Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kabelmodem Thomson THG520 mit T-Sinus 1054 verbinden?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Zag

Zag (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2006, aktualisiert 30.10.2006, 16445 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi.
Wollte mein Kabelmodem THG520 (Thomson) per Leitung an mein "alten" T-Sinus 1054 WLAN DSL Router
anschliessen.
Möchte nämlich per WLan vom Notebook über Wlan Router zum Kabelmodem ins I-Net, nicht wahr?
Hab den Router per Mac beim Kabelprovider angemeldet.
LED's am Router zeigen Verkehr zum K-Modem an, wenn ich den LAN-Anschluss des Routers zum K-Modem nutze. Verbindung Laptop WLan-Router haut auch hin.
Aber intern (im T-Sinus) erfolgt irgendwie keine weiterleitung zum K-Modem.
Könnt ihr mir hier helfen?
Ich sage schon einmal danke für eure Tipps und Tricks.

Ciao Sven
Mitglied: aqui
29.10.2006 um 13:03 Uhr
Das ist technisch unmöglich !!!
Der 1054 hat ein intergriertes DSL Modem für den WAN Anschluss der nur U-R2 spricht. Diese Modem ist nicht abschaltbar und umleitbar, damit ist ein Adaption an das Kabelmodem unmöglich, denn das erfordert einen Ethernet Anschluss mit PPPoE Protokoll.
Du hast das LAN Interface mit dem Modem verbunden und das ist komplett sinnlos, denn drauf kann der Router kein PPPoE fahren. Das LAN Interface ist das Client Interface also das Home Netzwerk und NICHT das WAN was eigentlich nötig wäre !
Du benötigst einen der vielen DSL Router wie z.B. den Linksys WRT54GL u.a. die KEIN integriertes DSL Modem haben sondern NUR einen "nackten" Ethernetanschluss für die Adaption an ein DSL Modem mit PPPoE. Dies ist dann auch an ein Kabelmodem anzuschliessen.
Mit dem Sinus 1054 hast du keine Chance !
Bitte warten ..
Mitglied: Zag
29.10.2006 um 18:47 Uhr
dann danke ich dir für den hinweis.
Es gibt also nackte router mit wlan, na gut dann muss ich mir wohl einen zulegen.
Eine Frage hab ich noch.
Ist es vielleicht möglich an den USB Anschluss am Kabelmodem ein Wlan Dongle (zB. DLINK)
anzuschliessen? Man soll nämlich nen Rechner über USB kabel anschliessen können.

Danke im Voraus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2006 um 16:50 Uhr
Nein, auch das ist nicht möglich ! Das würde ja bedeuten, das dein Modem eine gewisse "Intelligenz" sprich einen Prozessor onboard hätte, der das ganze WLAN Handling machen könnte...nein..keine Chance.
Das Modem verhält sich als PC Endgerät wie ein ISDN oder Analogmodem. Das schiesst dann schon mal per se die Verbindung zu einem anderen Endgerät (WLAN Dongle) aus....leider
Solche Router die du brauchst wie z.B. der Linksys WRT54GL und andere gibt es schon für um die 60 Euro bei reichelt.de, alternate.de oder im Geiz ist geil Markt. Da tut eine Neuanschaffung nicht allzu weh....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Kabelmodem Thomson, DLAN, Fritzbox
Frage von Paet80Router & Routing12 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifle langsam und bitte um Eure Unterstützung. Mein Anliegen: Ich möchte ein zusammenhängendes Netz aus Thomson ...

DSL, VDSL
Kabelmodem im Profibereich
gelöst Frage von maniacmacpainDSL, VDSL6 Kommentare

Hallo, wir brauchen für ein kleines Unternehmen eine zusätzliche Internetleitung. Da wir keinen besonderen Upload im DSL-Bereich bekommen, würde ...

LAN, WAN, Wireless
VPN mit Kabelmodem Möglichkeiten
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, auf dem Gebiet VPN, muss ich zu meiner Schande gestehen, bin ich nicht der Oberexperte. Ich habe ...

LAN, WAN, Wireless
Kabelmodem vor Lancom Router
gelöst Frage von heisenberg4LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, wir haben derzeit an einem LANCOM 1711 den LAN-Anschluss so konfiguriert, dass er als zusätzlicher WAN-Port agiert und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.