Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IT Abschlussprojekt

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: Discovery

Discovery (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2011 um 23:39 Uhr, 9214 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo @ all,
ich mache zur Zeit eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, die voraussichtlich dieses Jahr im Sommer endet.
Nun ist das neue Jahr da und ich habe noch bis zum 01.02.11 meinen Projektantrag für das Abschlussprojekt abzugeben.
Aber ich habe leider keine Ahnung was ich für ein Projekt machen soll.
Ich arbeite leider in einem sehr kleinen Betrieb und meine einzigen Tätigkeiten dort beschäftigen sich mit dem Verkauf von Waren an Kunden, dem Reparieren von PC's und Notebooks und dem Einrichten neuer PC's für den Endkunden.
Nur ich glaube nicht, dass ich darüber ein Abschlussprojekt halten kann.
Die Ausbildung verlief all die Jahre sowieso sehr unschön und ich war mehrmals kurz davor zu kündigen, was sicherlich nicht an mir lag. Aber es ist heutzutage schwer eine Ausbildung zu finden, also hab ich es durchgezogen und nun stehe ich vor den Abschlussprüfungen...
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Tipps oder Vorschläge geben was ich als IT-Systemkaufmann für ein Projekt machen könnte.
Gruß Discovery
Mitglied: dog
05.01.2011 um 00:32 Uhr
dort beschäftigen sich mit dem Verkauf von Waren an Kunden, dem Reparieren von PC's und Notebooks und dem Einrichten neuer PC's für den Endkunden.

Also die klassischen Praktikanten-Jobs.
Normalerweise geht man nach 4 Wochen, wenn der AG bis dahin nicht mehr zu bieten hat.

Aber es ist heutzutage schwer eine Ausbildung zu finden,

Das würde ich so nicht unterschreiben...

Also schauen wir doch mal: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&pro ...

IT-System-Kaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Angebote aus und rechnen Aufträge ab.

Da hast du schon viele Punkte, die man angehen kann.
Im einfachsten Fall macht man dann "Kunde X möchte ein System"
1. Abklärung der Kundenwünsche
2. Erstellen/Begründen von Angeboten (welche Software braucht der Kunde), Beschaffung
3. Implementation in Kooperation mit den FiSis
4. Schulung der Mitarbeiter, Übergabe
5. Abrechnung, Reflexion
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.01.2011 um 07:05 Uhr
hmm - wie wäre es mit:

"die suchfunktion im Admin-Forum - praktische Einsatzszenarien und deren Anwendung"?

denn solche themen kommen hier regelmäßig - wie mache ich meine abschlussarbeit (dann siehst du auch was andere für themen so haben), was kann ich machen,....

Wie soll dir jemand der den Betrieb nicht kennt und der dich nicht kennt eine sinnvolle Abschlussarbeit empfehlen? Ich könnte dir jetzt vorschlagen: "SAP-Portierung in die Google Cloud" oder "Vergleich zwischen HA-Computing und Cloud-Computing" - nur bringt das wenig wenn du dich mit diesen Themen nicht beschäftigt hast (bzw. im ersten Fall wenn du nicht zufällig bei SAP arbeitest, ein genialer Programmierer bist und nen Team um dich umzu hast ;) ). Natürlich kann ich auch vorschlagen "Garbage-Collector in der Werkstatt - der Azubi mit dem Besen geht um!". DAS könnte nur sein das die Handelskammer das nich sooo doll findet...
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
05.01.2011 um 07:58 Uhr
Hallo,

mein üblicher Tipp in so einer Situation, frag doch mal bei der IHK und bei Deinen Leuten in der Berufsschule nach. Alternativ gibt es etliche Foren zum Thema Fachinformatiker und IT-Systemkaufleute. Die können Dir sicherlich mehr helfen und vor allem sind die alle näher dran.

An Deiner Stelle würde ich eine folgendes tun: Ich programmiere eine Webanwendung mit PHP und SQL, der Kunde kommt und ich frage einen Katalog von vielleicht 20 Fragen ab, das System stellt dem Kunden "seinen" PC zusammen. Die Datenbank läuft über Apache auf einem firmeneigenen Server.

Das sollte für die IHK reichen und Deinem Arbeitgeber auch. Was die Suche nach Ausbildungsplätzen betrifft so kommt es natürlich schon darauf an wie alt Du bist, welche Schulausbildung und in welchem Teil unseres aufstrebenden Vaterlandes Du Dein müdes Haupt bettest. Aber ganz allgemein ist es so schlecht jetzt auch nicht gewesen daß man bei so einer Klitche lernen müßte. Vielleicht hätte auch mal ein Gespräch mit der IHK nicht geschadet.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: RDiller
05.01.2011 um 08:49 Uhr
... dem Reparieren von PC's und Notebooks und dem Einrichten neuer PC's für den Endkunden.


In diesem Bereich könntest Du etwas über den Prozess bei Reparaturen/Reklamationen und der Vorgehensweise (Baslines, etc) schreiben
Bitte warten ..
Mitglied: Eppo4Plus
05.01.2011 um 09:00 Uhr
Nur mal kurz angemerkt.

Hab damals meine Abschlussprüfung (Informatikkaufmann) über den Einsatz von Virtuellen Clients/Servern geschrieben.
Hab ich praktisch nie in der Firma umgesetzt.
Hab das ganze zuhause mit meinem Laptop und PC gemacht und das ganze dann theoretisch hochgerechnet.
Im enteffekt hat der Betrieb bloß den Antrag zur Projektarbeit unterschrieben.

Was ich damit sagen will, du kannst auch eine sehr gute Projektarbeit abliefern ohne den Rückhalt oder die Unterstützung des Betriebes.
Steckt halt nur n bischen Arbeit hinter.

Ein Beispiel über was du schreiben könntest wäre: "Analyse, Fehlerreproduktion & Beseitigung von fehlerhaften PC Systemen" auf gut deutsch: "So repariere ich einen Kunden PC"
Bitte warten ..
Mitglied: Discovery
05.01.2011 um 11:56 Uhr
Ja ich sag schonmal vielen Dank für die Tipps, einige sind schonmal sehr hilfreich für mich gewesen.

Ich war schon mehrmals bei der IHK, weil ich Probleme im Betrieb hatte. Nicht nur dass die Arbeit nicht sonderlich erfüllend ist, sondern auch, dass der Chef nicht gerade der Freundlcihste ist. Aber dort hat man mir immer nur gesagt, ich solle in den sauren Apfel beißen und die Ausbildung durchziehen. Genauso meine Familie natürlich.
Durch die Ausbildung bin ich auch noch in eine Depression gefallen, weil das Leben mit so einer Arbeit nicht mehr wirklich Spaß macht.
Habe schon so oft drüber nachgedacht es ganz zu beenden um die Scheiße hier nicht mehr ertragen zu müssen, aber ich bin stark geblieben. Wundert mich selber das ich es so lange durchgehalten habe.
Aber wenn ich die Abschlussprüfung jetzt nicht schaffe bricht für mich die Welt zusammen, weil ich nach der Ausbildung mein Abitur nachholen wollte und das dann ja 2011 nichts mehr wird, wenn ich nicht bestehe.
Meine Familie wäre natürlich auch total enttäuscht, obwohl ich immer wieder gesagt habe das die Ausbildung nichts taugt.
Aber was solls. F**k it
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.01.2011 um 12:14 Uhr
Moin,

und was soll uns das jetzt sagen?

Grade dann solltest du jetzt gas geben und sehen das du zur IHK kommst u. dich dort mit denen wg. der Prüfung auseinandersetzt. Denn im Endeffekt kannst du dir momentan nur selbst helfen - denn hier kann dir keiner sagen wie du die Prüfung machst, was du machen kannst usw... Es bringt dich auch nicht weiter wenn wir dir hier Tehmen geben - und du die fröhlich-munter bei der IHK einreichst um dann zu merken das du das Fachgebiet gar nicht überschauen kannst. DAS ist dann wirklich deprimierend - weil du dann mit Bereichen konfrontiert wirst bei denen du glaubst : "DAS hätte ich alles wissen sollen?"

Und ich denke wenn du dich bei der IHK meldest und denen sagst was bei dir im Betrieb los ist - dann können die dir auch nen gutes Thema geben. DIE wissen ja was die in etwa verlangen - und die werden vermutlich auch schon das ein- oder andere mal solche Fälle haben.

Die andere Seite ist ja auch die: Ich kenne dich nunmal nicht. Also kann ich nicht beurteilen ob dein Betrieb wirklich so schlecht ist - oder ob du ggf. als Azubi eben keine eigen-initiative zeigst und die dich deshalb so "verhungern" lassen (auch diese Fälle gibt es ja oft genug....). Ich habe da auch schon von Leuten gehört die eben absichtlich (hoffentlich absichtlich - sonst würd ich manchmal wirklich sagen das nen Toastbrot intelligenter ist!) Fehler machen wenn man denen eine etwas komplexere Aufgabe gibt. Oder die schön im weissen Schlabber-T-Shirt mit 2-3 Schweißflecken aufschlagen wenn es heisst das die zum Kunden sollen -> solche Leute kannst du dann nur noch in die hinterste Kammer packen und denen Aufgaben geben die relativ langweilig sind (Auf die Kunden loslassen kannst du sowas nicht - und nen Azubi entlassen is auch nich sooo einfach....). Also sei mir nicht böse wenn ich das direkt sage - ich kenne dich nicht und auch deinen Betrieb nicht -> also kann (und will) ich das eben nicht beurteilen sondern muss beide Optionen als möglich ansehen...
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
05.01.2011 um 12:28 Uhr
Hallo,

klingt jetzt sicherlich nicht besonders lieb, aber krieg Deinen Arsch hoch und mach Dein Projekt!

Du willst doch nicht sagen die IHK hilft Dir nicht bei der Findung eines Projektes? Auch Deinem Chef solltest Du bitte mal sagen das es auf ihn zurückfällt wenn Du nicht gut abschließt.

Selbstmitleid kannst Du machen wenn die Ausbildung zu Ende ist. Finde ich ja toll das Du Abi machen willst, aber nur wegen Deiner Familie?

Ehrlich, das sage ich auch meinem Sohn: Wenn die Ausbildung fertig ist kannst Du immer noch durchhängen und als Straßenkehrer arbeiten. Also mach was aus den Tipps und wenn Du was zusammengestellt hast helfen hier sicher ein paar mit weiteren Hinweisen.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: JawCruncher
28.01.2011 um 09:01 Uhr
Zitat von 71939:
klingt jetzt sicherlich nicht besonders lieb, aber krieg Deinen Arsch hoch und mach Dein Projekt!

Das kann man so nur unterstützen (wenn auch die Wortwahl evtl. bei mir anders ausgefallen wäre). Ein Projekt findet sich eigentlich immer, wenn die Praxis wirklich nichts hergibt, dann geht immer noch ein fiktives Projekt, das macht einem selber aber mehr Mühe, da man sich die Aufgaben ja auch noch stellen muss.
Fachinformatiker.de kennst Du sicherlich, da findest sich auch immer schnell eine Idee.
Da Du es bis Montag abgeben musst, hast Du in der Zwischenzeit ja sicherlich schon etwas, darum noch einen Tipp aus meiner Praxis (bin seit Jahren Prüfer für die Handelskammer für Fachinformatiker): Lies die Prüfungsordnung gründlich, lieb Anmerkungen des Prüfungsausschusses bei der Projektgenehmigung SEHR gründlich und halte Dich an das, was dort steht!
Nie wieder im Leben hast Du es so einfach und kannst Dir selber Deine Prüfungsaufgabe aussuchen und dann vor interessiertem Publikum auch noch mit einer Präsentation untermauern, dass Du dieses eine Thema wirklich begriffen hast. Und bei aller Nervosität in der Prüfung noch ein Hinweis vorab: Die Prüfer sind Deine Freunde. Die wollen wirklich, dass Du das Ding so gut wie möglich abziehst und erkennen Einsatzfreude und Leistung an. Was sie nicht so gut leiden können ist eine "Aber was solls. F**k it"-Einstellung.

Jens
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Weiterbildung
IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten (1)

Link von michi1983 zum Thema Weiterbildung ...

Weiterbildung
Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

Link von Frank zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...