Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Infrastruktur Master von einem globalen Katalog Server auf einen neuen Umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Punkmuckel

Punkmuckel (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 10:19 Uhr, 7342 Aufrufe, 2 Kommentare

Wir ziehen gerade an einem Standort die FSMO Rollen vom alten auf den neuen Server um. Dabei sind wir auf das folgende Problem gestoßen:
Bei dem Versuch die Infrastruktur Master Rolle umzuziehen, kommt die Meldung:

01.
serverneu ist ein globaler Katalogserver. Die Funktion des Infrastrukturmasters sollte nicht auf den globalen Katalogserver übertragen werden. Sind Sie sicher, dass Sie die Infrastruktur-Betriebsmasterfunktion auf diesen globalen Katalogserver übertragen möchten?
Ich habe mir daraufhin mal den Standort und die beiden Server angeschaut. Beide sind globaler Katalogserver. Was mich stutzig macht, ist die Tatsache, dass der neue Server z.Zt. in den NTDS Einstellungen nur Verbindungen zu dem alten Server hat, nicht jedoch zu den anderen Standorten. Der alte Server hat automatisch generierte Verbindungen auch in die Standorte.

Meine Frage ist nun: Kann ich die Infrastruktur Rolle einfach ändern? Und generieren sich dann auch die Verbindungen automatisch? Der sollte ich evtl. den globalen Katalog erst von einem der beiden Server entfernen?
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
17.05.2010 um 10:52 Uhr
Servus,

die Meldung die erscheint ist erstmal "normal". Wenn aber auf jedem DC der GC aktiviert ist, kann die Meldung ignoriert werden. Sie hat technisch gesehen keine Relevanz.
Wenn also auf jedem DC der GC aktiviert ist (was ohnehin empfehlenswert ist) verschiebe den Infrastrukturmaster und gut ist.

Was die Replikation anbetrifft: Wenn du keine Hand angelegt hast, ist das normal und korrekt so. Denn die AD-Replikation (genauer der KCC) erstellt anhand eines Ringentwurfs automatisch eine effiziente Replikationstopologie innerhalb eines Standortes (Intra-Site) und eine für die standortübergreifende Replikation (zwischen den Standorten – Inter-Site). Diese Ringtopologie versucht zwecks Fehlertoleranz mindestens zwei Verbindungen zu jedem Domänencontroller zu erstellen mit maximal 3 Hops zwischen den beliebigen DCs. Ein "Full Mesh" gehört also nicht dazu, dass also jeder DC mit jedem anderen repliziert. Gerade in größeren bzw. weltweiten Umgebungen wäre das eher negativ.

Und abgesehen davon: Die FSMO-Rollen haben nicht im geringsten Einfluss auf die AD-Replikation, genauso wenig wie für die Benutzeranmeldung.
Wenn du den "alten" DC aus der Domäne entfernst, bauen die Replikationspartner die Replikationstopologie mit den anderen DCs neu auf.


Viele Grüße

/ > Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: Punkmuckel
17.05.2010 um 11:10 Uhr
Super, danke Dir für die schnelle Antwort!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Snapshot auf einen Server spielen ohne die neuen Daten zu beschädigen? (1)

Frage von meisterluehrs zum Thema Windows Server ...

Linux
Linux-Server (IGEL UMS5) auf Windows umziehen (2)

Frage von Holywarrior1 zum Thema Linux ...

Windows Server
Zugriff auf neuen Server langsam (4)

Frage von franksig zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...