Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich ein "Konto unbekannt" kopieren?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Dave2040

Dave2040 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2005, aktualisiert 26.10.2005, 16316 Aufrufe, 8 Kommentare

Unebekanntes Konto in ein neues Konto kopieren und gleichzeitig die Benutzereinstellungen übernehmen.

Hi

Ich habe folgendes Problem:
Das Konto eines ehemaligen Mitarbeiters wurde von einem unserer User weiterhin verwendet, da dort alle Einstellungen im Programm Dreamweaver vorhanden waren und er die Arbeit dieses Mitarbeiters weiterführte.
Inzwischen wurde das Benutzerkonto dieses ehemaligen Mitarbeiters aber gelöscht und der User, welcher seine Arbeit weiterführen muss, kann sich nicht mehr mit diesem Konto anmelden.

Es existiert, auf dem Computer auf welchem der ehemalige Mitarbeiter gearbeitet hatte, noch eine lokale Kopie dieses Benutzerkontos.
Der Wunsch ist es, dieses lokale Profil in ein neues zu kopieren, damit der User, welcher die Arbeit weiterführen muss, auf die Programmeinstellungen des ehemaligen Mitarbeiters Zugriff hat.
Dummerweise wird dieses alte Profil jetzt aber in den Benutzerprofilen als "Konto unbekannt" dargestellt. Im gleichen Zug ist nun die Funktion "kopieren nach" leider ebenfalls deaktiviert.

Da das manuelle kopieren über den Explorer, aufgrund der SID des Profils, keinerlei Programmeinstellungen übernimmt, weiss ich nicht mehr weiter und wäre froh, wenn mir Jemand bei dem Problem helfen könnte.

Danke im voraus.

mfg
Dave2040
Mitglied: 18578
25.10.2005 um 13:08 Uhr
Wieso habt Ihr das Konto nicht einfach auf den neuen User umbenannt?

Jetzt bleibt nur noch Neuerstellung (SID).

mfg icon99
Bitte warten ..
Mitglied: Dave2040
25.10.2005 um 13:21 Uhr
Weil ich keine Gelegenheit dazu hatte das Konto einfach so auf ein anderes zu kopieren...
Der Benutzer hat 'unerlaubterweise' das Konto des ehemaligen Mitarbeiters benutzt, wir wurden erst über das Problem informiert, als das alte Benutzerprofil von der Domäne gelöscht wurde.

Wie kann ich die SID des Benutzerprofils neu erstellen?

mfg
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: 18578
25.10.2005 um 13:44 Uhr
In dem Du ein neues Konto und Benutzerprofil anlegst.

mfg icon99
Bitte warten ..
Mitglied: 18578
25.10.2005 um 13:44 Uhr
In dem Du ein neues Konto und Benutzerprofil anlegst.

mfg icon99
Bitte warten ..
Mitglied: Dave2040
25.10.2005 um 13:56 Uhr
Aber es geht ja darum, dass ich all die benutzerspeziefischen Einstellungen, welche der ehemalige Mitarbeiter an seinen Programmen vorgenommen hat, aus diesem "unbekannten Konto" in ein anderes übertragen soll.

Ein neues Benutzerprofil anzulegen bringt mir insofern gar nichts...

mfg
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.10.2005 um 02:21 Uhr
Hallo,

keine Ahnung ob es auch mit einem gelöschten Konto klappt, aber schau Dir mal das an, damit kann man ein Userprofil einem andern User zuweisen.

http://www.winfaq.de/faq_html/tip0526.htm


Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 18578
26.10.2005 um 08:59 Uhr
Ich hoffe Du hast eine Dokumentation darüber, sonst sehe ich schwarz für Dich. So weit wie ich weiß hast Du keine Möglichkeit daran zu kommen, weil jedes Objekt eine eigene SID hat. Also nochmal von vorn.

mfg icon99
Bitte warten ..
Mitglied: Dave2040
26.10.2005 um 11:17 Uhr
Hi

Danke für den Link, das war genau das was ich gesucht habe.
Mir ist die Idee mit der Registry zwar auch schon eingefallen, nur wusste ich nicht recht, was ich wo ändern musste.
Das FAQ hat perfekt für mein Problem gepasst.

Danke nochmals. ;)

mfg
Dave
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst "Konto unbekannt" auf AD-Clients per Powershell löschen (6)

Frage von rudeboy zum Thema Batch & Shell ...

E-Mail
Gmail konto nicht abrufbar? (3)

Frage von manni.schlangen zum Thema E-Mail ...

Datenbanken
gelöst MS-SQL Tabellendaten kopieren und dann löschen (5)

Frage von clSchak zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...