Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kernel Panic nach 2 Minuten Laufzeit!

Frage Linux

Mitglied: ColdZero

ColdZero (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2009, aktualisiert 12:27 Uhr, 3975 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin Moin,

wiedereinmal wende ich mich an euch, diesesmal nicht bezüglich Windows sondern bezüglich eines Unix systems.

Wir haben einen sogenannten LOGServer, BS Centos5.2, dieser lief nun etliche jahre ohne Probleme in unserem Datacenter in einem Reck.

Aufeinmal war der Server nicht mehr über SSH zu erreichen. Also sind wir hingefahren und geprüft was er für Probleme haben.
Nach dem Rebooten lief er 2 Minuten und bekommt dann einen "Kernel Panic".

Also wir den Server mit ins Büro genommen, ab aufn OP-Tisch, aufgemacht und mal gestartet, läuft super das ding.
Also wieder in den Reck eingebaut, das selbe, Kernel Panic nach 2 Minuten laufzeit.

Wieder ins Büro, ALLE Komponenten getauscht, außer die HDDS ( 1 Mirror Raid, eine Hauptplatte auf der das BS läuft ) diese Getestet ohne Fehler. Wieder lief er im Büro 1a, ließ sich über SSH ansprechen und war glücklich, ab ins Reck mit dem und wieder Kernel Panic.

Der Logserver fürht keine Crontabs aus oder ähnliches, das einzige was er tut sind RSnapshots, die immer funktionierten und gemacht wurden.
Gut die platte war voll, wir also Alte Snapshots gelöscht damit er Platz hat, evt liegt dort das problem, auch nicht wieder Kernel Panic...

nun sind wir soweit das wir echt Ratlos sind wo das Problem liegen könnte... Haben in die Logs geschaut ob er uns was sagt, Booten tut er 1a, ohne murren und Knurren, sobald er in Produktiven Betrieb gehen muss, schmiert er weg!

Evt habt ihr noch ideen woran es liegen könnte.

Danke im vorraus.

Mfg Coldi
Mitglied: dog
11.05.2009 um 13:09 Uhr
Nun, da würde ich sagen, das ist umgebungsinduziert

Evtl. DOSt einer der Logger den Server oder sendet Daten die den Syslog-Server zum Absturz bringen.
Du hast da drei Möglichkeiten:
  • Prüfen, ob die syslog Software aktuell ist
  • Mit Wireshark etc. den Traffic beobachten, ob etwas besonderes passiert, wenn der Server panict
  • Die Kernel-Log anschauen. Wenn es eine waschechte Kernel Panic ist, hilft da nur vom Bildschirm abschauen, ansonsten sollte in /var/log/messages was zu finden sein

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
11.05.2009 um 13:16 Uhr
Also auf möglicjhkeit 3 sind wir auch gekommen, NICHTS

mit Syslog und nen bisschen Sniffen gute idee, was halt als letztes passiert bevor er die gretsche macht. gut gut, danke werd ich mal Probieren.


EDIT:

So hat sich erledigt
konnte cheffe nicht überzeugen einmal zwischen zu sniffern, wäre lustig geworden =D

Er Deaktiviert alle Crons und das NFS und schaut ob er immer noch panict.

Eine Information die mich eben erreicht hat, sobald er Netzwerk bekommt Panict er. Ohne Network bootet er einwandfrei und läuft auch, Netzwerk Drinne und er Panict SOFORT, also irgendwas am Trafiic wird es sein, aber cheffe will lieber den umweg gehen und neu Aufsetzen. Kann ich nichts gegen sagen.

Dennoch Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
12.05.2009 um 11:17 Uhr
Moin Moin,

Also weitere Information die mich heute morgen erreicht hat:

Der Kernel Panic kommt vom NFS!

Was könnte da nun schief gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
12.05.2009 um 16:08 Uhr
Hm, fällt mir so erstmal nichts weiter zu ein...
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero
10.06.2009 um 09:24 Uhr
Haben das Problem mehr oder weniger gelöst. NFS Deaktiviert und fertig. Läuft wie heißes Messer durch Budder ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Kernel Panic in VM - Was tun? - Backup fehlerhaft
Frage von PPR-DevUbuntu10 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe nun meinen ersten Kernel Panic - Yuhuiiiiiii:) Die Frage Nun: Was soll ich machen, was ...

SAN, NAS, DAS
QNAP: LUN-2-USB Sicherung - Laufzeit ?
Frage von Andre.HeisigSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Moin zusammen, ich hab ein "QNAP TS 453 Pro" vor mir, auf dem wir per Veeam und iSCSI-Anbindung Backups ...

Assembler
Kernel programmieren.
Frage von TatonitAssembler2 Kommentare

Um den Kernel zu programmieren, muss man die "komplette" References können ? Würden also normale Tutorials ausreichen bzw. auch ...

LAN, WAN, Wireless
Extreme network summit x250e PANIC
gelöst Frage von Herbrich19LAN, WAN, Wireless36 Kommentare

Hallo, Entlich ist der neue Switch eingetroffen, jedoch läuft er garnicht. Die Serielle Konsole gibt beim Booten nur folgendes ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 22 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...