Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IP-Adressen aus aktiven Switch Ports herausfinden

Frage Netzwerke

Mitglied: kost-a2

kost-a2 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2010 um 19:04 Uhr, 28293 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an alle Netzgurus da draußen,

seit einiger Zeit sitz ich hier bei zwei Aufgaben die für eine Fernschule zu lösen sind und komm nicht mehr weiter.

Nun gleich zur Sache:

Man soll auf zwei Switchen (auf Layer2 Ebene ) ermitteln an welchen Ports der Switche Endgeräte angeschlossen sind und welche IP-Adresse sie besitzen.

Im Fernschul-Testnetz befinden sich 3 Switche(einer dient als Ersatz-Switch), 4 Router und ein Server. Man wählt sich per VPN ins Netz.

Also hab ich mich per telnet(Putty) im Switch1 eingelogt und:

• mit bridge_port_summary sieht man alle Ports die am Switch aktiv sind.
In diesen Fall sind es Port 1-4(alle 10er Mbit) und Port 25(100Mbit).

• mit ip_interface liest man die IP-Adresse,Subnetmaske und ob der Switch als Gateway dient.

In diesen Fall ist es:

IP-Adresse: 10.15.50.1
SubMask :255.255.0.0
Default Gateway: 10.15.30.1

• mit bridge_port_adress_list werden alle MAC-Adressen von den aktiven Ports aufgelistet.

Frage jetzt an alle ist wie man die IP-Adressen von den jeweiligen MAC-Adressen herausfindet.

Die zweite Aufgabe ist genau umgekehrt:
Es werden fünf IP-Adresen angegeben und man soll die jeweiligen MAC-Adressen herausfinden.


Bin für jeden Tip dankbar.
Mitglied: Mike.ekiM
15.01.2010 um 19:35 Uhr
Die zweite Aufgabe ist simpel zu lösen:

Alle 5 IP Adressen von deinem Rechner aus anpingen. Zuvor übersichthalber den ARP Cache deines Rechners mit dem Befehl "arp -d" löschen. Nachdem du die 5 IP´s angepingt hast kannst du mit dem Befehl "arp -a" deinen ARP Cache anzeigen lassen. Du siehst die IP mit zugehöriger MAC Adresse.

Die erste Aufgabe ist etwas komplizierter:

Theoretisch kannst du mit einem Tool oder Script sämtliche IP eines Subnetzes anpingen lassen und dannach die ARP Tabelle anzeigen lassen. Somit kannst du die MAC und die zugehörige IP suchen.

Möglicherweise gibt aber auch dein Switch die Möglichkeit die IP Adresse des Endgerätes auszugeben?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2010 um 16:07 Uhr
Sein Switch scheint ja ein Layer 3 Switch (Routing Switch) zu sein was er uns aber leider nur sehr oberflächlich mittteilt. Wenn dem so ist ist es noch einfacher, denn ein show arp oder show ip arp zeigt die IPs zu den korrespondierenden Mac Adressen.
Die Kommandos sind Cisco, HP, usw. Kommandos und lauten bei anderen Herstellern ggf. anders. Diese Herstellerinfo zu den Switches fehlt ja auch leider im o.a. Thread, geschweige den eine kurze Topologie Zeichnung wie die zusammengeschlatet sind...

Die erste Aufgabe ist einfach und hat er ja schon gelöst. Dort sieht man sich ganz simpel die Mac Forwarding Database im Switch an und hat Mac zu Port Infos.
Beide Aufgaben sind eher was für die "Erste Klasse Netzwerkgrundlagen"....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Sicherheit
Mirai-Botnetz: Dyn bestätigt Angriff von zig-Millionen IP-Adressen

Link von runasservice zum Thema Sicherheit ...

Ubuntu
gelöst Amavis Whitelist IP-Adressen

Frage von runasservice zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...