Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IE6 kein Netzwerk - Alles andere hat Netzwerk - Wie Fehler finden?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: JaroslawS

JaroslawS (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2013, aktualisiert 16:02 Uhr, 3007 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
ein Bekannter hat ein Problem mit den PCs in seiner Firma.

Folgende Situation:

- Windows XP SP3
- Internet Explorer 6
- Sophos Antivirus
- Windows Firewall ist aktiviert
- Spezielle Anwendung, die auf XP läuft.

Eine Neuinstallation des Systems wäre eine ziemlich aufwändige Lösung, da die Systeme geografisch weit verteilt sind.

Das Problem:

IE6 hat keine Netzwerkverbindung. Er bietet an, eine Netzwerkdiagnose durchzuführen. Diese wird erfolgreich abgeschlossen, es werden keine Probleme gefunden.
Ping geht.
Wird eine Internetadresse im Windows Explorer (Arbeitsplatz) aufgerufen, wird diese dort auch geladen und angezeigt. Die gleiche Seite lässt sich im IE nicht öffnen.

Es scheint, als wäre nur der IE blockiert. Das gesamte System hat Internetverbindung, nur der IE nicht.

Folgendes wurde bereits geprüft:

- Proxy Einstellungen - keine gesetzt.
- Windows Firewall deaktiviert - Problem bleibt.
- Sophos Antivirus nach Firewallfunktionen durchsucht - keine Firewallfunktionen gefunden.
- Neuer Windowstestbenutzer wurde angelegt - dieser hat auch das gleiche Problem.
- iexplore.exe in iexplore2.exe umbenannt und versucht aufzurufen - lässt sich leider nicht aufrufen - nix passiert.
- IE6 de- und IE8 installiert - IE8 bekommt auch keine Verbindung.
- Sicherheitseinstellungen und erweiterte Einstellungen des IE auf Standard gesetzt.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem angehen könnte? Gibt es für den IE 6/7/8 eine ausführliche Logging Funktion, in der genau drinnesteht, was der IE gerade tut und was das Ergebnis davon ist?
Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt?
Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt und es gelöst bekommen?

Schöne Grüße,

Jaroslaw
Mitglied: aqui
03.09.2013, aktualisiert um 16:16 Uhr
Definiere bitte erstmal "keine Netzwerkverbindung" ! Das obige ist ja eher eine laienhafte Aussage, sorry !
Diese Schritte zum Troubleshooting wären wichtig:
  • Bekommt der PC eine gültige IP Adresse ? ( ipconfig in der Eingabeaufforderung)
  • Kann der PC sich selber pingen ?
  • Kann der PC andere IP Adressen im lokalen Netz pingen ? Z.B. den Router
  • Kann der PC öffentliche IP Adressen pingen wie z.B. 193.99.144.85 (www.heise.de) oder 8.8.8.8 (Google DNS) ?
  • Kann der PC auch statt der IP den Hostnamen pingen also z.B. "ping www.heise.de" ?
  • Passiert die Blockade auch mit einem alternativen und besseren (weil sichererem) Browser wie Firefox oder Chrome ?
  • Hast du mal ein Linux Live System gebootet und eine Browserverbindung geöffnet ? Nur um zu checken ob das ein OS spezifisches oder rein Netzwerk spezifisches Problem ist !

Alles Fragen (speziell die 4 letzten) die du versäumt hast zu beantworten und ohne die eine zielführende Hilfe in einem Forum nicht möglich ist !!
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
03.09.2013 um 16:15 Uhr
Hallo,

funktioniert die DNS-Namensauflösung (mit nslookup prüfen)?

Wird das Ziel als IP-Adresse (http://123.456.789.012) oder als DNS-Name (http://www.xyz.de) angegeben?

Schon mal Probehalber Firefox oder Chrom installiert und getestet? Tritt dort der gleiche Fehler auf?

Wie äußert sich den der Fehler? (genaue Beschreibung)

Schon mal im Ereignisprotokoll nachgeschaut?

Wird eine Internetadresse im Windows Explorer (Arbeitsplatz) aufgerufen, wird diese dort auch geladen und angezeigt. Die gleiche Seite lässt sich im IE nicht öffnen.

Was heißt das? Wenn ich im Explorer eine Web-Adresse (zB. http://www.xyz.de) eingebe, wird doch der Standard-Browser (also bei euch der IE) gestartet. Im Explorer kann ich keine Web-Seite öffnen.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.09.2013 um 16:31 Uhr
Hallo,

Zitat von JaroslawS:
ein Bekannter hat ein Problem mit den PCs in seiner Firma.
Und du bist IT Spezi oder nur ein Bekannter

- Spezielle Anwendung, die auf XP läuft.
Vielleicht hat diese Spezialanwendung dem IE (andere Browser wohl nicht getestet) einfach den Saft abgedreht.

IpConig /all vom Rechner.
Passt Gateway und DNS?
Läuft der DNS?
Was sagt die vorgelagerte Firmenfirewall?
Router auch OK?
Was sagt Wireshark?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: JaroslawS
03.09.2013 um 16:39 Uhr
Definition des Fehlers vom IE8:
"Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Das Problem kann aus verschiedenen Gründen aufgetreten sein:

•Die Internetkonnektivität ist verloren gegangen.
•Die Website ist temporär nicht verfügbar.
•Der Domänennamenserver (DNS) ist nicht erreichbar.
•Der Domänennamenserver (DNS) verfügt über keinen Eintrag für die Domäne der Website.
•Die Adresse enthält eventuell einen Tippfehler.
•Wenn dies eine (sichere) HTTPS-Adresse ist, dann klicken Sie auf "Extras", "Internetoptionen", "Erweitert" und stellen Sie sicher, dass die SSL- und TLS-Protokolle im Sicherheitsabschnitt aktiviert sind."


• Bekommt der PC eine gültige IP Adresse ? ( ipconfig in der Eingabeaufforderung)
Ja, per DHCP

• Kann der PC sich selber pingen ?
127.0.0.1 - ja
eigene IP - ja

• Kann der PC andere IP Adressen im lokalen Netz pingen ? Z.B. den Router
ja

• Kann der PC öffentliche IP Adressen pingen wie z.B. 193.99.144.85 (www.heise.de) oder 8.8.8.8 (Google DNS) ?
193.99.144.85 - ja
8.8.8.8 - ja

• Kann der PC auch statt der IP den Hostnamen pingen also z.B. "ping www.heise.de" ?
ja

• Passiert die Blockade auch mit einem alternativen und besseren (weil sichererem) Browser wie Firefox oder Chrome ?
Ich gehe davon aus, werde es gleich testen.

• Hast du mal ein Linux Live System gebootet und eine Browserverbindung geöffnet ? Nur um zu checken ob das ein OS spezifisches oder rein Netzwerk spezifisches Problem ist !
Nein
1. Grund: Ich sehe es als OS bzw. IE spezifisches Problem an.
2. Grund: Ich habe aktuell keinen physischen Zugang zum PC. Im Moment teste ich alles über Teamviewer.
Bitte warten ..
Mitglied: JaroslawS
03.09.2013 um 17:17 Uhr
OK, sorry, zu weit aus dem Fenster gelehnt.

Firefox 23.0.1 kann auch keine Internetseiten laden. Ich gebe eine Adresse ein und es passiert rein gar nichts. Keine Fehlermeldung, das Fenster bleibt so wie es ist, die Adresse in der Adressleiste verschwindet (vorher war auch keine drinne). Dabei ist es egal, ob kein Proxy oder Systemeinstellungen eingestellt werden.

Chrome Installer kann schonmal die Installationsdateien herunterladen. Nach der Installation werden jedoch im Browser keine Seiten geladen.
Chrome Fehlermeldung: Die Webseite unter http://heise.de/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.
Fehlercode: ERR_INVALID_ARGUMENT

In der Ereignisanzeige stehen jetzt keine aktuellen Fehler, die auf das Problem hinweisen würden.

Mit dem IE6 klappt es tatsächlich, Webseiten im Windows Explorer Fenster zu laden. Klickt man auf einen Link, wird dieser im IE6 geöffnet, was dann wiederum aufgrund des Problems nicht klappt.
Mit dem IE8 klappt das nicht mehr, beim Aufruf von HTTP wird sofort der IE8 geöffnet.


Und du bist IT Spezi oder nur ein Bekannter

Ich bin der IT Spezi der vesucht einem Bekannten zu helfen und dabei nicht wirklich weiterkommt.

Vielleicht hat diese Spezialanwendung dem IE (andere Browser wohl nicht getestet) einfach den Saft abgedreht.

Das kann ich nicht ausschliessen.

>nslookup heise.de

Server: fritz.box
Address: 192.168.2.1

Nicht autorisierte Antwort:
Name: heise.de
Address: 193.99.144.80


>nslookup 193.99.144.80
Server: fritz.box
Address: 192.168.2.1

Name: redirector.heise.de
Address: 193.99.144.80


Vielen Dank schonmal für die Unterstützung.
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
04.09.2013 um 09:11 Uhr
Kann es sein, das sich der PC einen Trojaner oder Virus eingefangen hat?
Hast du in der Richtung schon mal gesucht, bzw. einen Offlinescann des Rechners gemacht?
Ansonsten mal in der cmd das msconfig starten, die Microsoft Dienste ausblenden und die anderen Dienste durchgehen, die laufen.
Fällt da irgendetwas auf?
Evtl. da mal Dienste beenden.
Ansonsten könnte man evtl. den IP Stack reparieren:
http://support.microsoft.com/kb/299357/de

(Diesen Fall hat ich mal vor Jahren, das durch eine Schei*dre*personalfirewall das TCP/IP zerschossen war)

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: JaroslawS
16.09.2013 um 11:28 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe.
Wie es sich herausgestellt hat, war Sophos Antivirus das Problem. Ich hatte es schon auf dem Radar und (soweit es ging) deaktiviert. Da es sich jedoch um eine Anti-Virus Version ohne Firewall handelt, habe ich da zunächst nicht weiter nachgeforscht. Nach dem kompletten Deinstallieren der Software läuft alles wie es soll.

Vielen Dank nochmal und schöne Grüße.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.09.2013 um 11:55 Uhr
Hallo,

Zitat von JaroslawS:
Wie es sich herausgestellt hat, war Sophos Antivirus das Problem.
Dann ist dort etwas komplett falsch gelaufen oder gar komplett falsch eingestellt. SAV blockt nicht den IE6 von sich aus. Auch speilt es eine Rolle ob z.b. ein ISA (2004 oder 2006 oder TMG) Fiirewallclient auf den Client läuft. Da kann es auch nebenwirkungen geben. Und nur eine Deinstallierte AV Lösung ist auch eine Deaktivierte (egal welcher Hersteller) wenn mann es testen will. (War schon immer so).

Ja, ich setze bei meinen Kunden sehr viel Sophos ein

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: spinnifex
13.11.2013 um 23:24 Uhr
Hallo aqui,

wenn ich dieses Forum richtig verstehe, soll es kollegial helfen. Dazu gehört für mich auch, bei unklaren Fragen Gelegenheit zu geben, diese zu konkretisieren. Ich bin erst seit einigen Tagen wieder im Forum unterwegs, muss aber feststellen, dass Deine Beiträge häufig mit einer Art Ungeduld beginnen, die so unnötig wie kontraproduktiv ist. Jaroslaw hat Deine so penibel angefragten Details zum Thema ping bereits in seinem ersten Posting beantwortet. Vielleicht nimmst Du einfach mal ein bisschen mehr Lesebrille zur Hilfe und stattdessen Gas weg. Wer lesen kann, ist einfach klar im Vorteil.

Schöne Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Gruppenrichtlinie für User auf andere Rechner übertragen (1)

Frage von Robmantuto zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...