Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kommerzielle DHCP-Server?

Frage Netzwerke

Mitglied: dog

dog (Level 4) - Jetzt verbinden

10.12.2010 um 21:40 Uhr, 5201 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

kennt jemand einen guten kommerziellen DHCP-Server für Windows?
Er muss Failover-Support haben und eine GUI-Konfiguration besitzen.

  • Microsoft DHCP: Kein Failover, allgemein grausig
  • Uwe Ruttkamps DHCP: Kein Failover, keine GUI
  • haneWIN DHCP: Kein Failover
  • infoblox NIOS: Mit ab $4000 zu teuer und überdimensioniert

Grüße

Max
Mitglied: reader
10.12.2010 um 23:23 Uhr
Ach ne, hier haben alle was gegen win server, kein wunder das du nix kapierst ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.12.2010 um 01:40 Uhr
salü Dog,

  • zu deiner Frage - nein kenn ich nicht
  • zu meiner Gegenfrage wözü?

Weil und vor ewigen Zeiten mal der DHCP (besser dessen Netzteil) abgeraucht ist - hab ich mir einfach ein paar Zeilen im Notepad zusammengeschrotet und - nicht nur, weil die Kiste danach (HolzkopfaufHolzklopf) nicht mehr abgehimmelt ist - hab ich vorgesorgt und keinen Stress mehr.

Wir haben zwar Gleitzeit und Weicheware VPNs - aber trotzdem ist unsere Kernarbeitszeit definiert - sprich:
  • wenn ich um 10.00 einen Dump der DB mache
  • alle 15 minuten eine Abfrage laufen lasse - ob der DHCP aktiv ist (mittlerweile per PRTG) weiß ich (ein anderes System) ob der einspringen soll.
Die einzigsten, die evtl. kurz ein Problem haben könnten sind die VPN Tunnel, denn die werden über den ganzen Tag verteilt aufgebaut - die normalen Schnöselrechner würden vom DHCP Crash nicht viel mitbekommen.

  • Mit nem managebaren Switch, ner dusseligen VM - zur Not auf deiner Kiste und dem Player - kannst du doch gezielt eine (den echten DHCP) Kiste vom Netz trennen und eine andere mit dessen IP anwerfen, die Config importieren und den Dienst starten.

"Dafür" - geb ich doch keine Kohle raus

Ergo, was ist bei euch passiert, das die Frage bressiert?

Gruß

[OT]
@reader - du penetrierst...
Anstatt deinem Nick alle Ehre zu machen und deinen Erstlingsbeitrag readergerecht umzustricken...
Und wenn ich meinen Guten Tag hätte, würde ich bei deiner Frage ja schreiben - ein Wort fehlt noch und ich habs Bullshitbingo zusammen.
Was diese wilde Ansammlung an Buzzwörtern und die Nachfrage, obs rechtlich ok ist - soll das hört sich nach Pebkac² und nicht nach einer durchdachten Fragestellung an.
Ergo: Forestinput==Forestoutput - bitte bearbeite deine Frage, sonst kommt nix sinnvolles bei rum.
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: dog
11.12.2010 um 02:05 Uhr
Ergo, was ist bei euch passiert, das die Frage bressiert?

Passiert ist nichts.
Ich benutze U. Ruttkamps DHCP, weil ich damit gut klar komme.

Allerdings bin ich relativ selten im Haus und den "Hilfsadmins" möchte ich nichts anderes zumuten als die Standard-Tools wie die AD-Konsole, weil das aus Erfahrung schief geht.
Darum benutzen wir auch eine homogene Windows-Umgebung - außer der Router und die Switche laufen hier alle für das Netzwerk relevanten Dinge unter Windows (Momentan habe ich einen Linux-Web-Server und das auch nur mit Zähneknirschen).

Da ich eben nicht immer da bin sollte es so wenig SPOFs geben wie möglich, was ja bei Router,DNS,Fileserver,etc. klappt - nur eben nicht bei DHCP.

Damit lässt sich also sagen:
  • Keine wichtigen Dinge außerhalb von Klicki-Bunti
  • Kein manuelles Failover

In dem Sinne ist es für mich leichter für 50-350€ eine kommerzielle Software zu kaufen, die sowas abdeckt und auch noch Support hat.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.12.2010 um 02:24 Uhr
Salü,

hmm brate denen doch n popel vbs / oder ein Autoitchen zusammen, wo die die config /(teile davon) auslesen und editieren können...

Und wie geschrieben, ich könnte im Urlaub sein - der DHCP Failover läuft automatisch - außer alle 3 Esxxe gehen mit dem DHCP in die Knie....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
11.12.2010 um 10:10 Uhr
Hallo Dog

Mit Windows Server kann man den DHCP schon mit Failover berteiben

Stichwort Failovercluster.

Da braucht man halt ein FC oder iSCSI SAN.
Also wirds wieder zu teuer

Den Win DHCP-Server kann man auch tiptop Scripten.
Oder Export Import machen.

gruass affabanana

Edit: schreibfehler ausgebessert.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.12.2010 um 20:35 Uhr
Hi dog,
Vielleicht kann man dich ja doch noch für was semiprofessionelles mit Failover erwärmen ohne MS Knechtschaft:
http://www.madboa.com/geek/dhcp-failover/
Nix GUI deshalb "real men CLI only" ! Dafür aber sauberes Failover und foolproof
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelGall
13.12.2010 um 09:23 Uhr
Wenn mich mein MCITP nicht täuscht gibt es doch im 2008er Windows Server die Möglichkeit 2 Server Redundant einzurichten. Du wählst einfach 2 Server als DHCP aus und machst 2 Bereiche sollte der eine DHCP-Server dann nicht mehr funktioniert vergibt er einfach die Adresse aus dem anderen Bereich musst halt die Netze großzügig bemessen...

edith meint:
Im 2008er auf den Bereich draufklicken, Rechtsklick geteilter Bereich nennt sich das
Bitte warten ..
Mitglied: dog
13.12.2010 um 09:30 Uhr
Das werte ich bestenfalls als einen schlechten Hack, der Microsofts Ignoranz zu verdanken ist (Failover war ja für 2008 R2 geplant und wurde wieder entfernt).
Zudem benutzen wir Static-Only-DHCP, eine dynamische Zuweisung kommt nicht in Frage.

Stichwort Failovercluster.

Fällt natürlich auch weg, da der DHCP mit auf den DCs laufen muss.

Zudem möchte ich eigentlich alle Skripterei vermeiden.
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelGall
13.12.2010 um 09:54 Uhr
öhm was bitte ist Static-Only-DHCP ? ^^

du trägst die Clients statisch im DHCP ein ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP-Server vor Änderung schützen (1)

Frage von cuilster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Ein Gerät, zwei DHCP Server oder mehr (16)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...