Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kix-if ingroup

Frage Entwicklung KiXtart

Mitglied: berlinger

berlinger (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2008, aktualisiert 20.08.2008, 11396 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Leute

habe zur Zeit ein Problem mit meinem Login-Script auf einem Windows 2003 Server
versuche mittels folgendem Befehl, ein Laufwerk verbinden:

IF INGROUP("grpMitarbeiter")
Use I: "\\Srv\Install"
EndIF

Die Gruppe grpMitarbeiter ist auf der Domain erstellt, der Share-Name existiert, aber das Laufwerk wirde nicht verbunden... Warum?
Mitglied: 25510
17.08.2008 um 22:31 Uhr
Hi,

das Laufwerk wird nicht verbunden, weil der Befehl "net use" heisst.

mfg, Ts
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
17.08.2008 um 22:37 Uhr
also laut diversen Seiten, welche ich nun abgesucht habe, heisst es bei KIX "USE".... Die Laufwerke welche ich ohne IF-Schliefe verbinde gehen... und die haben auch nur "USE"
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
17.08.2008 um 23:37 Uhr
Hi berlinger,

bei KiX heist der befehl schon use. net use heist er bei einem Batchfile (CMD oder BAT).

Ich hab den befehl im prenzieb genauso in meinem Anmeldescript drin.

01.
if INGROUP("grpMitarbeiter")  
02.
    use I: "\\Srv\Install" 
03.
endif

Mir fallen jetzt zwei grüne ein, warum das Laufwerk nicht verbundne wird

1.) Der Laufwerksbuchstabe I: ist bereits belegt (aber eher unwarscheinlich oder?)


2.) Hast du vieleicht die Gruppe grpMitarbeiter vor kurzem umbenannt?

wenn ja, ich lass dann noch einige Zeit den Alten Gruppenanmen im Anmeldescript mit drin, da KiX den Gruppennamen noch irgendow auf den Rechnern abspeichert.

01.
if INGROUP("grpMitarbeiter", "alterGruppenName")  
02.
    use I: "\\Srv\Install" 
03.
endif

mfg
andi
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
17.08.2008 um 23:38 Uhr
Hi Andi

danke für Deine Antwort.

Also das Laufwerk ist nicht belegt und auch die Gruppe wurde nicht umbenannt...
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
17.08.2008 um 23:46 Uhr
kannst du mal dein ganzes Anmedescript hier posten?

Vieleicht steht da irgendwas drin, was sich nicht verträgt.

mfg
andi
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
17.08.2008 um 23:48 Uhr
BREAK ON
CLS

SETCONSOLE("show")
SETCONSOLE("maximized")
SETTITLE("xxxxx")

; Verhindert abbrechen des Skriptes
; Break off

; -----------------------Variablen definieren-----------------------


; Beispiel zu FileServer "\\"+$FileSRV+"\

; -----------------------Wilkomens-Screen---------------------------

Color g+/n
BOX (4,10,16,70,FULL)

Color w+/n
AT ( 4,23) " xxxx "
AT ( 5,25)
AT ( 6,25) "Userid : " ; display some text strings
AT ( 7,25) "Name : "
AT ( 8,25) "IP-Address : "
AT ( 10,25) "Privilege : "
AT (11,25) "Workstation : "
AT (12,25) "Domain : "
AT (13,25) "Logon Server : "
AT (14,25) "Hostname : "


Color y+/n
AT ( 6,40) @userid
AT ( 7,40) @fullname
AT ( 8,40) @IPAddress0 ; IP-Address Adapter 1
AT ( 9,40) @IPAddress1 ; IP-Address Adapter 2
AT ( 10,40) @Priv
AT (11,40) @wksta
AT (12,40) @Domain
AT (13,40) @lserver
AT (14,40) @Hostname

AT (19,00)
AT (20,00)
IF @Time > 00:01:00 AND @Time < 11:00:00
AT ( 21,00) "Guten Morgen @FULLNAME"
ENDIF
IF @Time > 11:00:00 AND @Time < 14:00:00
AT ( 21,00) "Guten Tag @FULLNAME"
ENDIF
IF @Time > 14:00:00 AND @Time < 17:00:00
AT ( 21,00) "Guten Tag @FULLNAME"
ENDIF
IF @Time > 17:01:00 AND @Time < 23:59:00
AT ( 21,00) "Guten Abend @FULLNAME"
ENDIF


sleep 5


Color y+/n

; Loeschen von Laufwerksverbindungen

Use H: / delete
Use I: / delete
Use J: / delete
Use K: / delete
Use L: / delete
Use M: / delete
Use N: / delete
Use O: / delete
Use P: / delete
Use Q: / delete
Use R: / delete
Use S: / delete
Use T: / delete
Use U: / delete
Use V: / delete
Use W: / delete
Use X: / delete
Use X: / delete
Use Z: / delete

; Verbinde HomeDrive des Benutzers
USE H: "\\xxx\HomeDrive\@userid"
? "H: Verbunden mit HomeDrive"

sleep 2

; Verbinde die Laufwerke fuer alle Benutzer
IF INGROUP("grpMitarbeiter", "Security-DAP-Mitarbeiter")
use I: "\\xxxx\Install"
? "I: Verbunden mit Install-Ordner"
EndIf

sleep 2

; Verbinde der Laufwerke fuer MA der Buchhaltung
IF INGROUP("grpBuchhaltung")
Use N: "\\xxxx\pool"
? "N: Verbunden mit Buchhaltungs-Ordner"
EndIf

sleep 2




Danke für deine Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
17.08.2008 um 23:53 Uhr
weisst du evt. auch wie ich es anstellen muss, damit ich wenn es mal klappen würde dem script sagen kann, dass es bei gewissen laufwerke mit anderen (vorgegebenen) berechtigung verbinden soll?
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
18.08.2008 um 00:05 Uhr
so, ich hab jetzt das script mal auf das wesentliche (nur das Laufwerksverbinden) reduziert.

Versuch doch mal, ob es so läuft.


01.
; Loeschen von Laufwerksverbindungen 
02.
 
03.
Use H: / delete 
04.
Use I: / delete 
05.
Use N: / delete 
06.
 
07.
 
08.
; Verbinde HomeDrive des Benutzers 
09.
USE H: "\\xxx\HomeDrive\@userid" 
10.
 
11.
 
12.
; Verbinde die Laufwerke fuer alle Benutzer 
13.
IF INGROUP("grpMitarbeiter", "Security-DAP-Mitarbeiter")  
14.
  use I: "\\xxxx\Install" 
15.
EndIf  
16.
 
17.
 
18.
; Verbinde der Laufwerke fuer MA der Buchhaltung 
19.
IF INGROUP("grpBuchhaltung")  
20.
  use N: "\\xxxx\pool" 
21.
EndIf  
22.
 
23.
RETURN
Wenns so funktiniert, dann liegts irgendwo an den restlichen krämpel. Denn kannst du dann nach und nach wider dazu packen. Dann siehst du, an was es liegt.

Wie rufst du das KiX-Script eigentlich auf?

ich mas so

Login.bat
kix32.exe 01_User.kix


weisst du evt. auch wie ich es anstellen muss, damit ich wenn es mal klappen würde dem script sagen kann, dass es bei gewissen laufwerke mit anderen (vorgegebenen) berechtigung verbinden soll?


Du kannst das Laufwerk unter einem anderen User mit
01.
USE E:    "\\SERVER\PUBLIC"	/user:Yogi	/password:Bear
verbinden. Meinst du das?
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
18.08.2008 um 11:53 Uhr
Hi Andi

danke für Deine Infos.

nun leider brachte es mich auch mit dem "Aufbrechen" des Scripts nicht weiter... Langsam aber sicher glaube ich, ich habe ein Problem mit der Domain. mit dem Debug /D-Modus sehe ich leider aber nicht was das Script für Meldungen betreffend IfMember respektive IF INGROUP zurück bekommt
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
18.08.2008 um 12:33 Uhr
geht es eigentlich auf allen rechnern nicht oder nur auf bestimmten?
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
18.08.2008 um 13:09 Uhr
das Problem habe ich auf jedem Rechner welcher in der Domain ist und logischer weise auch auf solchen welche nicht in der Domain sind.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
18.08.2008 um 19:02 Uhr
Moin!

Also bei mir habe ich immer die Domäne mit angegeben, aber da bin ich mir nicht sicher ob das ausschlag geben ist. Hab es halt immer so gemacht

Also so:
IF INGROUP("<Domäne>\<Gruppe>")

Aber noch was anderes, hat die Gruppe überhaupt Rechte auf dem Share? Probier doch mal mit einem normalen NET USE unter Angabe eines Users aus der Gruppe das LW zu mappen. Oder im KIX einfach das IF INGROUP auskommentieren.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
18.08.2008 um 19:21 Uhr
Ich hab die Domain nicht mit angegeben und es funktiniert ohne Probleme (solange die Gruppe in der eigenen Domain ist).

andi

PS: Hats eigentlich überhaubt schon mal bei dir funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: berlinger
18.08.2008 um 19:30 Uhr
Also ich habe es auch schon mit und ohne domain versucht... immer dasselbe Problem.
Ein normaler Net Use funktioniert.... daher Stimmt auch der Share usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Bueba1967
20.08.2008 um 19:44 Uhr
Hallo
liegt es vielleicht an der Gruppenart.
Lokal (in der Domain)
oder
Global

Gruss
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
20.08.2008 um 20:19 Uhr
Hallo,

liegt es vielleicht an der Gruppenart.
Lokal (in der Domain)
oder
Global

bei mir funktionieren beide Gruppenarten.

mfg
andi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Cmd If ()else(if) geht nicht
gelöst Frage von SaschaaaaaBatch & Shell2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mir ein kleines Script erstellt welches den PC herunterfährt wenn er 90 Minuten im Leerlauf ...

VB for Applications
If exist - if not exist in .vbs - Datei
gelöst Frage von Komoran12VB for Applications24 Kommentare

Moin, moin, vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich. Mit nachfolgender .vbs lasse ich mir einen Messagebox ausgeben: ...

KiXtart
KIX - Löschen von Dateien bei Anmeldung
gelöst Frage von PhilzipKiXtart14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Szenario: Für den Zugriff auf eines unserer Systeme wird ein einzigartiges Zertifikat benötigt, welches ...

C und C++
Fehler bei if (Csharp)
gelöst Frage von homeromaC und C++7 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab mal wieder ein Blackout bei C#. Auch wenn ich das Richtige eingebe, springt es auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...