Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Was sind das für Jumpers

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: smackee

smackee (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2014, aktualisiert 14:03 Uhr, 2081 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen

Ich rede hier von meinem HP 6000 PRO MT Mainboard.
Ich will wissen was diese Jumpers sind (für was sie verwendet werden):
- BB
- FDO

Hier ein Bild meines Mainboards:
f3918a6968a420d5780b0ba2f1be21fc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: skahle85
11.09.2014 um 11:52 Uhr
Na die Grüne Brücke sieht mir doch nach stark nach nem Bios Password Reset aus...
Bitte warten ..
Mitglied: narthan
LÖSUNG 11.09.2014, aktualisiert um 14:01 Uhr
Hallo smackee,

Zitat von skahle85:

Na die Grüne Brücke sieht mir doch nach stark nach nem Bios Password Reset aus...

Die Grüne (PSWD) will er doch gar nicht wissen...

BB kann ich dir nicht sagen, weiß ich leider auch nicht....

Der FDO Jumper wird für das Intel Management Engine Interface benötigt. FDO steht für Flash Descriptor Override. Er sollte lediglich aktiviert sein, wenn ein Intel ME Firmware Update durchgeführt wird, sonst auf OFF.


Gruß, narthan
Bitte warten ..
Mitglied: skahle85
11.09.2014 um 12:04 Uhr
Wer lesen kann und so :D.
Bitte warten ..
Mitglied: smackee
11.09.2014 um 14:03 Uhr
Zitat von narthan:

Hallo smackee,

> Zitat von skahle85:
>
> Na die Grüne Brücke sieht mir doch nach stark nach nem Bios Password Reset aus...

Die Grüne (PSWD) will er doch gar nicht wissen...

BB kann ich dir nicht sagen, weiß ich leider auch nicht....

Der FDO Jumper wird für das Intel Management Engine Interface benötigt. FDO steht für Flash Descriptor Override. Er
sollte lediglich aktiviert sein, wenn ein Intel ME Firmware Update durchgeführt wird, sonst auf OFF.


Gruß, narthan


Vielen Dank für die Hilfe!

Mitlerweile habe ich herausgefunden das BB, Bios Boot Block bedeutet.
Ich versteh leider aber immer noch nicht für was steht oder was man damit anfangen kann.

Jemand eine Ahnung?
Bitte warten ..
Mitglied: narthan
12.09.2014, aktualisiert um 08:24 Uhr
Hallo smackee,

Boot Block sagt mir leider auch gar nichts, aber auf Wikipedia findet man dazu zumindest das:

"Mit der Zeit entwickelten American Megatrends, Award Software, Phoenix und andere Hersteller „BootBlock“/Wiederherstellungs-BIOS-Bereiche, die bei einem Flash-Vorgang dann normalerweise nicht mehr überschrieben werden. Schlug der Flash-Vorgang fehl, startet das „BootBlock“/Wiederherstellungs-BIOS und ermöglicht es, von Diskette zu booten. Bei einigen BIOS-Varianten kann sogar eine spezielle Wiederherstellungs-CD/-Diskette erstellt werden, die auch bei einem defektem BIOS durch Setzen eines Jumpers automatisch das BIOS wiederherstellt." ( http://de.wikipedia.org/wiki/BIOS )

Vlt. reicht dir das ja schon aus

Grüße, narthan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...