Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Intel AMT KVM - Alternative?

Frage Hardware

Mitglied: valoni

valoni (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2010 um 16:02 Uhr, 8354 Aufrufe, 6 Kommentare

Intel hat mit AMT ein sehr schönes Gerät hinzugefügt, die Systeminformationen lassen sich auslesen auch wenn der Computer ausgeschaltet ist. Seit der Version 6 kann man mit Intel AMT auch KVM over IP einrichten. Was KVM in bezug auf Intels AMT genau ist könnt ihr hier nachlesen: http://www.golem.de/1002/72902.html

Da sich leider herausgestellt hat das sehr wenige Computer dieses feature ausführen können, bin ich auf der Suche nach einer KVM Lösung die wie das von Intel aufgebaut ist. Bei dem man z.B eine spezielle Netzwerkkarte hat die das ganze regelt.

Leider finde ich auf Google nichts ähnliches wie AMT. Das blöde ist nur das bei google sobald man KVM eingibt kommen irgendwelche KVM-Switchboxen....

Ich hoffe einer von euch hat eine Lösung parat.
Mitglied: kneitinger
11.08.2010 um 16:15 Uhr
Gibts schon, aber schweineteuer.
google mal mit "eric kvm"
bei hp heist das ILO und bei Dell drac.
alternativ würde ich mir gleich neue mainboards kaufen.
die von supermicro hätten das teilweise schon onboard.
hatte neulich erst 20 atom-boards gekauf mit ipkvm für steuerungsserver.
195 euroen + mwst und gehen eigendlich super mit win7

mfg
knei
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
11.08.2010 um 16:21 Uhr
Hi,

für (Server-)Mainboards von Supermicro gibt es Managementkarten mit ähnlicher Funktionalität, die haben einen eigenen Netzwerkchip intus der eine eigene IP bekommt. Über die kannst du dich dann anmelden und den Server ein- und ausschalten oder (hart) rebooten. Auf Java aufbauend gibt's darin auch ein KVM-Fenster über das du den Server bis runter auf BIOS-Ebene fernsteuern kannst und auch lokale Laufwerke oder Images als virtuelle CD-Laufwerke einhängen kannst.
Siehe hier: http://www.supermicro.com/products/accessories/addon/SIM.cfm
Funktioniert allerdings eben nur mit geeigneten Supermicro-Boards.
Bitte warten ..
Mitglied: valoni
11.08.2010 um 16:27 Uhr
Vielen dank euch beiden =)

Ist eigentlich schade, Intels KVM dagegen kostet nix, obwohl es eine sehr elegante Lösung ist. Und

joap ILO kenn ich, da muss man auch Lizenzen kaufen soweit ich weiss...pro board 195 euroen?

@Chibisuke

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für Clients =) und nicht für Server =) für die Server verwenden wir ILO.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.08.2010 um 18:04 Uhr
Zitat von valoni:
Vielen dank euch beiden =)

Ist eigentlich schade, Intels KVM dagegen kostet nix, obwohl es eine sehr elegante Lösung ist. Und

joap ILO kenn ich, da muss man auch Lizenzen kaufen soweit ich weiss...pro board 195 euroen?

@Chibisuke

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für Clients =) und nicht für Server =) für die Server verwenden wir
ILO.



ILO Advanced kostet was

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Integrated_Lights-Out
Bitte warten ..
Mitglied: valoni
11.08.2010 um 18:20 Uhr
Das gleiche bei Intel AMT auch bei dieser Lösung bekommt der NIC zwei IP-Adressen eine die man statisch eingeben kann ist dann fuer KVM.

Ich habe bei Intel nach langem telefonieren und durchsuchen der Seite eine Liste von Geräten gefunden die Intel AMT + KVM fähig sind. Nur leider sind die meisten Gereate nur in den USA verfuegbar. Man muss sich also selber solche Computer zusammenbasteln. Werde die genauen benoetigten Komponente morgen posten.

Lg valon
Bitte warten ..
Mitglied: bitfix
19.08.2010 um 12:15 Uhr
KVM funktioniert bei Intel leider erst mit Version 6.0
Also bei den neuesten Geräten.
Was allerdings auch schon mit älteren AMT Versionen geht ist KVM text basierend.
Reicht also für Bios und dos - falls das noch wer hernimmt.
Was auch geht, ist remote boot, z.B ein Windows-PE Immage.
Wenn man das PE Image dann noch mit VNC ausrüstet, dann klappts auch mit AMT Versionen 5.
Die 5er Version hab ich jedenfalls erfolgreich damit getestet - bei den älteren bin ich mir nicht sicher..
Wann wo welche Versionen eingebaut sind gibts unter http://en.wikipedia.org/wiki/Intel_AMT_versions
Da gibts bei Intel ein paar nette Anleitungen wie man das genau macht.
Ansonsten - soviel ich weiß ist Intel's AMT 6.0 mit KVM eigentlich die Killerapplikation und es gibt nix vergleichbares auf dem Markt (für Workstations) und ohne zusätzliche Hardware...
Aber auch bei den älteren AMT versionen kann man immerhin schon mal die Power resetten, soll ja bei Windows manchmal helfen..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Intel-Fernwartung AMT bei Angriffen auf PCs genutzt

Link von hugonatter zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Server-Hardware
Intel Active Management Technology (AMT) patchen oder nicht (3)

Frage von jocologne zum Thema Server-Hardware ...

Sicherheitsgrundlagen
Aktuelle Intel-Panikmache (Mai 2017) zu AMT, ISM und SBT (3)

Frage von 1410640014 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Multimediadose (Unitymedia) - F-Stecker RJ45 Kabel Alternative (8)

Frage von naekobest zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...