Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Informatikkaufmann Abschlussprojekt System mit RAID und NAS Sicherung

Frage Microsoft

Mitglied: tischbein

tischbein (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2013, aktualisiert 20:00 Uhr, 3013 Aufrufe, 19 Kommentare

hi, ich bin für meine ausbildung zum informatikkaufmann gerade dabei, mein abschlussprojekt durchzuführen.

Es geht um folgendes:

1. XP Pro SP3 aufsetzen mit zwei Anwendungen. Das ganze System soll dann mit RAID (ich denke mal RAID0 -> wegen XP Pro), gesichert werden. Außerdem ein tägliches komplett Backup (inkrementell) auf einen NAS packen. (Das wird kein Problem sein. Mehr Probleme werde Ich wohl mit der RAID absicherung haben.

Ich habe hier einen PC mit einer 500GB Platte. Ich brauche ja drei Platten für RAID0 richtig? Diese müssten bei RAID0 auch alle gleich sein oder? (Also Speichergröße).

Jetzt werde Ich die RAID absicherung wohl Softwarebasiert durchführen müssen. RAID Controller ist in dem System nicht vorhanden. Gekauft wird es wohl auch nicht...

Meine eigentliche Frage ist jetzt eigentlich: Kann Ich ein RAID0 Softwarebasiert so realisieren, das Ich die drei Platten einbaue und wenn eine von diesen ausfällt, das System weiterläuft? Oder kann Ich Softwarebasiertes RAID0 nur für eine Datensicherung nutzen (also wenn Platte A das System enthält und diese Ausfällt, einfach Platte B botten und das System läuft wieder?

hoffe mir kann jemand helfen

//OK RAID0 geht wohl auch mit zwei Platten...lese Ich gerade.
Mitglied: 2hard4you
01.03.2013 um 20:02 Uhr
Moin,

lies einfach mal was zu RAID-Leveln nach...

RAID 0 ist NULL RAID

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 20:26 Uhr
Okay, ja da habe Ich wohl misst geschrieben und misst vor.

--> http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1312051.htm
-->http://blog.priotecs.com/tipps-und-tricks/backup/ein-raid-ist-kein-back ..."

Was Ich bräuchte wäre dann wohl RAID1. Aber ist das Software basiert möglich? Oder klappt mein vorhaben nur Mit Hardwarecontroller?. Weil wenn die HDD1 mit Softwareraid abschmiert läuft die Software ja auch nicht mehr und kann nicht einfach auf HDD2 schalten. Ein manuelles austauschen der Platten im PC wäre aber trotzdem möglich oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
01.03.2013 um 20:30 Uhr
Dieses Projekt wurde Dir als IT-Systemkaufmann genehmigt?

Ich kenne Prüfungsausschüsse, die erwarten von einem IT-Kaufmann eine vertriebliche und konzeptionelle Betrachtung in einem Projekt (verschiedene Konzeptionen, preislicher Vergleich der Konzepte, Kundenpräsentation/gespräch, etc.), kein technisches Doing.
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 20:34 Uhr
genehmigt wurde es, ja. Angebotsvergleich, Ist-Soll-Analyse mache Ich natürlich auch. Kundenpräsentation/Gespräch gibt es bei mir nicht. Ist ja für die Firma intern. Ansonsten werden die Mitarbeiter auf die Client-Software von mir umgeschult, das wird auch noch angeschnitten. - mein vorgänger hat z.b. die umstrukturierung der firmen-pcs von win2k auf XP als projektgehabt...ging auch alles klar.
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
01.03.2013 um 20:47 Uhr
Nicht jeder Prüfungsausschuss verhält sich gleich....

Übrigens hast eine definitiv eine (Kunden)Präsentation/Gespräch. Stell Dir vor die interne IT-Abteilung ist der externe Dienstleister und Du musst der Geschäftsleitung das Projekt "verkaufen".

Sofern die IT kein eigenes Budget hat bzw. zusätzliche Projekte, die nicht im Bugdet enthalten sind, beantragen muss, ist es genauso wie bei einer Präsentation/Gespräch mit einem Kunden.
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 20:50 Uhr
achso okay. danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.03.2013, aktualisiert um 21:37 Uhr
Wenn es schon massiv an den einfachsten RAID Grundkenntnissen hapert (siehe Raid 0 mit 3 Platten usw..) sind die Prognosen ja eher düster... ?!
Besser du liest erstmal was zum Thema Raid Level und machst dich erst dann ans Werk.
http://de.wikipedia.org/wiki/RAID
Ob man dann auch dafür auch noch ein uralt MS OS verwendet weckt ja ebenfalls Zweifel.
Warum machst du das nicht mit Linux ?
Da ist SW basiertes Raid aller Couleur ja kein Thema und hat den Vorteil das du nicht als langweiliger Winblows Knecht vor der Kommission stehst..?!
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
01.03.2013 um 21:40 Uhr
@aqui

der will dann noch die Vorteile von Win XP erläutern ... damit die Arbeit voll wird...
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013, aktualisiert um 21:48 Uhr
in der gesamten firma gibt es keinen server oder pc der unter linux läuft. alles wind00f.

ich habe auch rel. gut zeitdruck weil am 18.03 abgabe des projekts. der server ansich mit der software und nas backup ist ja kein prob und auch an einem tag gemacht. nur mein chef meinte noch anfangs: ja der server wird mit raid gesichert bla bla bla... deswegen hab ich es in den antrag der ihk geschrieben und jetzt muss ich damit ja auch irgendwas in der doku ansprechen...
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
01.03.2013 um 21:52 Uhr
RAID ist keine Sicherung!

seit wann hast Du die Aufgabe?

man man man - und Ihr wollt mal unsere Rente verdienen...

24
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 22:06 Uhr
RAID 1: Ein RAID-1-Verbund schützt Daten vor ihrem Verlust durch einen Festplattenausfall, indem er ein und dieselben Daten auf zwei verschiedenen Festplatten ablegt. Da jede Festplatte die exakte Kopie der anderen ist, können Sie selbst dann ohne Unterbrechung weiterarbeiten, wenn eine Festplatte ausfällt. RAID 1 bietet keine Leistungssteigerung Ihres Systems und reduziert streng genommen die vorhandene Festplattenkapazität um die Hälfte - wenn Sie also zwei Festplatten mit 2 TB verbaut haben, verfügen Sie nicht über 4 TB, sondern immer noch nur über 2 TB.


sollte passen. mal schauen ob ich deine rente verdienen werde.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
01.03.2013 um 22:19 Uhr
Dann schau mal bitte bei Datensicherung / Backup nach...

wenn Du auf nen RAID1 nen Virus hast - hast Du den auf beiden Platten - wenns ein bösartiger iss, sind beide Platten verschlüsselt

kannst Du dann auf Deine Daten zugreifen?

Die Antwort können wir uns beide denken.

24
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
01.03.2013 um 22:24 Uhr
Hallo,

@2hard4you

RAID ist keine Sicherung!

die Aussage stimmt so nicht. Es ist eine Ausfallsicherung. - raid0 < ist klar.
Weil haste die Daten nur auf einer Festplatte sind diese bei einem Hardware defekt verloren.
Ab Raid 1 sieht die sache schon anders aus.

Aber hat natuerlich nichts mit einem Backup zu tun.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 22:25 Uhr
das ist mir klar ja. allerdings wird bis auf die update-server ver beiden softwarekomponenten jegliche verbindung ins internet blockiert. im internen netz geistert bei uns auch nichts rum. aber ansonsten geb ich dir natürlich recht. sehe da aber auch etwas positives in deiner anmerkung: die doku soll auch probleme und verbesserungsvorschläge beeinhalten. das wäre z.b. ein punkt den ich ansprechen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: tischbein
01.03.2013 um 22:26 Uhr
backup ist ja immernoch täglich durch sicherung auf NAS gegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
01.03.2013 um 22:29 Uhr
Nabend @aqui

WinXP SP3 Uralt ??

gibt doch noch Updates und besser als Vista...

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
01.03.2013 um 22:33 Uhr
Zitat von Alchimedes:
Nabend @aqui

WinXP SP3 Uralt ??


Uralt - in einem Jahr ist mit XP Rollo (vorbei) - dann gibt es keine Updates mehr, außer Du bist ne große Firma und löhnst kräftig....

24
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
02.03.2013 um 13:31 Uhr
Hallo tischbein,

sorry wenn ich dir gleich als erstes in die Suppe spucke aber:

Du sagst es sei ein Abschlussprojekt? Wieso verwendest du in einem Abschlussprojekt ein RAID System wenn du a) nicht weißt was es ist und b) nicht weißt was es tut?

Mal ernsthaft: Wenn du damit in einem Systemhaus an einen Kunden herantrittst die in der Regel sehr genau wissen was Sie wollen hast du das erste blaue Auge bevor du noch das Angebot fertig hast.

Tue dir selber den Gefallen und lies dich zumindest in die Thematik ein bevor du darüber ein Angebot schreibst!

Grüße

win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: Falaffel
04.03.2013, aktualisiert um 09:34 Uhr
Hallo tischbein,

ich muss hier bei win-dozer unterschreiben. Wenn du als Kaufmann nach deiner Prüfung PCs verkaufen möchtest, solltest du schon sehr gut wissen, was du dem Kunden zusammenstellst.
Für die Prüfung wird es wohl reichen, sich die RAID-Level grob anzueignen, da der Prüfungsausschuss bei dir wohl eher bei den kaufmännischen Themen nachbohren wird.

Richte dir unter WinXP ein Software-Raid ein und suche dir eine einfach Backupsoftware, die dann die eigentlichen Daten noch auf das NAS kopiert. Das würde ich in der Realität so zwar niemals umsetzen, aber für dein Projekt dürfte es ausreichend sein.
Allerdings sind Hardware-Raidcontroller heute auch nicht mehr so teuer, und das ganze sähe gleich ein wenig professioneller aus.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID System - defekte Festplatte (4)

Frage von Markowitsch zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
NAS-System von Qnap weist laut F-Secure-Warnung Sicherheitslecks auf (1)

Link von runasservice zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS1817+ RAID nachträglich erweitern (6)

Frage von smartino zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
Sicherung Fileserver (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...