Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IRemote Steuerung eines Windows Rechners mit dem IPhone über einen Router

Frage Internet

Mitglied: Servicemeister

Servicemeister (Level 1) - Jetzt verbinden

24.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 5360 Aufrufe, 3 Kommentare

Persönliches Vorwort ??? Okay , ich bin Servicetechniker und der folgende Beitrag ist weder überlebenswichtig noch hängt da irgendwie mein Job dran oder andere wichtige Sachen. Würd die Sache nur gerne zum Laufen bekommen weils meiner Meinung nach nen echt cooles Ding wäre.

So jetzt zum richtigen Beitrag und zu meinem Problem. Ich hab nen neues IPhone Handy und bin dabei auf das Tool IRemote gestossen. Zu Hause im lokalen Netz funktioniert das Tool auch echt gut und ich kann mit dem Handy meinen Rechner steuern. Yeahsen !

Probleme gibts dann wenn ich das Tool von unterwegs nutzen möchte, da ich dann ja nicht die lokal vergebenen IP Adressen des Routers benutzen kann. Gibt es da ne Möglichkeit das Tool oder ein anderes auch übers Internet zu nutzen? Und wenn ja , wäre ne kurze Anleitung nicht schlecht da ich auch nicht so der "Übercrack" bin.

So , das war mein erster beitrag ich hoffe das war gut genug geschrieben , so dass mir da jemand weiterhelfen kann.

Ansonsten Frohe Weihnachten und so weiter.
Mitglied: Stefan12
24.12.2009 um 12:19 Uhr
Moin,

ja gibt es.

1. Möglichkeit: Richte an deinem Router VPN ein. Dann kannst du dich mit dem IPhone über VPN in dein Heimnetz einwählen, und kannst auf deinen Rechner mit der lokalen IP-Adresse zugreifen.

2. Möglichkeit: Am Router den Port für RDP öffnen (3389). Dann kannst du über deine öffentliche IP-Adresse auf deinen lokalen Rechner zugreifen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Servicemeister
24.12.2009 um 12:34 Uhr
Klasse , Besten Dank Stefan

Das werd ich mal ausprobieren , heute ists zwar bei , wie bei den meisten Anderen wohl auch , etwas stressig , aber ich sollte das ja wohl über Weihnachten noch hinbekommen.

Bin mir etwas unsicher , soll ich den beitrag jetzt schon als gelöst markieren oder erst wenn ichs hinbekommen hab ?

Gruss jan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
OK...wie immer ist die Lösung sehr einfach. Ein Erstklässler macht dir das in 5 Minuten und es ist etwas peinlich das du als "Servicetechniker" sowas nicht kennst...nundenn.
Dies Banalszenario ist hier tägliches Brot bei Administrator.de...

OK und wiedermal neu weil heute Weihnachten ist... Du hast 2 Möglichkeiten:
1.) Per VPN
Wie das geht steht hier in diesem Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
Es erfordert etwas mehr technischen Aufwand als die Port Forwarding Lösung und ist damit vermutlich wohl eine größere Hürde für dich wenn du generell das System nicht verstanden hast....
Vorteil: Du kannst alle lokalen IPs benutzen. Ein VPN ist wie ein Zugriff im lokalen Netzwerk !

2.) Port Forwarding:
Das ist die Option der Wahl für ein schnelles Erfolgserlebnis !
Der RDP Client für das iPhone benutzt logischerweise auch den Port TCP 3389 für die Kommunikation mit dem PC !! Folglich muss man also in der Port Weiterleitung im Router diesen Port (TCP 3389) auf die lokale IP Adresse deine PC forwarden.
Leider bist du sehr oberflächlich mit deiner Beschreibung und erwähnst dein Routermodell nicht so kann man dir dann keine Anleitung für Dummies hier posten auf dein Modell bezogen
Wie das bei einer FritzBox geht kannst du z.B. HIER sehen. (MS Remote Desktop TCP 3389 and lokale IP Adresse...)

Vom iPhone musst du dann in den RDP Client als Zieladresse die aktuelle Provider DSL IP deines Routers eingeben.
Welche das genau ist kannst du sehen wenn du einmal die Seite http://www.wieistmeineip.de besuchst.
Oder du verwendest ein Tool wie z.B. IP2 auf dem PC
http://keir.net/ip2.html

Auf die Dauer ist das natürlich blöd immer die aktuelle IP die sich täglich ändert rauszubekommen...zumal wenn man unterwegs ist !
Dafür richtet man sich bei www.dyndns.org einen kostenlosen Hostnamen mit einem Account ein.
Diesen Account richtest du auf deinem Router unter Dynamische IP ein und damit ist dein Router dann immer mit einem festen Hostnamen im Internet zu erreichen wie mein-router.dyndns.org oder servicemeister.homeip.net such dir was schönes aus an Weihnachten:
http://www.dyndns.com/services/dns/dyndns/domains.html
Der DynDNS Account ist natürlich auch bei VPN von Vorteil wenn man z.B. das Winblows VPN für Arme benutzt:
http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

Wenn das gemacht ist kannst du in der Eingabeaufforderung mit nslookup servicemeister.homeip.net prüfen ob die IP richtig herauskommt.
Für dein iPhone gibt es das kostenlose Tool Ping lite womit du die Erreichbarkeit dann auch vom iPhone testen kannst.
Klappt das alles kannst du dann am iPhone RDP Client einfach servicemeister.homeip.net eingeben und landest dann immer von überall auf der Welt (internet vorausgesetzt..) auf deinem PC und kannst den fernbedienen.

Wie gesagt...das macht dir jeder Grundschüler in 5 Minuten fertig... ! Einfaches Port Forwarding stellt erstmal weniger Anforderungen an dich. Die Königsdisziplin ist dann das VPN !
Wenn wir den grünen "Erledigt" Haken von dir hier sehen können wir ja dann alle erleichtert aufatmen das auch du es hinbekommen hast !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Update eines Domänen Rechners zum Testen (20)

Frage von tr1plx zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
L2TP Tunnel mit DDwrt Router (Linksys WRT54) und Windows Server (1)

Frage von denndsd zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...