Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Konzept für Updates von Firefox, Flash Player usw. unter Benutzerrechten

Frage Microsoft

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

12.10.2013 um 20:15 Uhr, 8344 Aufrufe, 31 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich möchte heute mal ein Problem ansprechen, daß mich schon länger nervt. Wenn ich in einem Gemeindebüro oder ähnlichem einen PC einrichte (ohne Domäne), dann muß ich da von Zeit zu Zeit die Nicht-Microsoft-Programm (vor allem Firefox, FlashPlayer, Java und Adobe Reader) aktualisieren, da die Benutzer natürlich ohne Administratorrechte arbeiten und automatische Updates daher nicht funktionieren. Gibt es da wirklich noch keine Möglichkeit, wie solche Updates auch ohne administrative Rechte automatisch erledigt werden können?


Danke im Voraus,
Sarek
31 Antworten
Mitglied: Dani
12.10.2013 um 21:06 Uhr
Moin,
Flashplayer, Adobe Reader und Firefox bringen Dienste mit die mit Systemrechten laufen. Das funktoniert auch mit eingeschränken Konten.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.10.2013 um 21:50 Uhr
Zitat von Dani:
... Firefox bringen Dienste mit die mit Systemrechten laufen. Das funktoniert auch mit eingeschränken Konten.

Ist das mittlerweile so? Zu Version 16, wo es den Wartungsdienst ja auch schon gab, hieß es im Firefox-Forum:

Nein, der Hintergrunddienst umgeht nur den Benutzerkontensteuerungsdialog (UAC), erfordert aber trotzdem Administrator-Rechte. ;)

Daher lasse ich den Wartungsdienst bei der Firefox-Installation immer weg, denn wenn trotzdem Admin-Rechte erforderlich sind, nützt er mir (bzw. den Nutzern der betreffenden PCs) gar nichts ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.10.2013 um 22:02 Uhr
Jein, ich meine mit Hauptbenutzerrechte funktioniert es.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.10.2013, aktualisiert um 22:16 Uhr
Zitat von Dani:
Jein, ich meine mit Hauptbenutzerrechte funktioniert es.

Klar, der Hauptbenutzer hat ja auch Schreibrechte sowohl im Windows-Systemverzeichnis als auch im Programme-Verzeichnis. Genau deshalb sollten die Leute ja auch wirklich nur mit Benutzerrechten und nicht mit Hauptbenutzerrechten arbeiten. Im Prinzip wäre das von Dir schon genannte Konzept eines Dienstes, der mit Systemrechten läuft und die Updates durchführt, genau das richtige. Aber offenbar wurde das noch nicht umgesetzt.

Vielleicht ist das ja mal ein Vorschlag für einen unterbeschäftigten Programmierer: Ein mit Systemrechten laufender Dienst, der regelmäßig prüft, ob es von wichtigen Programmen (z.B. eben Firefox, Java, OpenOffice ...) Updates bzw. neue Versionen gibt und diese dann (ggf. mit Benutzer-Rückfrage) installiert. Vielleicht als Shareware, ich würde für so ein Programm durchaus einen fairen Betrag zahlen. Und da ich sicher nicht der einzige bin, der sich so etwas herbeisehnt, kann man damit bestimmt ganz nett was verdienen ..
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
13.10.2013 um 12:30 Uhr
Hi Sarek,


ich denke die Pro Version von Ninite sollte das können.


schönen Sonntach
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.10.2013, aktualisiert um 14:15 Uhr
Hi.

Auch ohne Domäne kannst Du einen WSUS-Server verwenden, der könnte all die genannten Updates verteilen, wenn man ihn mit dem Freeware-Tool Local Update Publisher (LUP) paart.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
13.10.2013, aktualisiert um 14:24 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Auch ohne Domäne kannst Du einen WSUS-Server verwenden, der könnte all die genannten Updates verteilen, wenn man ihn mit dem Freeware-Tool Local Update Publisher (LUP) paart.

Klar, in eine Büro mit zwei PCs gehört unbedingt noch ein (WSUS-)Server rein Irgendwo muss das ganze kostenmäßig auch noch im Rahmen bleiben.


Zitat von KowaKowalski:
ich denke die Pro Version von Ninite sollte das können.

Ich finde es völlig ok, für ein gutes Software-Produkt ggf. auch etwas zu bezahlen, aber keine laufende (monatliche) Gebühr.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.10.2013 um 14:41 Uhr
Schreib doch dazu, wenn es nur 2 PCs sind, dann erhältst Du wahrscheinlich passendere Lösungen.
Bei 2 PCs würde ich Secunia PSI installieren, der sollte das leisten, was Du willst.
Letzte Ausflucht: Ein Skript, das mit wget die neueste Version runterlädt und installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.10.2013 um 15:25 Uhr
Moin DWW,
Wenn ich in einem Gemeindebüro oder ähnlichem einen PC einrichte (ohne Domäne),
Noch nicht ganz wach...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: red-eye
13.10.2013 um 20:37 Uhr
Die meisten Firmenadmins, die ich kenne, lösen das Problem mittels Ignorieren. Auf unserem Terminalserver läuft tatsächlich noch der IE6 .

Ich kann allerdings verstehen, daß das auch ein ernstes Problem ist und daß man zumindest gerne mit Updates wartet, bis die Community Probleme berichtet hat. Es ist sehr schwer, alles zu updaten, ohne daß vielleicht durch bestimmte Updates unabsehbare Folgen für andere Programme oder selten auch einmal ganz andere Computerprobleme entstehen.

Bevor ich irgendeine automatisierte Lösung verwenden würde, müßte immer erst eine regelmäßige Sicherung erfolgt sein, also ein tägliches Image nach Feierabend. Ninite pro kostet möglicherweise mehr, als ein persönlicher Besuch für Updates alle zwei Monate. Kann denn Secunia PSI als Administrator installiert werden und seine Updates trotz Verwendung eines eingeschränkten Users durchführen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.10.2013 um 21:08 Uhr
Ja. Kann es.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
13.10.2013 um 21:09 Uhr
Zitat von red-eye:
Die meisten Firmenadmins, die ich kenne, lösen das Problem mittels Ignorieren. Auf unserem Terminalserver läuft tatsächlich noch der IE6

Das verstehe ich dann allerdings nicht. Der IE wird doch via Windows Update aktualisiert, und das funktioniert ja ganz wunderbar mit Benutzerrechten.


Ich kann allerdings verstehen, daß das auch ein ernstes Problem ist und daß man zumindest gerne mit Updates wartet, bis die Community Probleme berichtet hat. Es ist sehr schwer, alles zu updaten, ohne daß vielleicht durch bestimmte Updates unabsehbare Folgen für andere Programme oder selten auch einmal ganz andere Computerprobleme entstehen.

Aber gerade die "üblichen Verdächtigen" wie Firefox, Flash, Java, Adobe Reader sollte man ja schon aktuell halten - allein schon aus Sicherheitsgründen.


Kann denn Secunia PSI als Administrator installiert werden und seine Updates trotz Verwendung eines eingeschränkten Users durchführen?

Das ist die Frage, die ich mir auch gerade stelle. Auf der WebSite von Secunia habe ich dazu noch keine Antwort gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: red-eye
13.10.2013, aktualisiert um 21:19 Uhr
Zitat von SarekHL:
Das verstehe ich dann allerdings nicht. Der IE wird doch via Windows Update aktualisiert
Hmm ... das bringt mich zum Grübeln ... sie werden doch nicht vielleicht auch ein veraltetes Win-Server-Produkt verwenden, das keine aktuelleren IEs erlaubt ...

Zitat von DerWoWusste:
Ja. Kann es.
DerWoWusste sagt offenbar ja.
Bitte warten ..
Mitglied: 113436
14.10.2013 um 18:20 Uhr
beim flash player kannman bei der installation wählen dass adobe automatisch updates installiert. bei firefox geht das glaube ich auch
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.10.2013 um 19:42 Uhr
Zitat von 113436:
beim flash player kannman bei der installation wählen dass adobe automatisch updates installiert. bei firefox geht das glaube ich auch

KLar ... aber nicht mit Benutzerrechten, darum geht es da.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.10.2013 um 20:04 Uhr
PSI schon probiert?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.10.2013, aktualisiert um 20:18 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
PSI schon probiert?

Bisher nur in einer virtuellen Maschine und noch nicht ausgiebig. Firefox scheint er aktualisiert zu haben, vielleicht hat er das aber auch schon getan, während ich noch als Administrator angemeldet war, das kann ich nicht eindeutig nachvollziehen. Aber Java (Version 7 Update 25) und Flash (Version 11.0.1) wurden nicht aktualisiert. Und öffnen kann ich PSI als Benutzer ohne Kenntnis des Admin-Kennwortes auch nicht, um mal manuell den Status der Programme zu überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.10.2013 um 20:26 Uhr
Hatte ich lange genug laufen um zu sagen, dass er alle 3 updatet. Da er keine UAC-Abfrage bringt, weißt Du, dass er Deine Adminrechte gar nicht benutzt. Die UAC kommt erst ins Spiel, wenn man die Konsole öffnet.
Nachweis auch hier: http://secunia.com/community/forum/thread/show/11553/scan_interval
If you are logged on as a standard user and you have set PSI to start at boot and auto-update, two services will be running under the System account. These two services will carry out the monitoring, scheduled scanning and updating. The tray icon process runs in the standard user account. When you double click it, you will be prompted for an administrator password and the user interface will run in the administrator account.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.10.2013 um 20:50 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hatte ich lange genug laufen um zu sagen, dass er alle 3 updatet. Da er keine UAC-Abfrage bringt, weißt Du, dass er Deine
Adminrechte gar nicht benutzt. Die UAC kommt erst ins Spiel, wenn man die Konsole öffnet.

Ich habe unter Windows XP SP3 getestet, insofern ist das Ausbleiben der UAC-Abfrage kein Beweis für irgendwas

Laut Systemvoraussetzungen von PSI sollte das Programm auch unter XP funktionieren, und die meisten Rechner, die ich in kleinen Büros betreue, laufen noch unter XP. Fakt ist jedoch, daß Java und Flash laut Softwareliste noch die alten Versionen sind. Und daß das Secunia-SysTray-Icon meldet, daß ein manuell zu aktualisierendes Programm vorhanden ist. Ohne die Konsole zu öffnen (geht nur mit Admin-Rechten) verrät er mir bloß leider nicht, welches Programm das ist.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.10.2013, aktualisiert um 21:33 Uhr
xp... aha. In einem halben Jahr hat sich die Sache dann ja erledigt ;)
Es gehr aucht unter xp. Allerdings habe ich festgestellt, dass PSI zum Teil ewig braucht, Status ist dann "performing the update" - und das für Stunden.
Ich würde an Deiner Stelle mal reinschauen in die Konsole, um Dich zu vergewissern.
Er arbeitet mit Diensten - dass Dein FFox aktualisiert wurde, zeigt, dass es geht, denn Du warst zwar als Admin angemeldet, hast jedoch die Konsole gar nicht bedient gehabt, um interaktiv upzudaten.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
14.10.2013 um 21:55 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
xp... aha. In einem halben Jahr hat sich die Sache dann ja erledigt ;)

Früher schon - ich werde in den meisten Büros schon Anfang des neuen Haushaltsjahres Windows 7 installieren
Aber das Problem mit den fehlenden Rechten besteht dort ja genauso ...


Es gehr aucht unter xp. Allerdings habe ich festgestellt, dass PSI zum Teil ewig braucht, Status ist dann "performing the
update" - und das für Stunden.

Danke für den Hinweis, ich lasse die VM mal über nacht laufen ...


denn Du warst zwar als Admin angemeldet, hast jedoch die Konsole gar nicht bedient gehabt, um interaktiv upzudaten.

Doch, direkt nach der Installation mußte ich die Konsole öffnen, um beim Firefox die Sprachversion zu wählen, das muß man dort manuell machen. Und dann hat er auch schon sofort angezeigt "wird aktualisiert" ...
Bitte warten ..
Mitglied: red-eye
14.10.2013 um 22:25 Uhr
Zitat von SarekHL:
Fakt ist jedoch, daß Java und Flash laut Softwareliste noch die alten Versionen sind. Und daß das Secunia-SysTray-Icon meldet, daß ein manuell zu aktualisierendes Programm vorhanden ist. Ohne die Konsole zu öffnen (geht nur mit Admin-Rechten) verrät er mir bloß leider nicht, welches Programm das ist.
Secunia PSI hatte lange Zeit große Probleme mit einer eigenartigen Update-Technik von Adobe. Wenn man sich das genauer ansah, hatten Updates gelegentlich neue Dateien im Flash-Ordner angelegt, ohne die teils völlig anders lautenden Vorgängerdateien zu entfernen. Trotz erfolgreicher Updates meldete Secunia PSI daher weiterhin das Vorhandensein einer Vulnerabilität. Ich kann nicht sagen, ob das Problem inzwischen gelöst wurde, weil ich Flash-Updates jeweils manuell erlaube und dann vom Adobe-Updater durchführen lasse.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
15.10.2013 um 05:59 Uhr
Secunia PSI hatte lange Zeit große Probleme mit einer eigenartigen Update-Technik von Adobe. Wenn man sich das genauer
ansah, hatten Updates gelegentlich neue Dateien im Flash-Ordner angelegt, ohne die teils völlig anders lautenden
Vorgängerdateien zu entfernen.

Bei mir wird Flash (die Plugin-Version) gar nicht in der Liste der zu überwachenden Programme gelistet


Ich würde an Deiner Stelle mal reinschauen in die Konsole, um Dich zu vergewissern.

Habe ich heute morgen mal getan. Java hält er für aktuell, obwohl laut Softwareliste in der Systemsteuerung immer noch die Version 7, Update 25 (aktuell wäre 40) installiert ist.

Das eine Programm, das PSI mir im Benutzermodus als manuell zu aktualisieren gemeldet hat, war übrigens das Microsoft-Tool zur Entfernung schädlicher Software.

So wirklich überzeugt bin ich von PSI nicht
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.10.2013 um 09:10 Uhr
Moin.

Bei mir wird Flash (die Plugin-Version) gar nicht in der Liste der zu überwachenden Programme gelistet
Nicht? Verwunderlich. Bin mir sehr sicher, dass es bei mir ging.
Zu Java: nach 25 kommt schon 40 und 40 war evtl. nicht mal sicherheitsrelevant. Nur sicherheitsrelevante Updates warden gemeldet und installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
15.10.2013 um 09:16 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

> Bei mir wird Flash (die Plugin-Version) gar nicht in der Liste der zu überwachenden Programme gelistet
Nicht? Verwunderlich. Bin mir sehr sicher, dass es bei mir ging.

Hat er das auch automatisch erkannt, oder mußtest Du es manuell hinzufügen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.10.2013 um 09:34 Uhr
Ich glaube, dass ich nichts tun musste.
Bitte warten ..
Mitglied: red-eye
15.10.2013, aktualisiert um 14:28 Uhr
Zitat von SarekHL über Secunia PSI:
Java hält er für aktuell, obwohl laut Softwareliste in der Systemsteuerung immer noch die Version 7, Update 25 (aktuell wäre 40) installiert ist.
Aber Achtung: Secunia PSI ist kein Softwareaktualisierer für jedes Update, sondern eine Sicherheitssoftware, die als unsicher eingestufte Versionen ersetzt, sobald eine sicherere Version veröffentlicht wurde.
(Im Grunde schade. Aber ich kenne keinen richtig zuverlässigen Allround-Software-Aktualisierer.)
Bitte warten ..
Mitglied: ey-jo
21.10.2013 um 12:57 Uhr
Ich hoffe das ist ok wenn ich mich hier mal einklinke.

Bei mir ist das auch so im Unternehmen wir haben auch einen Teil die nicht in der Domäne sind. Dort muss ich ach ständig manuell die Updates machen.

Die Software Secunia PSI hängt sich bei mir auf und ich glaube es darf für Unternehmen nicht kostenlos genutzt werden.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Hauptsächlich gehts um flashplugin adobe reader und adobe reader plugin für chrome.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.10.2013 um 13:14 Uhr
Moin ey.jo.

Du hast wohl recht, PSI ist nicht-kommerziell lizenziert.
Zum problem: hast Du es mit Skripten versucht? Wie genannt: wget ist Dein Freund. zumindest Adobe Flash hat immer eine feste Adresse für die neueste Version: http://download.macromedia.com/get/flashplayer/current/licensing/win/in ...
Vielleicht geht es für die anderen auch so einfach: hab ich noch nicht versucht.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
21.10.2013 um 13:34 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Zum problem: hast Du es mit Skripten versucht? Wie genannt: wget ist Dein Freund.

Hm, wenn ich ein Script programmieren könnte, dann könnte ich auch ein Programm schreiben. Aber ist ist ja nicht mit dem Herunterladen getan. Das Script müßte erst mal prüfen, welche Version installiert ist und welche Version der Hersteller zum Download bereithält. Dann folgt ggf. der Download, wobei nicht alle Programme eine feste Adresse haben (Firefox hat z.B. die Versionsnummer im Dateinamen). Und schließlich die Installation, das heißt, das Skript müßte die Installationspakete so aufrufen, daß sie zum einen Adminrechte bekommen und zum anderen ohne lästige Dialoge ablaufen.

zumindest Adobe Flash hat immer eine feste Adresse für die neueste Version:
http://download.macromedia.com/get/flashplayer/current/licensing/win/in ...

Naja, zumindest solange es Version 11 ist ... wenn irgendwann Flash 12 kommt, klappt das wohl nicht mehr. Aber zum Glück wechselt Flash die Versionsnummer nicht so oft wie Firefox
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.10.2013, aktualisiert um 17:50 Uhr
Sarek, das alles ist nicht soo schwer,
Ich geb Dir ein Beispiel, wie es mit einer unbekannten Version funktioniert (wir machen das mit der Software "SCItools understand" so.). Nachfolgender Code lädt einmal die Woche ein verzeichnis vom herstellerserver runter und vergleicht dann auf Aktualität hin:
01.
set http_proxy=http://proxyip:port 
02.
md %temp%\%date% 
03.
cd %temp%\%date% 
04.
wget.exe -r -l1 --no-parent -A "*64bit.exe" http://scitools.com/download/latest/Understand/ 
05.
move %temp%\%date%\scitools.com\download\latest\Understand\*.exe neu.exe 
06.
ECHO n|comp neu.exe "\\server\share\Understand\Understand-Windows-64bit.exe" 
07.
if %errorlevel% NEQ 0 move /y neu.exe \\server\share\Understand\Understand-Windows-64bit.exe 
08.
rd \\server\share\Understand\installed\on\ /s /q
Auf dem Client läuft ein Task mit Systemrechten, getriggert beim Rechnerstart:
01.
if exist \\server\share\Understand\installed\on\%computername% goto end 
02.
tasklist |findstr understand.exe && msg * /W Die Software understand ist nicht mehr aktuell, bitte Programm schliessen, diese Meldung schliessen und dann Programm neu starten! 
03.
\\server\share\Understand\Understand-Windows-64bit.exe /S 
04.
md \\server\share\Understand\installed\on\%computername% 
05.
:end
PS:
Die nächste heißt garantiert ...12_active_x.msi, jede Wette. War schon immer so.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst WSUS Package Publisher - Flash Player Update Fehler (2)

Frage von jester84 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
Adobe Flash Updates per WSUS verteilen - Bester Weg (7)

Frage von blade999 zum Thema Windows Update ...

Datenschutz
Mozilla: Firefox blockiert Flash-Inhalte ab 2017 (11)

Link von magicteddy zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...