Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wer kennt das Problem, dass XPpro-SP3 beim Umzug einer Platte mit installiertem XPpro-SP2 auf neueres Board nach Reparatur (zugleich SP3-Upgrade) die Treiber auf ein nicht mehr vorhandenes Serverlaufwerk Z statt auf Laufwerk C installieren will?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: GordianKnot

GordianKnot (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2011 um 18:26 Uhr, 3387 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag alle zusammen.
Ich bin neu in Ihrer Gruppe und als Marketing Manager im großväterlichen Alter ganz sicherlich kein Computer Experte und hoffe daher, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Ich habe privat ein kleines Heimnetzwerk installiert und benutze einen Rechner mit CentOS Linux (freie Version von Red Hat Enterprise 7.0) als Samba Server. Der Server hat den Laufwerksbuchstaben Z. Die angeschlossenen PCs mit XPpro haben alle das Laufwerk Z als Netzlaufwerk konfiguriert, wird im Windows Explorer auch als Netzlaufwerk angezeigt, so dass ich nur das Laufwerk anklicken muss, um nach Passworteingabe sofort mit dem Samba-Server verbunden zu sein.

In einen dieser Windows XPpro Rechner habe ich ein neueres Motherboard eingebaut und die Festplatte mit der alten Windows XP-Installation wieder angeschlossen. Danach eine neue XPpro-SP3 Installations- (Recovery-) DVD eingelegt (neue Lizenz), neu gebootet und an der Stelle Neuinstallation/Reparatur die Option Reparatur (nicht F2!) wie bei einer Upgrade-Installation gewählt. Hat erstaunlich gut funktioniert. Alle Programme waren noch da, allerdings fehlten einige Treiber für die neue Hardware. Verschwunden war allerdings das Netzlaufwerk Z im Explorer.

Einige ATI Treiber wie auch der IDE und der USB2.0 Treiber ließen sich problemlos installieren. Beim Versuch den ATI Catalyst, die Treiber für Gigabit LAN und IDE-RAID zu installieren wurde die Installation mit der Fehlermeldung „Laufwerk Z nicht gefunden“ abgebrochen. Diese Treiber können nicht über den Hardware Manager installiert werden, sondern werden über eine eigene Install.exe installiert.

Mein Fehler war wohl den für das Serverlaufwerk fest vergebenen Laufwerksbuchstaben Z vor der Reparatur nicht wieder freigegeben zu haben. Windows hat bei der Reparatur offensichtlich den Laufwerksbuchstaben neu adressiert.

Kann mir jemand sagen, wo in der Windows Registry ich suchen und was ich dort ändern muss, damit die Installation dieser Treiber erfolgreich verläuft und ich dieses Laufwerk Z loswerde?
Mitglied: Skyemugen
31.01.2011 um 19:18 Uhr
Aloha,

nun wenn ich das richtig verstanden habe, willst du jetzt die Information zum Laufwerk Z aus deinem System haben? (Was sich Windows so manchmal alles überflüssigerweise merkt...)

Nun da es ja ein Netzlaufwerk war, sollte es unter HKEY_CURRENT_USER\Network zu finden sein, wenn ich mich recht erinnere (direkt angeschlossene Laufwerke findet man übrigends unter HKEY_LOCAL_MACHINE\System\MountedDevices).

Ob sich Windows mit dieser „Befreiung“ allerdings zum Treiberinstallieren überreden lässt, bin ich mir gar nicht mal zu 100% sicher (den Fall habe ich so noch nicht gehabt).

Grüße

André
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
31.01.2011 um 19:49 Uhr
... wobei ein Aufruf der CMD-Shell (mit Windows-Taste + r und der Eingabe "cmd") und dort dann
net use z: /d
der (im Vergleich zur Bearbeitung der Registry) weniger riskante Weg sein sollte ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
31.01.2011 um 20:03 Uhr
Aloha bastla,

indeed, ich persönlich kann mir witzigerweise Registryeinträge besser merken als Eingabebefehle, darum hab ich jetzt gar nicht mehr an die zum-Glück-nicht-verklickt-Methode gedacht ;)

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: GordianKnot
01.02.2011 um 09:16 Uhr
Hallo André,
hallo bastla,

vielen Dank für die Hilfestellung.

Ich habe mir etwas unkonventionell geholfen:
Da ich nur eine HD-Partition C und DVD-Laufwerk D habe, habe ich ein virtuelles CD-Laufwerk installiert und, da merkwürdiger Weise der LW-Buchstabe Z vergeben werden durfte, dieses als LW Z adressiert. Nach dem Neuboot war die Fehlermeldung verschwunden und ich konnte die Treiber installieren. Jetzt läuft alle wieder und zwar sehr schnell ohne den üblichen SP3-Update-Effekt.

Nochmals vielen Dank
GordianKnot
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SQL Server 2008 R2 SP3 neue Instanz (10)

Frage von technikdealer zum Thema Windows Server ...

Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Exchange Server
Exchange 2010 SP3 Default Limits (3)

Frage von Excaliburx zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...