Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kabel Deutschland WLan Gigaset SX541 - Probleme

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: Hoffi

Hoffi (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2007, aktualisiert 04.08.2008, 14258 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich tüfftel nun schon seit fast einer Woche daran rum, meinen alten WLan Router ans Kabel Deutschland Modem (Thomson) anzuklemmen.

Ich hab auch schon ausführlich im Netz gegoogelt und einige Sachen ausprobiert, ich bekkms jedoch absolut nicht hin.

Ich hab hier mal ein paar Bilder von der Konfigurationsseite des Routers gemacht.

Im Grunde versuche ich folgendes:

Kabel Modem über Netzwerkkabel am LAN Port des WLan Routers angeschlossen.
Internetzugang auf 1483 Routing gestellt
DHCP Client aktiert
Keine IP oder sowas eingegeben (die soll er sich ja vom Kabel Modem holen)
DNS eingetragen

Kabel Modem neu gestartet, dann WLan Router gestartet

Ergebnis, komme nicht ins Internet...

Kann mir vielleicht jemand kurz erklären, was ich falsch mache?

Danke schonmal für die Hilfe...

Hier die Bilder

0086a46559f530b239e6fe3555547b89-bild1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
fb759c584595c0c8b5c3aa213d931040-bild2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
3645d03f21937b39973789a5c8de6525-bild3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
530fa28591802d1c6a8a2c2eca2f50a6-bild4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
05.06.2007 um 12:42 Uhr
Kabel Provider nutzen meist ein normales Ethernet IP Routing mit DHCP limitiert auf eine MAC Adresse an deren Modems. Das ist ja auch genau das was du am PC einstellst wenn du direkt über das Modem vom PC ins Internet gehst.
Du benötigst also einen Router der zwingend ein normales Ethernet IP Routing und DHCP Client ist auf dem WAN Port oder auf einem seiner LAN Ports

Nach der von dir geposteten Setup Seite bietet dir aber dein GigaSet diese Option nicht ! RFC 1438 ist ein Multiprotokoll Encapsulation Standard auf ATM also damit wird das niemals was, denn nur DSL Links nutzen dieses Verfahren. Kabelmodems setzen direkt auf Ethernet um.

So wie es aussieht wirst du aus technischen Gründen diesen Router nicht am Modem betreiben können da dir einfach die Schnittstellen Optionen bzw. Features im Router fehlen. Es gibt aber am Markt zig Modelle die diese Features bieten.
Als Alternative solltest du mal checken ob du das Siemens Teil mit einem OpenWRT (www.openwrt.org) Image flashen kannst. Damit sind solche Features problemlos möglich !
Bitte warten ..
Mitglied: Hoffi
05.06.2007 um 14:11 Uhr
Hi,

Super, Danke für Deine Antwort.

Mit flashen kenn ich micht nicht so genau aus...

Ich denke ich werd mir dann bei ebay einen neuen Router zulegen, muss nämlich 2 Etagen überbrücken.

Kennst Du einen Router der die Anforderungen schafft und obendrein noch gut ist?

Danke nochmal für Deine Hinweise...

Grüße

Hoffi
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.06.2007 um 15:47 Uhr
Linksys WRT54G mit dd-wrt.de oder OpenWRT kann das sicher. Bei den anderen würde ich mal auf die Featureliste der WAN Schnittstelle achten. Wichtig ist das der als DHCP Client arbeiten kann, darauf musst du achten !
Bitte warten ..
Mitglied: KaosKatte
14.06.2007 um 23:52 Uhr
>>>Im Grunde versuche ich folgendes:
>>>Kabel Modem über Netzwerkkabel am LAN Port des WLan Routers angeschlossen.

äääh...WAN-Port wäre richtig.
Und wenn Du das interne Modem nicht nutzt, dann vielleicht mal den Bridge-Modus probieren.
Geht nicht vielleicht auch das interne Modem mit geklonter MAC-Adresse des externen Modems?

Also ich kann mir das nicht so recht vorstellen, dass das Siemens Gerät das nicht hinkriegt (dafür klappt bei meinem SX541 seit 1 Woche DynDNS nicht mehr

Und wieso stehen da lauter Zehner beim DNS-Server? Das sollten lieber Nullen hinein oder die DNS-Server des Anbieters, aber doch keinen Zehnen!?
Bitte warten ..
Mitglied: aruga1
04.08.2008 um 13:49 Uhr
Moin, auch wenn dein Beitrag schon ein wenig älter ist:

Ich habe eine Lösung gefunden

Man kann das Thomson Moden einfach in einen der vier Lanschnittstellen stecken, dann sollte es reibungslos funktionieren.
Router-Einstellungen: Wie von dir beschrieben (Glaube nicht, dass es wichtig ist.)
Win XP: TCP/IP alles auf automatisch beziehen.
Win Vista: TCP/IP 4 auf automatisch, TCP/IP6 deaktivieren.

Will man nun den Router konfigurieren, muss man sich eine feste IP geben und als Gateway, sowie als DNS-Server die Router IP geben.

bis denn

aroo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Cisco887 VAW - Kabel Deutschland Anschluss (28)

Frage von Serial90 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...