Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Knifflige SQL Abfrage

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: desoleure

desoleure (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2007, aktualisiert 13:44 Uhr, 3041 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen

Habe folgende Anfängerproblem. Mir stehen folgende Informationen zur Verfügung (Beispiel):

Artikel /Lagerort / Menge
Artikel A / Lagerort1 / 100
Artikel A / Lagerort2 / 10
Artikel B / Lagerort1 / 99
Artikel B / Lagerort2 / 101
Artikel B / Lagerort3 / 3

Ich muss als Schlussrestultat pro Artikel eine einzige Zeile ausgeben (Beispiel):

Artikel /Menge Lagerort1 / Menge Lagerort2 / Menge Lagerort3
Artikel A / 100 / 10 / 0
Artikel B / 99 / 101 / 3

Gibt es eine Möglichkeit, dies in einem einzigen View zu erreichen?

Für sämtliche Anregungen danke ich euch bereits an dieser Stelle recht herzlich!

Stephan Desoleure
Mitglied: Natureshadow
04.10.2007 um 12:30 Uhr
Wenn du zwei Tabellen machst mit den Spalten Artikel und Menge, eine für Lagerort1 udn eine für Lagerort2, und dann die Artikelbezeichnung eindeutig hältst, geht das. Ich mache das mal in MySQL-Syntax, vor MS-SQL habe ich mich bisher gedrückt:

CREATE TABLE `Lagerort1` (
`Artikel` TINYTEXT,
`Menge` INT(11)
);

CREATE TABLE `Lagerort2` (
`Artikel` TINYTEXT,
`Menge` INT(11)
);

Wenn du dann deine Daten reinpackst, z.B.:

INSERT INTO `Lagerort1` (`Artikel`, `Menge`) VALUES ('Artikel A', 10);
INSERT INTO `Lagerort2` (`Artikel`, `Menge`) VALUES ('Artikel A', 100);

... kannst du mit einer einzigen Abfrage das Ganze zusammenführen:

SELECT `Lagerort1`.`Artikel`, `Lagerort1`.`Menge`, `Lagerort2`.`Menge` FROM `Lagerort1`, `Lagerort2` WHERE `Lagerort1`.`Artikel`='Artikel A' AND `Lagerort2`.`Artikel`='Artikel A' LIMIT 1

Dabei habe ich so weit wie möglich auf den Einsatz von MySQL-Automatismen verzichtet und alles per Queries geregelt, ist natürlich nur eine von vielen Möglichkeiten.

-nik
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
04.10.2007 um 12:35 Uhr
Moin desoleure,

Etwas abstrakt würde eine mögliche Lösung so aussehen können:
01.
Select artikel, Menge as Lagerort1, 0 as Lagerort2, 0 as Lagerort3  
02.
from ArtikelEingelagert where Lagerort ="Lagerort1" 
03.
UNION 
04.
Select artikel, 0 as Lagerort1, Menge as Lagerort2, 0 as Lagerort3  
05.
from ArtikelEingelagert where Lagerort ="Lagerort2" 
06.
UNION 
07.
Select artikel, 0 as Lagerort1, 0 as Lagerort2, Menge as Lagerort3  
08.
from ArtikelEingelagert where Lagerort ="Lagerort3" 
09.
Group by artikel
... mehr lässt ich sich nicht sagen, wenn weder Tabellennamen (relativ egal) noch Datenbank-Blech (ganz entscheidend) bekannt/benannt sind.

Bitte etwas konkreter posten.

Grüße
Biber

P.S. Ich verschiebe den Beitrag von "Internet & Intranet\Domain-Registrierung" nach "Datenbanken".
Bitte warten ..
Mitglied: desoleure
04.10.2007 um 13:16 Uhr
Hallo Biber

Das ganze befindet sich auf einem MS SQL Server 2005.

DB-Name: BMC_Prod

Artikel-Nummer: dbo.INVENTTABLE.ITEMID
Lagerort: dbo.INVENTDIM.INVENTLOCATIONID
Menge: dbo.INVENTSUM.AVAILPHYSICAL

Die Abfrage mit je einer Zeile pro Lagerort sieht zur Zeit so aus:

SELECT TOP (100) PERCENT dbo.INVENTTABLE.ITEMID, dbo.INVENTTABLE.ITEMNAME AS Artikel, dbo.INVENTDIM.INVENTLOCATIONID AS Lagerort,
dbo.INVENTSUM.AVAILPHYSICAL AS Menge
FROM dbo.INVENTDIM INNER JOIN
dbo.INVENTSUM ON dbo.INVENTDIM.INVENTDIMID = dbo.INVENTSUM.INVENTDIMID INNER JOIN
dbo.INVENTTABLE ON dbo.INVENTSUM.ITEMID = dbo.INVENTTABLE.ITEMID
WHERE (dbo.INVENTTABLE.DATAAREAID = N'smt') AND (dbo.INVENTSUM.DATAAREAID = N'smt') AND (dbo.INVENTDIM.DATAAREAID = N'smt')
ORDER BY dbo.INVENTTABLE.ITEMID

Die WHERE Einschränkungen sind rein DB-Technischer Natur und können vernachlässigt werden.

Thanks, Desoleure
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
04.10.2007 um 13:31 Uhr
Gibt es, wird aber komplex.
Bsp:
SELECT DISTINCT TLager.Artikel, Tlager1.Menge_Lager1, Tlager2.Menge_Lager2, Tlager3.Menge_Lager3
FROM TLager,
(SELECT TLager.Artikel, TLager.Menge as Menge_Lager1
FROM TLager
WHERE TLager.Lager="L1") AS TLager1,
(SELECT TLager.Artikel, TLager.Menge as Menge_Lager2
FROM TLager
WHERE TLager.Lager="L2") AS TLager2,
(SELECT TLager.Artikel, TLager.Menge as Menge_Lager3
FROM TLager
WHERE TLager.Lager="L3") AS TLager3
where tlager.artikel=tlager1.artikel and tlager.artikel=tlager2.artikel and tlager.artikel=tlager3.artikel

Habe die Tabelle TLager genannt und die Lagerorte L1 bis L3.
Momentan macht diese View aber einen Inner Join, zeigt also nur die an, wo es für alle 3 Lagerorte Einträge gibt.
Prinzipiell müsste man Left Outer Joins auf die TLager machen, aber das bastle ich nicht zusammen.
Damits übersichtlicher wird, würde ich vorschlagen:
3 Views die jeweils einen Lagerort ausgeben und die dann in einer 4. View zusammenfassen.
Bitte warten ..
Mitglied: desoleure
04.10.2007 um 13:44 Uhr
Hmm, habe ich befürchtet

Ich danke dir aber herzlich für deine Hilfe... und fürs Verschieben in die richtige Rubrik!

Byebye, Desoleure
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
SUM oder AVG in SQL Abfrage dauert viel zu lange warum? (5)

Frage von samet22 zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage mit MAX() (9)

Frage von FrAmEr zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst Schleifen in SQL-Abfrage bei 2 Tabellen (2)

Frage von Aximand zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...