Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ip sperre bei Bewertungsfunktion

Frage Entwicklung PHP

Mitglied: ThermoTubbie

ThermoTubbie (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2006, aktualisiert 07.09.2006, 3860 Aufrufe, 4 Kommentare

Suche schnelle Möglichkeit zum überprüfen der Bewertung

Hallo ich brauch mal wieder Hilfe ;),
ich habe auf meiner Seite eine Bewertungsfunktion für Links. Nun bin ich dabei eine IP Sperre mit Hilfe einer DB zuentwicklen. Das Problem dabei ist, dass ich schon lange Zeit am Grübbeln bin wie die aufgebaut sein muss um schnell zu arbeiten.

Da ich so was noch nie gebastelt habe, würde ich mich über Kommentare/Punkte an denen ich was übersehen habe / verbesserungen / ... freuen ;)


Hab zwei Plannungen

Meine 1te sieht so aus:

DB: Tabelle mit den Spalten ID, IP, Link ID, Datum

Ablauf:
1. Wenn etwas bewertet wird, wird zuerst ein delete Statement ausgeführt welches alle Datensätze löscht die älter als 1Tag sind. => keine veraltete Datensätze mehr

2. Anschließend ein weiteres Statement welches guckt ob der Benutzer schon eine Bewertung für diesen Link abgegeben hat. Wird ein Datensatz gefunden
=> "hast schon bewertet".

3. Wird keiner gefunden wird ein neuer Datensatz mit der IP des Benutzers, Link ID, aktuelle Datum in die DB gespeichern. => Sperre für einen Tag steht.


Nur irgendwie sind mir das viel zuviele Zugriffe auf die DB Da ich die Bewertungsfunktion mit AJAX gebastelt habe, habe ich "Angst" das mir diese Zugriffe die Ladezeiten so stark erhöhen, dass der Geschwindigkeitsvorteil von AJAX flöten geht...



Daher habe ich auch noch eine zweite, nur die ist aufwändiger zu Programmieren

DB: Tabelle mit den Spalten ID, IP, Link ID, Datum

1. Beim klick auf die Wertung werden alle Datensätze in ein Array geladen.

2. Im Array werden dann die Datensätze überprüft und die "makiert", welche über 1 Tag alt sind.

3. Es wird überprüft ob der Benutzer schon den Link bewertet hat (Vergleich mit Datensätzen aus dem Array)
Wenn der Benutzer schon bewertet hat wird eine variable auf false gesetzt/ bzw true wenn noch nicht bewertet (oders so)

4. Dann wird ein langer String erstellt, in der aus der ein delete Statement erhält welches die markierten Datensätze löscht, sowie ein neuen Datensatz mit IP, Datum, usw, wenn der Benutzer noch nicht bewertet hat.

5. Der SQL Befehl String aus Punkt 4 wird an die DB abgefeuert. Dann noch meldung, "bla bla hast schon bewertet" / "bla bla Bewertung in DB"


Hoffe ich hab mich halbwegs kla ausgedrückt^^


Wie seht ihr das? Soll ich einer der Lösungen programmiern ? Hat jemand eine schnellere Lösung? Alles her, was euch dazu einfällt ;)

mfg
Martin /ThermoTubbie
Mitglied: DaSam
05.09.2006 um 20:10 Uhr
Hi,

die DB sollte Dir doch die meiste Arbeit abnehmen - da sollte es doch nicht vorrangig um die Implementierung gehen. Die DB-Elemente sind ja fast schon so trivial, dass auch AJAX damit keine Probleme haben sollte .

Was ich nur machen würde: Je nach verwendeter SQL Variante und sonstigem Umfeld würde ich beispielsweise jede Stunde per cron oder DB-Wartung die Einträge, welche älter als 1 Tag sind rauslöschen - ob die jetzt 1 Tag und 59 Minuten als sind, dürfte wohl kaum eine Rolle spielen. Spart Dir aber jede Menge Aufwand beim "Klicken" ...

Und vergiss nicht, schön brav Indexe zu erstellen, damit die DB auch performant ist. Ansonsten sollte eine kluge DB schon sehr performant sein.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: ThermoTubbie
05.09.2006 um 23:04 Uhr
Hi,
so hab nun die erste Version umgesetzt. Ist so das alle IPs die älter sind als 1 Tag wieder gelöscht werden. Nur irgendwie ist die Performance noch nicht so der hit...

Sollte vielleicht doch das mit indizes mal machen^^

Dann noch zu DB-Wartung eine Frage. Also momentan werden die Datensätze per php gekickt, wie / wo finde ich den so ein DB-Wartung ding? bei phpMyAdmin ? oder wo muss ich da suchen?

axo und so sieht es nun aus
www.diabolotreff.de dann auf eine Kategorie und lustig bewerten ;) Falls jemand Bugs findet bitte posten! War leider Nacht wo ich es online gestellt habe und konnte nicht mehr mit anderen Leuten zusammen intensive Fehlersuche machen

mfg
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
06.09.2006 um 22:14 Uhr
Hi,

Du hast MySQL am Laufen? Da kenn ich mich leider nicht so aus - das mit der DB-Wartung hat der MS-SQL-Server eingebaut. Ist aber eigentlich nichts anderes als zeitgesteuert Tasks oder DB-Optimierungen laufen zu lassen.

Hast Du shell-Zugang zum Server? Dann könntest Du beispielsweise eben einen cron-Job aufsetzen, der ein Skript ausführt, welches die alten Einträge rauskickt. Wenn es sein muss, kannst Du ja auch per wget ein php-Skript aufrufen vom webserver

Du kannst aber auch in deinem PHP Skript nachschauen, ob der letzte Löschjob schon eine Stunde vorbei ist (in einer Datei abspeichern, wann zuletzt die alten Einträge gelöscht wurden) und dann ggf. am Ende vom PHP Skript die Löschung vornehmen und diesen Zeitstempel wieder abspeichern ...

Aber mach das mal mit den Indexen - auf jedes Feld, nach dem du selektierst, könntest Du einen Index machen - also in deinem Fall auf praktisch alle Tabellenfelder. Ist halt die Frage, ob der SQL-Server dann die Tabellen noch möglichst effizient ins RAM reinbekommt, da die dann schon "etwas" grösser wird, wenn dann noch Indexe drauf sind.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: ThermoTubbie
07.09.2006 um 13:26 Uhr
Hi Alex,
dann werd ich mal schauen ob ich das mit den zeitstempel hinbekomme. Das mit den Index über die Tablle legen werde ich dann auch mal testen.

mfg
Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
IP sperren?
Frage von knowonWindows 1029 Kommentare

Hallo, wüsste gerne, ob man die IP eines Win 10 PC sperren kann? Einfach ausgedrückt: Ich ändere die IP ...

Linux Netzwerk
Squid3 Webseiten IP sperren
gelöst Frage von fundave3Linux Netzwerk9 Kommentare

HAllo zusammen, da ich mir einen Squid proxy Server zusammengebastelt habe mit Authentifizierung möchte ich einige IPs von webseiten ...

Erkennung und -Abwehr
FritzBox 7270 - Notfall IP sperren
Frage von CorraggiounoErkennung und -Abwehr16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin im Besitz einer FritzBox 7270. Jetzt ist es ja bekannt, dass man über eine sogenannte ...

Windows Server
Zugriff auf Server für IP Adressen sperren die auf Blocklist gelistet sind
Frage von kefaloWindows Server15 Kommentare

Hallo, ist es möglich, sämtlich zugriffe (Port 80, 8080, 443, 987 und 25) auf Server zu sperren für die ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 17 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 22 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 22 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
gelöst Frage von prodriveNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...