Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie installiere ich 32-bit Printserver Netzwerkdrucker auf 64-bit Client?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: peter620

peter620 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2008, aktualisiert 23.09.2008, 15964 Aufrufe, 10 Kommentare

Wir haben ein Netzwerk mit Windows 2000 Server (natürlich 32-bit) und 32-bit Clients.
Nun hat mein Chef einen PC, der natürlich unbedingt 4GB Speicher haben muss mit 64-bit gekauft.

Wie bekomme ich nun die Netzwerkdrucker installiert?

Wenn ich am Client versuche einen Netzwerkdrucker zu installieren, erhalte ich (nachvollziehbarerweise) die Fehlermeldung, dass am Server nicht der richtige Treiber installiert ist. Als nächstes komme ich in ein Menü, in dem ich den zuvor heruntergeladenen 64-bit Treiber auswählen kann.
Wenn ich diesen auswähle erhalte ich die Fehlermeldung, dass kein passender Treiber gefunden wurde...

Am Server lässt sich auch kein (über die Einstellunge 'managen') kein weiterer richtiger Treiber einrichten, weil dort nur eine vorgegebene Listenauswahl zu finden ist, die sich nicht ändern lässt.
Mitglied: wiesi200
17.09.2008 um 17:40 Uhr
Und wenn du vom Client direkt auf den Drucker gehst?
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
18.09.2008 um 08:33 Uhr
Der Client steht leider in einer anderen Etage als der Druckerraum.
Wenn ich den Client nur zur Installation direkt anschliesse, dann ist der Drucker ja leider nicht als Netzwerkdrucker installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.09.2008 um 18:06 Uhr
Nicht so kompliziert denken.

Du hast einen Netzwerkdrucker, also einen mit eingebauter Netzwerkkarte. Oder?
Dann hast du einen Windows 2000 Server und gehst per TCP/IP Port auf den Drucker. Diesen Drucker hast du dann freigegeben.
Deine Clients gehen dann auf die Freigabe des Windows Servers.

Also du kannst doch von dem 64bit Client genau so per TCP/IP Port auf den Drucker direkt gehen. Genau so wie der Windows Server den Drucker anspricht.

Ansonsten wenn du keine eingebaute Netzwerkkarte hat dann würd ich dir einen kleinen Printserver empfehlen. Kostet keine 50€
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
19.09.2008 um 08:55 Uhr
Super, danke. Hab den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen

Beinahe hätte ich schon gedacht dies sei ein Jubeltag. Leider musste ich feststellen, dass ich 2 von 3 Druckern installiert bekommen habe.
Leider wird unser HP DesignJet 488CA nicht für 64-bit unterstützt. Nachdem sich ein Plotter nicht so leicht austauschen lässt wie ein alter s/w-Laserdrucker, muss ich wohl doch den PC umtauschen

Hab zwar schon von der Alternative gehört, dass man alternative Plottertreiber verwenden kann, allerdings hat dies zur Folge, dass das plotten dann recht langsam wird. Bei Plots von z.B. 1m x 4m ist das dann nicht mehr lustig...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.09.2008 um 15:20 Uhr
NaJa bei einem HP hast du relativ gute Chancen den doch noch zum laufen zu kriegen.

Es gibt einen HP Universaltreiber den könntest du versuchen
und auch das mit einem alternativtreiber könntest du doch noch versuchen. HP ist da sehr tollerant die kriegt man fast immer zum laufen.

Glaub nicht das du da Geschwindigkeitsprobleme kriegst
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
19.09.2008 um 16:01 Uhr
Na, ich kanns ja mal versuchen. Allerdings habe ich den Universaltreiber nicht gefunden... Kannst du mir helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.09.2008 um 16:14 Uhr
Funktioniert angeblich für jeden HP-Drucker ab 1997

http://h20338.www2.hp.com/Hpsub/cache/494717-0-0-225-121.html
Bitte warten ..
Mitglied: peter620
23.09.2008 um 10:29 Uhr
Tja, mit dem HP 488 DesignJet CA gehts leider nicht.

Habe gestern die Downgrade CDs zu XP vom Hersteller bestellt (damit auch die Treiber für die Festplatte enthalten sind).

Ich werde keinen PC mehr mit Vista anfassen, nur noch XP. Habe heute auch noch in den Nachrichten gelesen, dass sich HP von Vista lösen will (darum gibt es wohl keine Treiber mehr) und seine Hardware mit eigenem (Linuxbasierten) Betriebsszstem ausstatten will!

Bitte warten ..
Mitglied: Marc2106
19.04.2010 um 10:08 Uhr
Warum werden Fragen immer mit gegenfragen beantwortet....
Naja, für die jenigen welche an der Lösung interessiert sind:
Auf dem Printserver in die Druckereigenschaften -> zusätzliche Treiber -> x64 anhaken, zugehörigen x64 Treiber installieren, fertig.

Viele Grüße und eine schöne Woche, Marc
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.04.2010 um 12:22 Uhr
Na viel Spaß, XP ist Tot, Auslaufmodell.
Das ist als wenn du sagst ich arbeite nur mit DOS.

Und das HP keine Treiber mehr für Vista macht glaub ich ehrlich nicht.

Mann muss denen auch zugestehen das irgendwann Produkte einfach eingestellt werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Xenserver
XenApp 7.6 Suche 32-Bit Universal Printer Driver

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Notebook & Zubehör
gelöst WLAN Treiber für Medion NB 32 bit WIN7 (5)

Frage von Marcys zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...