Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Intel RAID 5 sehr langsam - Write-Back-Cache problem.

Mitglied: filou204

filou204 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2012 um 12:27 Uhr, 6143 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe 2 Server und beide haben ein Intel RAID 5. (4x 2 TB HDD Western Digital)
Beide arbeiten sehr langsam und ich vermute is liegt an dem Write-Back-Cache. Ich kann ihn im Rapdi Storage Manager unter Windows einschalten, aber nach ca 30 Min. steht wieder "Deaktiviert" da. Auch nach jedem Systemstart ist der Cache deaktivert. Wobei ich sagen muss, ich merke auch in den ersten 30 Min, in denen noch "Aktivert" da stehst, keinen Leistungszuwachs. Ich vermute dass die Einstellung gar nicht greift und der Cache immer deaktiviert ist.
In den RAID-Einstellungen außerhalb von Windows finde ich gar keinen Punkt "Cache".

Hat jemand eine Idee woaran das liegen könnte und wie man das einschalten kann?

Gruß
Filou
Mitglied: Pjordorf
14.02.2012 um 12:36 Uhr
Hallo,

Zitat von filou204:
ich habe 2 Server und beide haben ein Intel RAID 5. (4x 2 TB HDD Western Digital)
Hardware RAID Kontroller eingesteckt? RAID Chips onboard? Software RAID?

einschalten, aber nach ca 30 Min. steht wieder "Deaktiviert" da. Auch nach jedem Systemstart ist der Cache deaktivert.
Du bekommst doch eine ereigniss ID dazu. Dort steht auch ber Grund und eine Event ID.Ich kann jetzt nur raten weil du uns diese Inmformation nicht mitteilen kannst (Datenschutz?). Es ist ein DC?. Somit mal lesen:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverDS/thread/67f ...
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverDS/thread/163 ...
http://support.microsoft.com/kb/321543

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: filou204
14.02.2012 um 13:03 Uhr
Hi Peter, danke für Deine Antwort!

Der RAID-Controller ist Onboard. Das genaue Modell von Intel kann ich in Windows nicht sehen. Im Gerätemanager steht nur RAID (Trieber von Microsoft).
In der Ereignisanzeige steht ein Fehler vom "IAStoreDataMgrSvc" (ich denke das ist der Intel Rapid Storage):
IAStorUtil.StorageAction.VolumeModify Aktion Fehlgeschlagen: FailedToCrate
IAStorUtil.StorageAction.VolumeModify action failed: FailedToCrate

Im Gerätemanager ist im Raid unter Richtlinen der Cache angehakt.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
14.02.2012 um 13:15 Uhr
Hallo,

Zitat von filou204:
Der RAID-Controller ist Onboard. Das genaue Modell von Intel
Steht im Handbuch deines Server Mainboards drin.

In der Ereignisanzeige steht ein Fehler vom "IAStoreDataMgrSvc" (ich denke das ist der Intel Rapid Storage):
Vierlleicht ist einfach deine Software nicht passend zum verwendeten RAID onBoard Chip? Wer weiß das schon.

Wer hat das RAID erstellt? Das RAID BIOS oder dein Windows Server 200x?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dualhead
14.02.2012 um 13:49 Uhr
Hallo,

In der Ereignisanzeige steht ein Fehler vom "IAStoreDataMgrSvc" (ich denke das ist der Intel Rapid Storage):
IAStorUtil.StorageAction.VolumeModify Aktion Fehlgeschlagen: FailedToCrate
IAStorUtil.StorageAction.VolumeModify action failed: FailedToCrate


Bist Du sicher, dass das RAID o.k. ist?
Lief es denn schonmal korrekt, oder hast Du es gerade erst erstellt? Ein RAID5 mit 4x2TB zu erstellen, dauert u.U. recht lange.

Gruß D.
Bitte warten ..
Mitglied: filou204
14.02.2012 um 14:16 Uhr
Ja das Raid wird als OK angezeigt und es läuft auch schon einige Monate. Ich hatte bisher nur keine Zeit um mich um das Leistungsproblem zu kümmern.

Installiert ist ein Windows Small Business Server 2011.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID 5 Problem mit Intel ICH10R Controller
gelöst Frage von damianFestplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo, habe ein Problem mit einem RAID 5 Verbund. Es handelt sich um einen Intel ICH10R Controller, der auf ...

Hardware
RAID 10 ohne Cache oder RAID 1 mit Cache?
gelöst Frage von sven784230Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, welche Konfiguration ist eurer Meinung nach sinnvoller: 4x 15k SAS Platten im RAID 10 Verbund mit dem ...

Festplatten, SSD, Raid
Performance Problem mit SSDs im RAID 5
Frage von p-m-a-d-m-i-nFestplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Es handelt sich um einen Server, der hier mal die eierlegende Wollmilchsau abgeben soll. Mit integriertem virtuellem DC, virtuellem ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit oder ohne Cache
Frage von oceFestplatten, SSD, Raid27 Kommentare

Hallo zusammen, Würdet ihr generell RAID Controller mit Cache Funktion empfehlen? Welcher Performance unterschied macht es wenn man ein ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 10 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 11 StundenSicherheit7 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit8 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 12 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen20 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...