Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Iphone, Notes und Blackberry

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: fkildau

fkildau (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2009, aktualisiert 09:33 Uhr, 8103 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Allerseits,

wir haben bei uns in der Firma einen Lotus Domino Server im Einsatz.
Dazu haben wir noch einen Blackberry Server für, ich nenne es mal Push-Mail.
Hat jemand von euch Erfahrungen wie ich über das Iphone und den Domino Server, oder vielleicht auch den Blackberry-Server meine Firmenemails auf das Iphone bekomme?
Ich denke, dass der Blackberry Server eigentlich schon rausfällt da er (glaube ich) die Mails an Vodafone weiterrouten müsste und das Iphone mit tmobile funktioniert.
Vielleicht hat ja einer eine Idee oder selbst schon Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt?!
Danke schonmal!

felix
Mitglied: aqui
25.03.2009 um 09:56 Uhr
Das ist relativ einfach !! Dein Emailserver (nicht der Blackberry Server, der geht nicht !) muss lediglich das POP3 oder IMAP Protokoll unterstützen (Exchange geht natürlich auch) ...das wars. Lotus Domino sollte sowas an Bord haben !

Mail Account auf dem iPhone einrichten mit POP oder IMAP und los gehts....
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
25.03.2009 um 10:21 Uhr
habe eben nochmal rücksprache mit meinem chef gehalten. der meinte dass unser mailserver mit der öffentlichen ip von einem anderen unternehmen gehostet wird und unser domino server hier im werk die mails nur entsprechend verteilt?! so ganz verstanden hab ich es irgendwie noch nicht. wieso brauch ich dann noch einen mailserver hier im werk? vielleicht kann mir das ja mal jemand erklären?!
also müsste ich bei dem hoster anfragen ob die pop3 aktivieren könnten...stimmt das?
Bitte warten ..
Mitglied: lordraydon
25.03.2009 um 10:52 Uhr
Hallo Felix,

Du musst einfach nur anfragen, ob der Server, der die Postfächer bereitstellt auch eines der oben genannten Protokolle (POP3/IMAP) unterstützt .
Wenn dies der Fall ist, benötigst du noch die Server-Adresse und die Zugangsdaten... Diese hinterlegst du in deinem IPhone und schon sollte es klappen ;)

Beste Grüße,
Christian

P.S.
Wenn nur POP3 verwendet wird, würde ich das besser lassen, da die Mails dann in der Regel nicht auf dem Server verbleiben... Aber auch das hängt von der Konfiguration des Dominos ab ^^
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
25.03.2009 um 11:05 Uhr
Ich müsste Pop3 bei dem Server der in unsrer Hierarchie am weitesten oben steht (öffentliche ip) Pop3 aktivieren, da ich ja von aussen auf ihn zugreifen möchte und nicht im Netzwerk hänge.
Ich denke aber nicht dass Pop3 auf unsrem Server geduldet wird, weil unsicher.
Naja hätte ja sein können, dass es noch eine andere Variante gibt mit irgendwelchen tools auf dem iphone oder so, oder dass man das doch irgendwie über den blackberry server machen kann, der die mails ja an vodafone weiterroutet und diese per umts überträgt. aber ich glaube es sieht schlecht für mich aus....
Bitte warten ..
Mitglied: lobotomie
25.03.2009 um 11:23 Uhr
Du wirst ziemlich sicher niemals mit Deinem IPhone auf den Blackberry-Server zugreifen können, denn sonst würde sich RIM (der Blackberry-Hersteller) ja sein gesamtes Geschäftsmodell versauen.

Es gibt nun 3 Möglichkeiten das angeforderte zu realisieren.

1. Wie gesagt mit SMTP/POP Zugriff auf den Domino Server.
2. Über einen Web-Zugriff auf den Domino Server. Das ist ein Java-Client und der sollte auch auf den IPhone laufen.
3. Über eine Mailweiterleitung an einen Account, auf den Du Zugriff hast.

Alles hat aber auch seine Nachteile.
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
25.03.2009 um 11:44 Uhr
ich glaube ich probier das mal mit der weiterleitung, bzw. bräuchte ich vielleicht zwei da ich sonst die mails nicht mehr am arbeitsplatz habe, oder?! ich versuchs einfach mal!

vielen dank für die schnellen antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: MarkusMueller
08.04.2009 um 10:56 Uhr
Hallo zusammen,

ich hoffe das wird mir nicht als Werbung ausgelegt, Du hast ja nach einer Lösung gefragt. Wir haben nämlich eine ganz nette Lösung für Domino und iPhone wie ich finde. Die Software kann man sich hier runterladen:

http://marketing.ianywhere.com/forms/OneBridgeMobileDataSuiteTrialSoftw ...

Die Software auf dem iPhone ist eine "Sandbox" Lösung, das heisst man kann weiterhin seine privaten Mails mit dem "normalen" Mailclient synchronisieren und hate seine "Business" Mails, Kalendereinträge und Aktivitäten schön getrennt in einer eigenständigen Software (die ausserdem noch Passwortgeschützt ist). Die Kontakte werden auch synchronisiert und man hat Zugriff auf das globale Adressbuch (Live Lookup). Der Client liegt als kostenloser Download im Appstore, einfach mal nach iAnywhere suchen (aber nicht vergessen den Server vorher aufzusetzen ;o) )

Wenn Ihr es mal ausprobieren wollt und Fragen habt dann wendet euch einfach an mich.

Viel Spaß damit und bis die Tage!

Markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...