Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetzugang für zwei getrennte Netzwerke

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: laumanu

laumanu (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2008, aktualisiert 28.06.2008, 4595 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

Ich stehe vor dem Problem, dass ich einen Internetzugang für zwei Firmen einrichten sollte.

Die eine Unternehmung setzt einen Windows Server ein mit knapp 10 Clients (in einer Domäne) und die zweite nutzt eine eigene Arbeitsgruppe. Momentan gehen beide Unternehmungen getrennt über zwei Internetzugänge ins Internet.

Das sollte sich nun ändern, es sollte nur noch ein Internetzugang benutzt werden.
Ich dachte in erster Linie an zwei VLAN's, die auf einem "gemanagten" Switch eingerichtet werden, damit diese beide Subnetze auch physisch getrennt bleiben. Nun weiss ich aber nicht, ob das mit dem gleichzeitig genutztem Internetzugang auch funktionieren wird. (die beiden VLAN's sollten die Webanfragen zum Router weiterleiten)

Ich möchte das ganze nicht mit einem zusätzlichen Server der das Routing übernimmt aufbauen. Ich dachte da eher an einen intelligenten Switch.

Nach meinen Informationen brauch ich einen Layer 3 Switch? Stimmt das soweit?
Hätte jemand einen Vorschlag für einen bezahlbaren?

Herzlichen Dank für eure Antworten.
Manuel
Mitglied: 60730
28.06.2008 um 00:48 Uhr
Servus,

viele Wege führen nach Rom.....

Ein Layer3 Switch dürfte so ziemlich der schlechteste und teuerste Weg sein.

Ein kleiner Rechner mit 2 Netzwerkkarten Squid & IPCop, wäre "eher" sinnvoll.
Eine "echte" 24/7 Hardware Appliance von Astaro oder eine Sonicwall wäre eher "buisiness orientiert" und in so eine Richtung solltest du auch sehen / gehen.

Die Frage, die du stellen mußt ist - wie "privat" sind die Daten der einzelnen Firmen "untereinander" - wie kommen die jeweils an Ihre Mails (@t-online?) usw.
"Browsen" kann je nach Gusto auch mächtig in die Leitung gehen. FTP Server - "Esel"sperre usw. usw.

"ich" würde da erst mal ein veto abgeben und wenn das Projekt doch realisiert werden soll, die "alte" Leitung erstmal nicht kündigen.
Bitte warten ..
Mitglied: bGn
28.06.2008 um 09:40 Uhr
Hallo,

schau dir mal m0n0wall bzw. pfsense an

http://www.m0n0.ch
http://www.pfsense.de

dort kannst du die netze voneinander trennen und beide nutzen das selbe gateway
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
28.06.2008 um 10:41 Uhr
Serus und Moin,

nochmal - bevor es bei den vielen Buchstaben meiner Antwort untergeht:
wie kommen die jeweils an Ihre Mails (@t-online?) usw.

Wenn die Firmen Ihre Mail bei t-online "hosten" und via std. DSl Anschluß abholen - dann funktioniert es mit keiner Lösung.

Genau solche Stolperfallen mußt du vor dem Handanlegen berücksichtigen und erfragen.
Bitte warten ..
Mitglied: bGn
28.06.2008 um 10:45 Uhr
Wenn die ihre e-mails bei t-online haben dann müssen die halt das mailpaket für 4,99 im Monat zubuchen um per POP3 Anschlussungebunden an die E-Mails zu kommen....

Verunsicher den armen Jungen doch net mit so E-Mail kram.....Wenn ne Firma bei t-online ihre E-Mails hat sindse auch selbst dran schuld :>
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
28.06.2008 um 11:36 Uhr
also ich kann meine Mails per POP3 auch ohne zusätzliche Mailpakete abholen. Vorraussetzung ist IRGENDEIN Anschluss bei T-Online, es muss nicht der zur Mail Adresse gehörige sein. Wenn man dann ein Mailpasswort erstellt, findet die Authentifizierung nicht mehr nach Anschluss sondern eben mit Benutzername/Passwort statt.
Bitte warten ..
Mitglied: laumanu
28.06.2008 um 12:34 Uhr
Herzlichen Dank schon mal für die zahlreichen Antworten!

Als erstes einmal, die Mails werden nicht bei T-Online gehostet. Sollte also diesbezüglich keine Probleme bereiten.

Das mit dem Layer 3 Switch werde ich sein lassen. Die Kosten scheinen mir für diesen Zweck ein bisschen zu hoch.

Mir gefällt die Idee von bGn ziemlich gut. Ich ziehe eine "embedded" Version vor da mir das einfacher scheint.
Habe bereits fertig konfigurierte Server gefunden (www.applianceshop.eu), doch leider haben die nur 3 Ethernet-Schnitstellen.
Ich hätte gerne eine oder sogar zwei mehr (damit ich die beiden Internetzugänge einrichten könnte, sowie den Server in eine DMZ stellen kann).

Gibt es sowas bereits fertig konfiguriert?

Danke für eure Antworten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst Interne Netzwerke untereinander kommunizieren lassen (9)

Frage von chelewae zum Thema Virtualisierung ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Aufbau mittlerer bis großer Netzwerke (5)

Frage von MasterPhil zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
Einstieg ins Thema größere Netzwerke (13)

Frage von sponger zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...