikat auf dem Webserer enthält einfach kopieren und in .crt umbennnen. Dann eine doppelklich auf diese. und das imortierne bestätigen. dann sollte die Meldung nicht mer kommen
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
03.06.2005 um 12:13 Uhr
Versuch mal einen Klick auf Zertifikat anzeigen und danach Zertifikat installieren...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Wie funktioniert ein HTTPS Proxy? Ist das zeitgemäß? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Debian
Squid Proxyserver - HTTPS Problem (1)

Frage von Cartman zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst IIS https binding mag nicht (12)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Windows Server ...

SEO
Wie funktioniert eine HTTPS Verschlüsselung? (5)

Frage von Yanmai zum Thema SEO ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (18)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Voice over IP
Über Fritzfax over IP gehen nur einige Faxe (12)

Frage von shearer9 zum Thema Voice over IP ...